Schlagwort

Große Koalition

">

Ein Weckruf: Das Ende GroKo wäre ein Neuanfang für die Demokratie in Deutschland

Das Ende der Großen Koalition wird Deutschland destabilisieren? Focus-Redakteur Ulrich Reitz sieht das anders. Eine Minderheitsregierung würde endlich wieder demokratische Prozesse in Gang setzen... Mehr»
">

SPD-Vize Stegner nach 100 Tagen Nahles: SPD braucht klarere Kommunikation

SPD-Vize bescheinigt der SPD-Chefin "vulkanisches Temperament". Für bessere Umfragewerte gebe es aber kein Wundermittel. Mehr»
">

CDU-Wirtschaftsrat stellt erste Bedingungen für Große Koalition

Der Präsident des Wirtschaftsrats, Werner Michael Bahlsen, fordert von einer Großen Koalition eine spürbare Entlastung bei den Sozialversicherungsbeiträgen und eine Begrenzung der... Mehr»
">

SPD: Jusos sind gegen Neuauflage der GroKo

Die Jusos sind gegen eine Große Koalition der Bundesregierung. Sie glauben, dass es langfristig der Demokratie schade, weil es dann "keinen Richtungsstreit zwischen den großen Volksparteien" gäbe. Mehr»
">

Niedersächsische CDU stimmt für große Koalition mit der SPD

Der Weg zu einer großen Koalition in Niedersachsen ist endgültig frei. Der Landesausschuss der CDU stimmte einstimmig für das Bündnis mit der SPD. Der in zweiwöchigen Verhandlungen erstellte... Mehr»
">

So wählten die Bundesländer: AfD siegt in Sachsen und bildet im Osten hinter CDU zweitstärkste Kraft

Wahlergebnisse der Bundesländer - Das offizielle vorläufige Wahlergebnis der Bundestagswahl 2017 wurde vom Bundeswahlleiter am frühen Morgen des 25. September 2017 um 5.25 Uhr bekannt gegeben.... Mehr»
">

Koalitions-Ende: Wahl-Hammer trifft SPD hart – Schlechtestes Ergebnis seit Bestehen der Bundesrepublik

Sicherlich hatte die SPD mit realistischer Einschätzung der Lage einiges erwartet. Doch mit dieser Bundestagswahl straften die Wähler die Sozialdemokraten historisch ab. SPD-Chef Martin Schulz zog... Mehr»
">

Rekordverlust für GroKo-Parteien – Martin Schulz: Zu „Regierung des Widerspruchs“ geht SPD in Opposition

"Sie kriegen alles durch", sagte Schulz am Sonntagabend in der "Berliner Runde" von ARD und ZDF. Er wisse, wie Koalitionsverhandlungen ablaufen, und Frau Merkel werde FDP und Grünen sehr entgegen... Mehr»
">

Schulz weist Merkel „große Verantwortung“ für AfD-Ergebnis zu

SPD-Chef Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Wahlabend scharf angegriffen und sie für das starke Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl verantwortlich gemacht. Mehr»
">

Wähler strafen große Koalition dramatisch ab und stärken die AfD

Massive Stimmenverluste für die Koalitionsparteien Union und SPD, starke Zugewinne für AfD: Nach der Bundestagswahl vom Sonntag werden sich die Kräfteverhältnisse im Parlament erheblich... Mehr»
">

Gabriel schließt erneutes Bündnis mit Union nicht ganz aus: „Am Ende entscheiden Wählerinnen und Wähler“

„Weder die CDU/CSU noch wir möchten eine Fortsetzung der großen Koalition. Am Ende entscheiden Wählerinnen und Wähler, das ist auch ganz gut so in einer Demokratie„, sagte der SPD-Politiker in... Mehr»
">

Lindner: „2017 wird das wichtigste Jahr in der Geschichte der FDP“

Für FDP-Chef Christian Lindner entscheidet sich im neuen Jahr das Schicksal der Liberalen in Deutschland: "2017 wird das wichtigste Jahr in der Geschichte der FDP". Lindner setzt neben dem Einzug... Mehr»
">

Mittelständige Unternehmen fordern andere Regierung: Zukunftsinvestitionen statt soziale „Geschenkpakete“

Schluss mit Umverteilung und leeren Versprechungen. Der deutsche Mittelstand hat genug von einer schwarz-roten Koalition. In der Wirtschaftspolitik ist diese Konstellation "weit unter ihren... Mehr»
">

Wagenknecht: SPD für lange Regierungsdauer Merkels verantwortlich

Die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, macht die SPD für die lange Regierungsdauer der Bundeskanzlerin verantwortlich. Mehr»
">

Koalition will Kartellamt zu Verbraucherschutzbehörde fürs Internet machen

Die große Koalition will das Bundeskartellamt zu einer Art Verbraucherschutzbehörde für das Internet machen. Es soll bei Verstößen gegen Daten- oder Verbraucherschutz einschreiten können. Mehr»
">

Große Koalition will Bundespolizei und Sicherheitsbehörden um 4.500 Stellen aufstocken

Die Große Koalition will Bundespolizei und übrige Sicherheitsbehörden um weitere 4.500 Stellen aufstocken und dafür im Bundeshaushalt 2017 einen zusätzlichen dreistelligen Millionenbetrag bereit... Mehr»
">

INSA-Umfrage: Große Koalition erstmals unter 50 Prozent – AfD bleibt auf 15 Prozent

Die Parteien der Großen Koalition im Bund haben so wenig Zustimmung wie nie zuvor und sinken in der Wählergunst erstmals unter die Marke von 50 Prozent. Mehr»
">

Merkel lässt SPD fallen – Koalition mit den Grünen nach der Bundestagswahl ?

Eng mit Kanzlerin Merkel verbundene CDU-Politiker haben sich gegen eine erneute Koalition mit der SPD ausgesprochen. Statt dessen setzen sie nach der Bundestagswahl 2017 auf die Grünen: „Eine... Mehr»
">

Regierungsfähigkeit bedroht: GroKo auf historischem Tiefststand – 50,5 %

Zwischen Januar und April verliert die GroKo erneut 8 Prozent, wie eine INSA-Umfrage ergibt. Die Niederlage von Reiner Haseloff in Sachsen-Anhalt und die Bundespräsidentenwahl in Österreich sind... Mehr»
">

Politik ist die Kunst des Möglichen

Angela Merkel vom Bundestag zur Bundeskanzlerin gewählt Mehr»