Schlagwort

Gesellschaft für bedrohte Völker

">

Erdoğan nennt Handke „Mörder“ – GfbV: Nobelpreis ist „Signal, dass Islam nicht zu Europa gehört“

Die Verleihung des Literaturnobelpreises an Peter Handke sorgt in islamischen Communitys weiter für Empörung. Zwar hat sich der Autor nie islamkritisch geäußert, doch werden seine proserbischen... Mehr»
">

Ab heute in Berlin: Wieviel Konfuzius ist überhaupt in den Konfuzius-Instituten?

Konfuzius-Institute werden weltweit kritisch hinterfragt – außer in Deutschland. Und das nicht nur wegen Spionage. Der Film "In the Name of Confucius" will mit Veranstaltungen in Berlin und neun... Mehr»
">

Afrikareise: Die Menschenrechtslage in Mali, Niger und Äthiopien ist schlecht

Die Gesellschaft für bedrohte Völker weist vor der Afrikareise der Kanzlerin darauf hin, wie die Lage der Menschenrechte in den besuchten Ländern ist: Schlecht. In den Ländern, die Kanzlerin... Mehr»
">

Menschenrechtler: Ankara verweigert syrischen Flüchtlingen Einreise und Versorgung

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) prangert in einer Pressemitteilung die türkische Regierung an, sie verhalte sich inhuman gegen syrische Flüchtlinge an der Grenze. Diese müssten teils... Mehr»
">

Vor 25 Jahren: 4. Juni Tiananmen-Massaker – Menschenrechtler protestieren

Wie berichtet, will das chinesische Regime mit einer beispiellosen Welle der Verfolgung ein Gedenken an die Opfer des Blutbades am 4. Juni 1989 auf dem Tiananmen-Platz in Peking verhindern. Diesen... Mehr»