Schlagwort

Grundsteuer

Vonovia: Jeder zehnte Neumieter aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak

Auf der Jahreshauptversammlung der größten privaten Wohnungsgesellschaft in Deutschland, der Vonovia SE, spricht Vorstandschef Rolf Buch über die Entwicklung des Wohnungsmarktes. Die... Mehr»

CDU zur Grundsteuer: Wenn wir Förderalismus ernst meinen, sollten die Bundesländer die Gesetzeshoheit haben

Der Mittelstand der Union verlangt, die Neuregelung der Grundsteuer komplett den Ländern zu überlassen. Er wird die Bundesregierung zum Verzicht auf ihre Gesetzgebungskompetenz auffordern. Mehr»

Grundsteuerchaos in Deutschland – Wohnnebenkosten steigen in 7 der 16 Landeshauptstädte

Die höchsten Wohnnebenkosten 2019 fallen demnach in West-Berlin an, die niedrigsten im rheinland-pfälzischen Mainz. Mehr»

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Kompromissbereitschaft im Streit um die Neuregelung der Grundsteuer signalisiert. Im Gespräch mit der „Augsburger Allgemeinen“ zeigte sich Scholz... Mehr»

Grundsteuer: Scholz rechnet mit 500 Millionen Euro Personalkosten

Für die Reform der Grundsteuer müssen 36 Millionen Grundstücke und Gebäude neu bewertet werden - dazu sind allein im Jahr 2023 rund 3.050 zusätzliche Arbeitskräfte nötig. Mehr»

Grundsteuer: Scholz will keine Belastungen – Gemeinden sollen auf Mehreinnahmen verzichten

Die Union droht mit einer Blockade der Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Grundsteuer. Wie hoch die Steuer am Ende ausfällt, bestimmen die Kommunen mit dem Hebesatz. Scholz gab sich... Mehr»

Peter Haisenko: Grundsteuer nicht mehr zur Miete? Blanker SPD-Populismus für Naive

Seit einiger Zeit wird mal wieder an der Grundsteuer gebastelt. Dass sie irgendwo niedriger werden könnte, glaubt nur, wer auch noch an den Osterhasen glaubt. Mehr»

SPD will Vermieter künftig Grundsteuer allein zahlen lassen – Kritik von der FDP

"Wie bei allen bisherigen `Lustige-Namen-Gesetzen` denkt die SPD nur bis zum eigenen Gartenzaun und beschuldigt Vermieter wieder einmal pauschal, nur auf Gewinnmaximierung aus zu sein", kritisiert... Mehr»

Wissenschaftler: Grundsteuerreform den Ländern überlassen

Der Bund sollte auf eine Neureglung der Grundsteuer verzichten und diese Reform den Bundesländern überlassen. Es sei verfassungsrechtlich zu riskant. Mehr»

Das Motto zur Grundsteuer-Reform scheint zu sein: „Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht“

Deutschland drohe bei dem derzeitigen Vorschlag zur Grundsteuerreform "eine Bürokratie- und Streitwelle sowie eine in vielen Fällen starke Kostensteigerung", erklärt der Spitzenverband der... Mehr»

Grundsteuer-Durchbruch? Spitzentreffen bei Scholz

Die Kritiker warnen vor einem "Bürokratiemonster" und Klagefluten. Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist zu Korrekturen an seinem Grundsteuer-Reformmodell bereit - kommt ein rascher Durchbruch? Mehr»

„Spiegel“: Fortschritte bei Grundsteuer-Reform

Neben dem Bodenrichtwert soll anscheinend die Fläche von Grundstück und Gebäude entscheidend für die Grundsteuer sein – über das Modell von Olaf Scholz wird diskutiert. Mehr»

Reform der Grundsteuer erwartet

Die Uhr tickt, es geht um viel Geld. Bis Ende 2019 muss die Politik eine Reform der wichtigen Grundsteuer beschließen. Die Fronten aber sind verhärtet. Mehr»

Mehrere Modelle für die Grundsteuer vor Finanzministertreffen in der Diskussion

Hintergrund ist, dass die Bemessung der Grundsteuer nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts bis Ende 2019 neu geregelt werden muss. Mehr»

Knatsch in der Groko um die Grundsteuer

Die Reform der Grundsteuer ist schwierig, viele Bundesländer und die CDU/CSU-Fraktion lehnen den Vorschlag von Finanzminister Scholz ab. Mehr»

Wirtschaftsjournalist: Ein Gelbwestenprogramm für Deutschland 2019

Gastautor Norbert Häring, hat konkrete Vorschläge für Bundestagsabgeordnete aufgeschrieben, was in Deutschland "konkret und schnell getan werden könnte, damit das Leben für die unteren drei... Mehr»

Viele Bundesländer lehnen Grundsteuer-Konzept von Finanzminister Scholz ab

Nur vier Bundesländer unterstützen das Konzept von Finanzminister Scholz, sich bei der Berechnung der Grundsteuer an den Nettokaltmieten zu orientieren. Mehr»

Grundsteuer-Reform: Wohnen in angespannter Lage könnte noch teurer werden

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will am Mittwoch zwei Modelle zur Neuberechnung der Grundsteuer vorstellen, wobei eines die Nettokaltmiete berücksichtigt. Mehr»

Grundsteuer-Reform: Grünen-Politiker wirft Regierung Untätigkeit und Abwarten vor

"Außer gebetsmühlenartig zu betonen, dass sie sich der Bedeutung der Grundsteuer als unverzichtbare Einnahmequelle der Kommunen bewusst ist, wartet die Bundesregierung praktisch untätig ab", sagte... Mehr»

Grundsteuer: Experten rechnen mit Aufschlägen für Top-Lagen

"Egal, welches Modell kommt - es wird bei einigen Bürgern zu höherer Belastung, bei anderen zu einer Entlastung führen", sagt IW-Wohnungsmarktexperte Ralph Henger zur Reform der Grundsteuer. Mehr»