Schlagwort

GP China

">

Mercedes nur «dritte Kraft» – Kritik an Crash-Kid Verstappen

Für seinen Crash mit Sebastian Vettel erntet Max Verstappen viel Kritik. Mercedes ist weit entfernt von der Formel-1-Dominanz der vergangenen Jahre. Weltmeister Lewis Hamilton zweifelt. Mehr»
">

Die Lehren aus dem Großen Preis von China

Sebastian Vettel muss mit dem achten Platz in Shanghai seinen ersten Dämpfer in der Formel-1-Saison hinnehmen. Sein Titelrivale und Weltmeister Lewis Hamilton landet im Mercedes vier Ränge vor ihm... Mehr»
">

Verstappen-Crash versetzt Vettel Dämpfer – Nur Achter

Sebastian Vettel muss sich trotz seiner Pole Position in China mit Platz acht begnügen. Ein Crash mit dem ungestümen Max Verstappen kostet ihn wichtige Punkte. Daniel Ricciardo gewinnt überraschend... Mehr»
">

Ricciardo gewinnt in Shanghai – Vettel nach Crash Achter

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat das spektakuläre Formel-1-Rennen von China gewonnen. Der Australier feierte am Sonntag in Shanghai vor Mercedes-Mann Valtteri Bottas seinen sechsten... Mehr»
">

Darauf muss man beim Großen Preis von China achten

Nach seiner starken Vorstellung in der Qualifikation hat Pole-Mann Sebastian Vettel in Shanghai gute Chancen auf den dritten Sieg im dritten Rennen der Formel-1-Saison. Weltmeister Mercedes ist auf... Mehr»
">

Vettel startet von der Pole Position in Shanghai

WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat sich die Pole Position beim Großen Preis von China erobert.Der viermalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation in Shanghai seinen... Mehr»
">

Vettel beim Abschlusstraining in Shanghai vorn

Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von China Bestzeit gefahren. Der viermalige Formel-1-Weltmeister benötigte am Samstag in seinem Ferrari bei seiner schnellsten Runde... Mehr»
">

Sieg-Statistik interessiert Vettel nicht: «Sehr langer Weg»

Besser konnte für Sebastian Vettel der Start in die Formel-1-Saison nicht laufen. Er ist mit zwei Siegen nach China angereist. Sein Ferrari scheint in diesem Jahr stärker als erwartet. Doch die... Mehr»
">

Trainingsduell Mercedes gegen Ferrari – Hamilton vorn

Mercedes und Ferrari haben sich im zweiten Training zum Großen Preis von China in Shanghai den erwarteten Zweikampf geliefert. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fuhr im Mercedes wie schon in der... Mehr»
">

Vettel im ersten China-Training hinter WM-Rivale Hamilton

Der zweimalige Saisonsieger Sebastian Vettel ist im ersten Training zum Auftakt des Formel-1-Rennwochenendes in China hinter seinem Rivalen Lewis Hamilton gelegen.Der Ferrari-Pilot hatte in seiner... Mehr»
">

Darüber wird im F1-Fahrerlager in Shanghai auch gesprochen

Der Formel-1-Tross ist von Bahrain nach China weitergezogen. Das Rennen in der Wüste sorgt aber im architektonisch außergewöhnlichen Fahrerlager von Shanghai vor dem dritten Saisonlauf am... Mehr»
">

Hamilton trifft Verstappen: «Immer Respekt zeigen»

Vier Tage nach der Kollision in Bahrain mit Max Verstappen hat Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton erstmals mit dem Niederländer gesprochen.„Ich habe ihn getroffen, ihm die Hand geschüttelt und... Mehr»
">

Rosberg gewinnt auch Formel-1-Rennen von China

Nico Rosberg hat auch das Formel-1-Rennen von China gewonnen. Der fehlerfreie Mercedes-Pilot feierte beim Grand Prix in Shanghai vor Ferrari-Star Sebastian Vettel seinen dritten Saisonsieg. (dpa) Mehr»
">

Rosbergs Siegesserie: Nur drei waren besser

Nico Rosberg könnte beim Großen Preis von China seinen sechsten Formel-1-Sieg in Serie feiern. In der Geschichte der Motorsport-Königsklasse schafften nur drei Piloten mehr Grand-Prix-Erfolge... Mehr»
">

Alonso hofft in China auf Rückkehr

Fernando Alonso hofft auf die Rückkehr in seinen McLaren-Rennwagen beim Großen Preis von China. Eine Prognose wollte der 34 Jahre alte Spanier aber nicht abgeben, nachdem ihm die Formel-1-Rennärzte... Mehr»
">

Formel-1: Rosbergs Egoismus-Vorwurf entfacht Psycho-Duell

Shanghai (dpa) - Nach dem Mercedes-Hauskrach von Shanghai droht Weltmeister Lewis Hamilton und seinem Stallrivalen Nico Rosberg wieder einmal eine Sitzung beim Formel-1-Paartherapeuten. Rosberg... Mehr»
">

Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung

Shanghai (dpa) - Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat die Formel-1-Ausstiegsdrohung von Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz relativiert. „Wenn man genau auf seine Kommentare schaut, dann... Mehr»
">

Rosberg hält Shanghai-Streit für erledigt

Shanghai (dpa) - Nico Rosberg hält den Zoff beim Großen Preis von China mit seinem Mercedes-Stallrivalen Lewis Hamilton für erledigt. „Wir hatten ein sehr gutes Zusammensitzen, eine gute... Mehr»
">

Hamilton gewinnt in China vor deutschem Duo

Shanghai (dpa) - Lewis Hamilton hat sämtliche Taktikfinten seiner deutschen Formel-1-Herausforderer cool abgewehrt und sich bei seinem souveränen Sieg in Shanghai nicht einmal von einem heißen Sitz... Mehr»
">

Hamilton gewinnt in China – Rosberg Zweiter vor Vettel

Shanghai (dpa) - Lewis Hamilton hat den Großen Preis von China gewonnen. Der Formel-1-Titelverteidiger und WM-Spitzenreiter setzte sich am Sonntag in Shanghai souverän vor seinem... Mehr»