Schlagwort

GEZ

Fußball: Die Champions-League gibt es nur noch für zahlungskräftige Kunden

Die Seele des Fußballs wird weiter gnadenlos verhökert: Die Champions-League gibt es nur noch im Bezahlfernsehen. Mehr»

Heiko Schrang zu GEZ Urteil: „Noch mehr Vetternwirtschaft geht nicht“ + Video

Was sagt einer der bekanntesten Kritiker der GEZ zum neuen Urteil des Bundesverfassungsgerichts? Mehr»

AfD und Mehrheit der Bürger empfindet GEZ-Entscheid des Bundesverfassungsgerichts als ungerecht

AfD-Politiker: "Nicht zum ersten Mal begehren die Bürger unseres Landes gegen öffentlich-rechtliche Meinungsmache und die Zwangsgebühren-Finanzierung von ARD und ZDF auf. Bisher hat sich das... Mehr»

Einnahmen aus Rundfunkbeitrag: 7,97 Milliarden Euro wurden 2017 gezahlt

Wie der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio mitteilte, wurden im Jahr 2017 insgesamt 7,97 Milliarden Euro eingenommen. Rund 3,5 Millionen Menschen werden demnächst Post bekommen,... Mehr»

GEZ: Ist die Kopfpauschale eine echte Alternative?

Kopfpauschale statt Haushaltsabgabe? Soll das tatsächlich eine Alternative in der Gebührenreform der öffentlich-rechtlichen Medienlanschaft sein? Und noch eine Frage stellt sich: Wem nützt das... Mehr»

Linke: Wagenknecht will Rundfunkgebühr am Einkommen ausrichten

Sahra Wagenknecht (Linke) spricht sich grundsätzlich für einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus und fordert eine Reform der Gebühren. Mehr»

GEZ als Datenkrake – Meldedaten aller Einwohner Deutschlands werden am 6. Mai übertragen

Der "Beitragsservice" erhält am 6. Mai 2018 die Meldedaten aller Einwohner Deutschlands. Dieser Datentransfer ist nicht unumstritten. Wer auf die folgenden Anschreiben nicht reagiert, dem droht die... Mehr»

Beatrix von Storch bei Maischberger: GEZ-Gebühr abschaffen und Rundfunk freiwillig finanzieren

Statt einer Zwangsgebühr möchte die AfD eine Bezahlung wie bei jedem anderen Produkt: Man bezahlt für das, was man konsumiert. Aktuell gäbe es bei den Öffentlich-Rechtlichen "keine Transparenz... Mehr»

Köln: GEZ-Verweigerer verhaftet – Er durfte sich nicht von seiner schwangeren Frau verabschieden

Heute wurde in Köln ein GEZ-Verweigerer verhaftet und in die JVA Ossendorf verbracht. Mehr»

Kassel: Rundfunkbeitrag muss bargeldlos bezahlt werden

Der Rundfunkbeitrag muss bargeldlos über ein Konto bezahlt werden, legte der Verwaltungsgerichtshof in Kassel heute fest. Mehr»

GEZ-Verweigerer zieht vor höchstes Gericht: „Mache diese Willkür nicht mit“

Der schwäbische GEZ-Verweigerer Georg Bode fragt: "Warum soll ich für etwas bezahlen, das ich nicht nutze?", und zieht vor die höchste gerichtliche Instanz. Mehr»

ARD „fehlen drei Milliarden Euro“: Neuer Sender-Chef will Rundfunkbeitrag drastisch erhöhen

Der Vorsitzende der ARD Ulrich Wilhelm will eine drastische Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Dem Sender würden drei Milliarden Euro fehlen. Mehr»

Unfassbar: GEZ pfändet die Rente einer 77-Jährigen ohne Fernseher und Radio

Eine 77-jährige Rentnerin wird gepfändet, weil sie ihren Rundfunkbeitrag nicht gezahlt hat. Die Frau aus Wismar gibt an, noch nie Fernseher oder Radio besessen zu haben. Die Seniorin ist kein... Mehr»

Berliner Jusos wollen öffentlich-rechtliche Pornofilme produzieren – politisch-korrekt und mit GEZ-Zwangsgebühren finanziert

Die Jungpolitiker der SPD stören sich an den "Mainstream-Pornos". Diese Pornofilme entsprächen nicht der Realität und Frauen würden benachteiligt, so Juso-Landeschefin Klose. Sie will nun... Mehr»
Werbung ad-infeed3