Schlagwort

Golanhöhen

">

Syrien protestiert: Präsident Trump erkennt Souveränität Israels über Golanhöhen an

"Das hat sich schon lange angebahnt", kommentierte der US-Präsident. Er erkannte die Golanhöhen als Teil von Israel an. Die Golanhöhen sind seit Jahrzehnten ein großer Streitpunkt im... Mehr»
">

Zu Gast in Washington: Trump empfängt Netanjahu im Weißen Haus

Der israelische Ministerpräsident ist zu Gast in Washington - und Donald Trump rollt ihm den roten Teppich aus. Der US-Präsident will die Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet anerkennen. Und... Mehr»
">

Maas: Golanhöhen gehören völkerrechtlich nicht zu Israel

Die Golanhöhen gehören nicht zu Israel, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas. Sollte Israel das Gebiet annektieren, würde es eine Zwei-Staaten-Lösung gefährden, so der Außenminister weiter. Mehr»
">

„Danke, Präsident Trump!“: Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Seit mehr als fünf Jahrzehnten streiten sich Israel und Syrien um die Golanhöhen. Donald Trump will das Gebiet nun als israelisch anerkennen. In der kommenden Woche empfängt er Israels... Mehr»
">

Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten... Mehr»
">

Syrien-Konflikt: „Israel tut alles, um Assad vom Sieg gegen Terrorismus abzuhalten“

Letzte Woche griff Israel erneut syrische Stellungen auf den Golanhöhen an – das war der fünfte Vorfall innerhalb von wenigen Wochen. Israel werde alles tun, um die syrische Regierung und seine... Mehr»
">

Israel gibt tausende Regierungsdokumente zum Sechstagekrieg frei

Kurz vor dem 50. Jahrestag des Sechstagekriegs hat Israel 150.000 bislang unter Verschluss gehaltener Dokumente zu dem Konflikt freigegeben. Am Ende des kurzen Konflikts mit Ägypten, Jordanien und... Mehr»
">

Neue Schmetterlingsart auf den Golanhöhen entdeckt

Sie wurde seit Jahren beobachtet und schon zig mal fotografiert: Die Schmetterlingsart Melitaea acentria ist erst jetzt als eigene Art erkannt und klassifiziert worden. Mehr»