Schlagwort

Generalbundesanwaltschaft

">

Hanau: Waffenbesitz trotz wirren Briefes an Generalbundesanwalt – So regelt das Waffengesetz den Waffenbesitz

Waffengesetz: Teile der Politik fordern nach den Vorfällen in Hanau ein weitere Verschärfung de Gesetzes. Kann eine Verschärfung solch eine Bluttat verhindern? Und hätte von Tobias R. nach seiner... Mehr»
">

Deutsche IS-Braut Omaima Abdi in Hamburg verhaftet – Ex-Frau von „Lies!“-Hadra und „Deso Dogg“-Cuspert

Nach langem Syrienaufenthalt beim IS kehrte Omaima A. nach Deutschland zurück, lebte unbehelligt in Hamburg. Eine arabische TV-Journalistin brachte den Fall an die Öffentlichkeit. Erst jetzt, drei... Mehr»
">

Verdächtige nach Terror-Razzia in NRW und Ulm wieder frei – Ermittlungen um mutmaßliche IS-Splittergruppe

Bei Anti-Terror-Einsätzen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg wurden elf Islamisten festgenommen: Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat. Mehr»
">

Terror-Planung in Schleswig-Holstein: Iraker wollten möglichst viele Ungläubige töten

Drei Iraker wollten einen Terror-Anschlag verüben und möglichst viele Ungläubige dabei töten. Sie spielten die Möglichkeiten Sprengstoff, Waffen und Auto durch. Bevor sie konkret werden konnten,... Mehr»
">

Der Terrorist, dein Freund und Nachbar? – Somalischer Jung-Dschihaddist (20) lebte jahrelang in Hessen

Der ganz normale Wahnsinn im neuen Deutschland. Fast vier Jahre lang lief ein somalischer Jung-Terrorist auf der Straße herum, ging im Supermarkt einkaufen oder in die Disco. Niemand sah dem jungen... Mehr»
">

Heilbronn: GSG9 verhaftet IS-Unterstützer mit Doppelpass – Anklage gegen syrischen Bombenbauer (20) aus Schwerin

Samir K., algerischer und deutscher Staatsbürger, bereitete für vier IS-Leute in Syrien und dem Irak zahlreiche Social-Media-Identitäten und damit Kommunikationsplattformen zu anderen... Mehr»
">

Geflüchteter Terrorist: Generalbundesanwalt setzt jungen Somalier (20) wegen versuchten Mordes und Beihilfe zum Mord fest

In seiner Heimat wollte er morden. Doch sein Anschlag auf einen Regierungsbeamten schlug fehl. Er flüchtete über Libyen und Italien nach Deutschland. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. Mehr»