Schlagwort

GKV

">

Beitragserhöhung der GKV: Corona als Rechtfertigung für doppelten Zusatzbeitrag? Spitzenverband sieht hohen Mehrbedarf

Der Spitzenverband der GKV hält eine annähernde Verdopplung des Zusatzbeitrags für Versicherte auf 2,1 Prozent für 2021 und damit eine Beitragserhöhung für unausweichlich. Notfalls müsse der... Mehr»
">

Folgen der Corona-Krise und demografisches Problem eindämmen: Arbeitgeber fordern Rente mit 70

In Italien wird infolge von Corona die ohnehin alarmierend niedrige Geburtenrate weiter fallen. In Deutschland ist ähnliches zu befürchten. Eine Expertenkommission der Arbeitgeber-Verbände hat nun... Mehr»
">

Leistungsversprechen erfüllt – Vergütungsversprechen gebrochen: Labore fühlen sich verhöhnt

"Wir haben einen sachgerechten Preis gefunden, der die Entwicklung in den Laboren von vereinzelten Tests hin zu Massentestungen widerspiegelt. Das unterstützt das Anliegen der Politik, die Strategie... Mehr»
">

Corona-Krise: Bürger rufen nach mehr Staat – Brandstifter China inszeniert sich als Feuerwehr

Das von imperialem Sozialismus und Staatsglaube gekennzeichnete China war der Ausgangspunkt der Corona-Krise. Mittlerweile ist das Regime aber längst in der Lage, sich in der EU als Retter in der Not... Mehr»
">

Widerspruch zwecklos? Gesundheitsdaten von 73 Millionen Menschen für Forschung freigegeben

"Grundsätzlich haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dem stattgegeben wird, halte ich aber für relativ gering", sagt Christof Stein,... Mehr»
">

Private Lebensversicherungen sind riskante Schneeballsysteme

Der eigentliche Skandal der Rentenversicherung: Die privaten Lebensversicherungen sind ein Schneeballsystem. Sie ist auf einen steten Zufluss von Neukunden angewiesen, fehlt dieser, werden reihenweise... Mehr»
">

Krankenkassen profitieren von Migranten – sind „günstiger“ als durchschnittliche Versicherte

EU-Bürger und Asylbewerber kosten die Krankenkassen weniger, als die normalen Mitglieder – zumindest nach Angaben der Gesetzlichen Krankenversicherung. Die AfD reagierte auf diese Meldung... Mehr»
">

Private Krankenkassen erhöhen ihre Tarife

Auch einige private Krankenkassen erhöhen zum 1. Januar ihre Beiträge, manche bis zu 38 Prozent. Betroffen sind meist Versicherte bei der Allianz, AXA, Signal Iduna, Central, Barmenia und Hallesche. Mehr»
">

Krankenkassen erzielen 2017 bis Jahresmitte Überschuss von 1,41 Milliarden Euro

Die Finanzreserven der gesetzlichen Krankenkassen steigen um 1,41 Milliarden Euro auf insgesamt 17,5 Milliarden Euro. Ursache sei die günstige Entwicklung von Wirtschaft und Beschäftigung. Mehr»
">

Reserven der Gesetzlichen Krankenkassen steigen auf 17,5 Milliarden

Die gesetzlichen Krankenkassen erwirtschafteten in der ersten Hälfte 2017 einen Überschuss von 1,4 Milliarden Euro. Fachleute gehen davon aus, dass die gute Finanzlage der Sozialkassen auch noch in... Mehr»
">

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte – Hamburg zahlt ab Mitte 2018 einen Zuschuss

Thüringen, Bremen und Hamburg prüfen, wie eine gesetzliche Krankenversicherung für Beamte eingerichtet werden könnte. Jüngere Beamte können sich bereits jetzt schon für eine gesetzliche Kasse... Mehr»
">

Ab 1. Januar werden die Krankenversicherungen teurer

Ab 1. Januar wird die medizinische Versorgung der Migranten von der gesetzlichen Krankenversicherung mitbezahlt ... Ein Blick auf die Steigerungen: Die Zusatzbeiträge bei der gesetzlichen... Mehr»