Schlagwort

Gipfel

">

Sarradsch und Haftar nehmen an Libyen-Konferenz teil

Bundesaußenminister Maas hat erstmals bestätigt, dass die Vertreter der libyschen Bürgerkriegsparteien, Premierminister Fayiz as-Sarradsch und General Khalifa Haftar, beide zur Libyen-Konferenz am... Mehr»
">

Libyen-Konfernz in Berlin: UN-Sondergesandter fordert Ende ausländischer Einmischung in Libyen

Vor der Berliner Libyen-Konferenz hat der UN-Sondergesandte Salamé ein Ende der ausländischen Einmischung in dem nordafrikanischen Land gefordert. Mehr»
">

Türkei und Russland sprechen sich für Waffenruhe in Libyen aus – Maas schlägt Gipfeltreffen in Berlin vor

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat vor den Folgen einer weiteren Eskalation der Lage in Libyen gewarnt. Die Türkei und Russland riefen indessen zu einer Waffenruhe in dem nordafrikanischen... Mehr»
">

EU-Umweltpolitiker Liese appelliert: Klimajugend soll „ungeduldig und hartnäckig“ bleiben

"Wer jetzt glaubt, er könne sich immer noch rausreden, der wird eine ganze Generation gegen sich haben", warnte der EU-Parlamentarier Peter Liese (CDU). Mehr»
">

Polen lehnt bei EU-Gipfel Klimaneutralität bis 2050 ab – Merkel: „Es gibt keine Spaltung Europas“

Polen ist nicht Teil der erzielten EU-Gipfeleinigung zur Klimaneutralität bis 2050. Das gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag bekannt. Mehr»
">

Tschechien fordert bei EU-Gipfel Anerkennung von Atomkraft als „saubere Energie“

Wegen der hohen Kosten der Umstellung auf emissionsfreie Energie fordert Tschechien die Anerkennung von Atomkraft als sauber Energiequelle. Außerdem brachte Tschechiens Ministerpräsident Babis einen... Mehr»
">

Maas verlangt vor Ukraine-Gipfel stärkeres Entgegenkommen Moskaus

Vor dem Ukraine-Gipfel, am Montag in paris, positionierten sich Akteure in der Ukraine und Deutschland noch einmal. Bundesaußenminister Maas betonte in der "Bild am Sonntag", dass Selenskyj... Mehr»
">

Poroschenko warnt Selenskyj: „Trauen Sie Putin nicht – Er manipuliert alles“

Ein Zusammentreffen Putins und Selenskyjs soll am Montag in Paris im sogenannten Normandie-Format mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron erfolgen. Mehr»
">

Nato-Gipfel: Erdogans Drohung weiter im Raum – Haltung gegenüber Chinas Militärmacht soll festgelegt werden

Am Mittwoch wollen die Staats- und Regierungschefs erstmals eine Haltung gegenüber der aufstrebenden Militärmacht China festlegen, den Weltraum zum militärischen Einsatzgebiet erklären und eine... Mehr»
">

Nato-Jubiläumsgipfel legt tiefe Risse im Bündnis offen

Zum Beginn des Nato-Gipfels haben sich tiefe Risse im Bündnis gezeigt. US-Präsident Trump nannte es "sehr beleidigend", dass Frankreichs Präsident Macron dem Bündnis den "Hirntod" bescheinigt hat.... Mehr»
">

Merkel bewertet Vierer-Treffen mit Erdogan vor Nato-Gipfel positiv

Bundeskanzlerin Merkel hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die Spannungen mit der Türkei innerhalb der Nato überwunden werden können. Ein Treffen mit Präsident Erdogan zur Lage in Syrien in... Mehr»
">

Nato-Gipfel nimmt erstmals die KP Chinas ins Visier

Die Nato will erstmals Position gegenüber der KP Chinas beziehen. Chinas wachsender Einfluss stelle die Allianz vor "Herausforderungen". Mehr»
">

Russland erklärt sich zu Zusammenarbeit mit Nato bereit

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich zu einer Zusammenarbeit mit der Nato bereit erklärt. Mehr»
">

London: US-Präsident Trump zum Nato-Gipfel eingetroffen

US-Präsident Donald Trump ist zum Nato-Gipfel in London eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Montagabend auf dem Londoner Flughafen Stansted. Trump und seine Frau Melania... Mehr»
">

Nato-Generalsekretär: Beistandspflicht ist „Herzstück der Nato“

Die Nato-Staats- und Regierungschefs kommen am Dienstag und Mittwoch in London anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Allianz zusammen. Die eigentliche Arbeitssitzung findet am Mittwochvormittag... Mehr»
">

NATO-Geburtstagsfeier mit viel Streitpotenzial – Moskau zeigt sich amüsiert

Am Dienstag will die NATO 70 Jahre ihrer "Erfolgsgeschichte" feiern. Doch drei Dinge bereiten dem Bündnis Probleme: Trump, die Türkei und Macron, meinte ein NATO-Diplomat. Mehr»
">

Minister Müller kritisiert Klimagipfel: 30.000 Teilnehmer fliegen „rund um den Globus“

Die Größenordnung dieser Konferenzen sei "vollkommen aus dem Ruder gelaufen", sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller. Mehr»
">

Macron kommt vor Nato-Gipfel mit Trump zusammen

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron kommt vor dem Nato-Gipfel in London zu einem bilateralen Treffen mit US-Präsident Donald Trump zusammen. Die beiden Politiker würden am Dienstag in... Mehr»
">

Kreml: Treffen unter vier Augen zwischen Putin und Selenskyj wahrscheinlich

Angesichts des geplanten Ukraine-Gipfels in Paris ist ein Treffen unter vier Augen zwischen Russlands Präsident Wladimir Putin und dem ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenskyj wahrscheinlich. Mehr»
">

EU-Streit um Nordmazedonien und Albanien geht weiter – Macron: „Albanien schickt zu viele Asylbewerber“

Albanien und Nordmazedonien müssen auf die erhofften Beitrittsgespräche mit der Europäischen Union weiter warten: Beim EU-Gipfel in Brüssel führte Frankreich am Freitag die Front der Gegner an... Mehr»