Schlagwort

Griechenland

">

IWF-Chefin Lagarde hält Grexit für möglich

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schließt ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euroraum ausdrücklich nicht mehr aus: "Der Austritt Griechenlands ist eine Möglichkeit", sagte die... Mehr»
">

Schäuble: Einigung mit Athen steht noch nicht bevor

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat einer Aussage des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras widersprochen, nach der eine Einigung im Schuldenstreit bevorsteht. "In der Sache sind... Mehr»
">

Athener Verhandlungsführer: Sprechen schon über nächstes Finanzpaket

Erstmals hat ein ranghoher Offizieller aus Athen angedeutet, dass er mit den Gläubigern schon über eine weitere Finanzierung nach Auslaufen des zweiten Hilfskreditepakets verhandele: Inzwischen gehe... Mehr»
">

IWF-Chefvolkswirt: Eurozone für „Grexit“ gerüstet

IWF-Chefvolkswirt Olivier Blanchard sieht die Eurozone für die Gefahr eines Austritt Griechenlands gerüstet. "Wir haben untersucht, was passieren könnte wenn die Krise auf andere Länder... Mehr»
">

Grünen-Chefin fordert mehr Kompromissbereitschaft der Geldgeber Athens

Grünen-Chefin Simone Peter hat die Geldgeber in den Verhandlungen mit Griechenland zu einem weniger harten Kurs und mehr Kompromissbereitschaft aufgefordert. "Der Kaputtsparkurs, der den... Mehr»
">

Oppermann warnt vor Grexit als „Desaster für ganz Europa“

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat eindringlich vor einem Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro gewarnt: "Ein Grexit wäre für ganz Europa ein Desaster", sagte Oppermann der... Mehr»
">

Parlamentarier in Athen stellt erneut IWF-Rückzahlung infrage

Athen (dpa) - In Griechenland geht der Hickhack um die Rückzahlung von Schulden in Höhe von insgesamt 1,55 Milliarden Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) weiter. Athen werde die im... Mehr»
">

ESM Chef Klaus Regling warnt vor Staatspleite Griechenlands

Berlin (dpa) - Angesichts der akuten Finanzkrise Griechenlands warnt der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, vor einer möglichen Staatspleite. „Die Zeit wird knapp“, sagte... Mehr»
">

ESM-Chef: Zeit für Athen „wird knapp“

Der Chef des Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, warnt vor einer Staatspleite Griechenlands: "Die Zeit wird knapp. Deshalb arbeiten wir Tag und Nacht an einer Einigung", sagte Regling der... Mehr»
">

Parallelwährung für Griechenland – EZB prüft Alternativen

Die EZB prüft, ob eine Parallelwährung Griechenland aus der Staatspleite helfen könnte. Falls die Regierung seine Angestellten nicht mehr in Euro bezahlen kann, könnte es vorübergehend mit... Mehr»
">

Varoufakis bestätigt Mitschnitte bei Eurogruppen-Treffen

Athen (dpa) - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis sorgt wieder einmal für Aufregung: Er bestätigte, dass er während des informellen Treffens der Eurogruppe im April im lettischen Riga... Mehr»
">

George Soros: China und USA „an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg“

Obwohl er zugab, dass es schwierig sein wird, eine Vereinbarung zwischen den beiden Ländern zu erzielen, warnte George Soros bei einer Rede auf der ‘World Bank’s Bretton Woods Conference’ diese... Mehr»
">

Griechenland bei Standortbedingungen weit abgeschlagen

Hamburg (dpa) - Griechenland belegt im Standortvergleich der Industrieländer abgeschlagen die letzten Plätze. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und des... Mehr»
">

Wirtschaftsforscher kritisiert Griechenland-Kredite der EZB als klaren Missbrauch

Der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, Clemens Fuest, sieht in der Verlängerung der ELA-Notkredite der EZB für Griechenland "einen ganz klaren Missbrauch". Die... Mehr»
">

Merkel fordert weitere Anstrengungen Griechenlands

Riga (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach ihrem Gespräch mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras weitere Anstrengungen Athens zur Überwindung der Finanzkrise... Mehr»
">

Varoufakis hat Ton-Mitschnitt von Eurogruppen-Treffen

Finanzminister Gianis Varoufakis soll Tonaufnahmen vom Treffen der Eurogruppe vergangenen Monat im lettischen Riga aufgezeichnet haben, heißt es in einem in der New York Times... Mehr»
">

Varoufakis wirft Schäuble Machtanspruch und Denkfehler vor

Berlin/Athen (dpa) - Im Streit über die Schuldenkrise Griechenlands hält Finanzminister Gianis Varoufakis seinem deutschen Kollegen Wolfgang Schäuble vor, sich auf seine politische Macht zu... Mehr»
">

Eurogruppen-Chef Dijsselbloem: Kein Deal mit Griechenland

Amsterdam (dpa) - Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem hält es für unwahrscheinlich, dass noch in dieser Woche eine Einigung der Geldgeber mit Griechenland erzielt werde. Beim EU-Gipfel in Riga... Mehr»
">

EZB und Euro-Rettungsfonds wollen Athen nach Pleite weiter stützen

Griechenland kann auch nach einer möglichen Staatspleite auf weitere Unterstützung durch die Europäer hoffen: Sowohl die Europäische Zentralbank (EZB) als auch der Euro-Rettungsfonds würden Athen... Mehr»
">

SPD-Politiker: Debatte über drittes Griechenland-Paket nicht ausschließen

SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider hat die Union aufgefordert, sich einer Diskussion über ein drittes Hilfspaket für Griechenland nicht zu verschließen. "Einige in der CDU und CSU haben sich... Mehr»