Schlagwort

Gesellschaft

Bericht: Auswärtiges Amt lehnte 2013 Militäraktion gegen Schlepper ab

Das Auswärtige Amt hat im November 2013 eine europäische Militärmission gegen Schlepperbanden im Mittelmeer offenbar kategorisch abgelehnt. Deutschland stehe der schon damals in der EU diskutierten... Mehr»

BA sieht bei Flüchtlings-Integration in Arbeitsmarkt „dringenden Handlungsbedarf“

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht „dringenden Handlungsbedarf“, die Integrationsbemühungen für Flüchtlinge und Geduldete mit Arbeitsgestattung zu verbessern.... Mehr»

Umfrage: Deutsche bei Flüchtlingsaufnahme uneins

Die Bundesbürger sind sich bei der Frage uneins, ob die Bundesrepublik mehr Flüchtlinge aufnehmen sollte. Im „Deutschlandtrend“ im ARD-„Morgenmagazin“ gaben 50 Prozent der... Mehr»

Nahles will Zuwanderung für Nichtakademiker nicht erleichtern

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Zuwanderung für qualifizierte Nichtakademiker auf absehbare Zeit nicht erleichtern. Dies geht aus einem Brief hervor, den die SPD-Politikerin dem... Mehr»

Kunst für die «Generation Kopf unten»

Frankfurt/Main (dpa) - „Es ist ein Schlüsselobjekt unserer Gesellschaft“, sagt die Professorin, „es beeinflusst uns geistig, körperlich und emotional“: das Mobiltelefon. Birgit Richard ist... Mehr»

UN-Flüchtlingskommissar fordert mehr Engagement von EU

Der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Antonio Guterres, hat die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer als „Tragödie und moralisch völlig inakzeptabel“ bezeichnet. In einem Interview... Mehr»

DGB warnt vor Verwässerung des Mindestlohn-Gesetzes

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor der Koalitionsrunde am Wochenende vor einer Verwässerung des Mindestlohngesetzes und fordert zugleich weitere Reformen. Das DGB-Vorstandsmitglied Stefan... Mehr»

FC Bayern wirbt für Organspenden

Zusammen mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) werden die Fußballprofis des FC Bayern bei ihrem nächsten Heimspiel am Samstag in München für mehr Organspenden werben. Wie „Bild“... Mehr»

Kardinal Burke sieht Homosexualität als „Form des Leidens“

Der konservative Kardinal Raymond Leo Burke lehnt eine Öffnung der katholischen Kirche gegenüber Schwulen und Lesben ab: „Die homosexuelle Veranlagung ist eine Form des Leidens, das bestimmte... Mehr»

EU will Mittel für Seenothilfe verdreifachen

Die Europäische Union will nach dem Flüchtlingsunglück im Mittelmeer mit Hunderten Toten ihre Mittel für die Seenothilfe verdreifachen. Das erklärte EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag... Mehr»

Südafrika: Tausende protestieren gegen Fremdenhass

In Südafrika haben am Donnerstag Tausende Menschen gegen den Fremdenhass im Land protestiert. Zu einer von Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen organisierten Demonstration in Johannesburg... Mehr»

CSU-Politikerin Wöhrl will Asylzentren für Flüchtlinge in Nordafrika

Die Vorsitzende des Entwicklungsausschusses im Bundestag, Dagmar Wöhrl (CSU), hat als Konsequenz aus dem Flüchtlingssterben im Mittelmeer die Einrichtung von Asylzentren in Nordafrika gefordert:... Mehr»

E-Zigarettenverband befürwortet Verkaufsverbot an Jugendliche

Der Verband des E-Zigarettenhandels hat das geplante Verkaufsverbot an Kinder und Jugendliche ausdrücklich begrüßt. „Das wird auch langsam Zeit“, sagte der Vorsitzende des Verbands, Dac... Mehr»

«All you can run»: Kilometer gegen Essen

Berlin (dpa) - „Ich laufe, weil ich sehr gerne esse“: Dieses Motto vieler Läufer macht sich ein Sportartikelhersteller aktuell für eine Marketingaktion in Berlin zunutze. Bei „All you can... Mehr»

Godzilla-Hotel in Tokio: Nächtigen mit einem Monster

Tokio (dpa) - Es ist eines der berühmtesten Monster der Filmgeschichte: Godzilla. In Tokio, das das Monster mit seinem atomaren Feueratem einst verwüstete, können Fans jetzt nicht nur von, sondern... Mehr»

Rüdesheimer Straße: Ein Berliner Liebling in New York

Berlin (dpa) - Angeblich sagen die Berliner Telespargel zum Fernsehturm und Goldelse zur Siegessäule. Das ist allerdings eher Mythos als Wirklichkeit. Ein wirklich geläufiger Spitzname ist Rüdi -... Mehr»

Ökonom: Flüchtlingen Zugang zum Arbeitsmarkt gewähren

Vor dem EU-Sondergipfel am Donnerstag hat sich der Ökonom Klaus F. Zimmermann dafür ausgesprochen, qualifizierten Flüchtlingen Zugang zum europäischen Ausbildung- und Arbeitsmarkt zu gewähren.... Mehr»

In Deutschland werden täglich 22 Millionen Liter Bier getrunken

Im Jahr 2014 sind in Deutschland pro Tag durchschnittlich 22 Millionen Liter Bier getrunken worden. Das teilte das Statistische Bundesamt zum Tag des deutschen Bieres am Donnerstag mit. Diese Menge... Mehr»

Göring-Eckardt fordert Verdopplung der Flüchtlingshilfe

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat eine Verdoppelung der Flüchtlingshilfe des Bundes an die Kommunen auf eine Milliarde Euro jährlich gefordert. „Die Kommunen brauchen bei der... Mehr»

Zeitung: V-Mann „Corelli“ starb tatsächlich an Diabetes

Der ehemalige V-Mann des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas R. mit dem Aliasnamen „Corelli“, ist Anfang April 2014 offenbar tatsächlich an einer bis dahin unerkannten Diabetes... Mehr»
Werbung ad-infeed3