Schlagwort

Gronau

">

Attentat in Gronau: Anwalt niedergeschossen – Täter auf der Flucht – Grenzübergreifende Fahndung

Unbekannte schossen in Gronau an der niederländischen Grenze einen Anwalt nieder. Nach dem Attentat raste ein Fahrzeug mit niederländischen Kennzeichen davon. Mehr»
">

Zahl der Atomtransporte trotz Atomausstiegs nahezu unverändert

Trotz des beschlossen Atomausstieges bleibt die Zahl der Atomtransporte fast unverändert. Die Hauptverursacher sind die Brennelementefabrik in Lingen und die Urananreicherungsanlage in Gronau, deren... Mehr»
">

Wenig Zulauf zum Auftakt der Ostermärsche

Mit einem eher geringen Zulauf haben die diesjährigen Ostermärsche begonnen. Mit bundesweit mehr als 90 Veranstaltungen lag die Zahl der Anmeldungen zu den Ostermärschen etwas über dem Vorjahr, so... Mehr»
">

Umweltministerium prüft das „Aus“ für deutsche Brennelemente-Produktion

Deutschland liefert Brennelemente an den belgischen Pannenreaktor Tihange 2. Das Bundesumweltministerium prüft, ob die betreffenden Produktionsstätten nicht stillgelegt werden könnten. Der deutsche... Mehr»
">

Regierung: Voraussetzungen zur Schließung der Uranfabrik Gronau prüfen

Um die Uranfabrik Gronau wird gestritten: Seit 2005 gibt es eine unbefristete Betriebsgenehmigung, das Umweltministerium NRW will das Werk gern schließen. Eon und RWE blockieren den Plan. Die dortige... Mehr»