Schlagwort

Geldwäsche

">

EU-Parlament fordert energischere Maßnahmen gegen Steuerflucht

Das Europaparlament fordert ein energischeres Vorgeben gegen Steuerflucht und Geldwäsche. Sanktionen gegen Vermieter, mehr Transparenz im Rat und vieles mehr stehen dabei auf der Liste. Mehr»
">

Zoll leidet unter akuter Personalnot

Der Zoll soll die Verstöße gegen den Mindestlohn aufdecken - jedoch fehlen 2.900 Arbeitskräfte. Mehr»
">

EU-Untersuchungsausschuss zu Steuerparadiesen wird kollektiv blockiert

Der Panama-Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments, der sich mit Geldwäsche und Steuerhinterziehung in der EU beschäftigt, wird von mehreren EU-Ländern blockiert. Die kollektive Abwehr wird sogar... Mehr»
">

Geldwäsche-Ring schlug 400 Millionen Euro in vier Jahren um

In vier Jahren wurden fast 400 Millionen Euro Schwarzgeld von einem internationalen Netzwerk von Geldwäschern umgeschlagen. Diese sammelten Bargeld von Drogenhändlern ein und verwischten... Mehr»
">

Schweiz ermittelt gegen Beckenbauer: Der Untreue und Geldwäsche beschuldigt

Die Schweizer Staatsanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 gegen Franz Beckenbauer. Das bestätigte die Behörde. Mehr»
">

Geldwäscheverdacht: Sohn des türkischen Präsidenten Erdogan flieht aus Italien

Bilal Erdogan, Sohn des türkischen Präsidenten, geriet ins Visier der italienischen Justiz und musste aus Bologna in die Türkei fliehen. Es wird ihm vorgeworfen, Schmiergelder aus der Türkei nach... Mehr»
">

Bundesbank gegen Abschaffung der 500-Euro-Note: „Die Freiheit stirbt scheibchenweise“

Die Bundesbank stemmt sich gegen die EZB-Pläne den 500-Euro-Schein abzuschaffen. Dass sich dadurch der Terror bekämpfen ließe, bezweifelt der Bundesbank-Vorstand. Eher sieht er dadurch ein... Mehr»
">

Belgien wirft Großbank UBS Geldwäsche vor

Die belgische Justiz beschuldigt die Schweizer Großbank UBS der Geldwäsche. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag in Brüssel mit. Mehr»
">

Bargeldgrenze: Kontrollwahn oder Kriminalitätsbekämpfung? – Politiker, Juristen und Reporter sagen „Nein“

Der neueste Coup der Bundesregierung will Bargeld-Transfers über 5.000 Euro verbieten. Damit sollen Geldströme besser kontrolliert werden. Dies alles geschieht unter dem Vorwand Terror, Geldwäsche... Mehr»
">

Vom Drogengeld zur FIFA: Banken gestatten Schmiergeld-Transfers in Milliardenhöhe

Die Korruption innerhalb der FIFA erreichte gewaltige Ausmaße. Die Funktionäre des Weltfußballverband schafften es große Mengen Bestechungsgelder jahrelang unentdeckt quer über den... Mehr»
">

HSBC-Bank im Kreuzfeuer der Justiz: Anklage wegen organisierten Steuerbetrugs und Geldwäsche

Die Schweizer HSBC Private Bank ist wegen organisierten Steuerbetrugs und Geldwäsche angeklagt worden. Am Montag teilten die Justizbehörden mit, dass die Tochter der britischen HSBC in Belgien,... Mehr»
">

Sex und Koks-Orgien an der Wall Street; der „Wolf of Wall Street“ hält Motivationstraining in Frankfurt

Es hört sich an wie die Szenen aus Leonardo Dicaprios Hollywood-Streifen "Wolf of Wall Street". Sex, Koks und die Taschen voller Geld.  Der Scheidungskrieg eines New Yorker... Mehr»
">

Hells Angels: Ex-Chef der Höllenengel in spanischem Gefängnis – Ein „unerträglicher Zustand“

Frank Hanebuth, eins der mächtigsten Hells Angels Mitglieder in Europa, sitzt bereits seit einem Jahr in Spanien in Untersuchungshaft. Der ehemalige Boxer ist in Mallorca festgenommen worden.... Mehr»
">

Hells Angels: Was hat Marcus von Anhalt mit den Hells Angels zu tun?

Prinz Marcus von Anhalt (47) ist ein adoptierter Adeliger. In laufe seines Lebens hat sich ein dickes Strafregister angesammelt. Die Straftaten des Prinzen reichen von Menschenhandel über... Mehr»
">

Russland will Bitcoin einschränken

Die russischen Behörden wollen den Einsatz von Bitcoin einschränken. Deren Anwendung als Parallelwährung sei illegal und es würden straffere Vorschriften entwickelt werden, sagte die... Mehr»
">

18.000 Beamte verlassen China mit 120 Milliarden Dollar

Korruption und Geldwäsche sind bekannte Probleme in China, die das Land nicht so schnell verlassen, im Gegensatz zum Geld. Tausende korrupte Beamte der Kommunistischen Partei Chinas haben das Land... Mehr»