Schlagwort

Halbleiter

">

USA: Intel muss Server-Export nach China aus Gründen nationaler Sicherheit vorerst stoppen

Halbleiter-Konzern Intel muss eine geplante Server-Lieferung an Chinas Inspur vorerst auf Eis legen. Inspur befindet sich auf einer Liste von Unternehmen, die auch für die Armee des KP-Regimes... Mehr»
">

USA wollen per Gesetz Anreize als Standort für Chip-Hersteller schaffen

Ein neuer US-Gesetzentwurf soll die internationalen Chip-Hersteller für den Standort USA begeistern. Mehr»
">

Britische Geheimdienste drängen auf Neubewertung der Beziehungen zu China

Großbritanniens Geheimdienste fordern Auflagen für die Übernahme britischer Technologiefirmen durch China. Mehr»
">

Coronavirus: Gerät Deutschlands Elektronikindustrie ins Straucheln?

Deutschlands Elektronikindustrie ist stark von China abhängig. Liegt Chinas Produktion brach, führen Lieferketten zu einem Dominoeffekt an Verzögerungen. Für die Verbraucher könnten die Preise... Mehr»
">

Taiwan: Peking-kritische Präsidentin vor der Wiederwahl

Chinas KP steht vor einer neuerlichen Schlappe: Seit das totalitäre Regime in Peking seinen Druck auf die Demokratiebewegung in Hongkong verstärkt hat, hat Taiwans KP-kritische Präsidentin Tsai... Mehr»
">

Biotech-Branche zahlt am besten – Einzelhandel und Krankenhäuser zahlen unter dem Durchschnitt

Wer künftig in der Biotechnologie-Branche, Halbleiter-Produktion oder im Maschinenbau arbeiten möchte, kann sich freuen. Denn das Gehalt in diesen Branchen ist überdurchschnittlich gut. Mehr»
">

China klaut Halbleitertechnologie über Mitarbeiter von Taiwans größtem Chiphersteller

Mitarbeiter bei Taiwans größtem Chiphersteller werden anscheinend von Chinas staatseigenen Unternehmen bestochen, um die innovativen Technologien nach China zu bringen. Mehr»
">

Broadcom erhöht Gebot für Qualcomm auf 146 Milliarden Dollar

Der Chip-Konzern Broadcom will den Konkurrenten Qualcomm übernehmen. Qualcomm ist bei Funkmodems von Smartphones Spitze, Broadcom bei Wifi- und Bluetooth-Chips. Mehr»
">

Gefahr für nationale Sicherheit: Trump blockiert Verkauf von Halbleiter-Hersteller an chinesische Investoren

Der chinesische Canyon Bridge Fund darf einen US-Hersteller von Halbleitern nicht übernehmen – so die Entscheidung des Weißen Hauses. Mehr»
">

Bosch-Entscheidung für Dresden stärkt Halbleiterstandort – Dresden vor New York und Singapur

Internet der Dinge und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die Welt wird vernetzt. Dafür braucht es Mikrochips. Die werden bereits in Dresden produziert - und bald wohl auch von Bosch. Mehr»
">

China-Aixtron-Übernahme: Bundeswirtschaftsministerium zieht Deal zurück – Sorgen um Offenlegung von Verteidigungstechnologie

Das Ministerium wollte dazu auf Nachfrage keine Angaben machen. Am Vortag hatte bereits Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) aus dem Haus von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)... Mehr»
">

Wirtschaftsministerium stellt Aixtron-Übernahme durch chinesischen Bieter in Frage

Das Ministerium habe seine Anfang September an das Unternehmen Fujian Grand Chip Investment erteilte Unbedenklichkeitsbescheinigung widerrufen und eine Wiederaufnahme des Prüfverfahrens angekündigt,... Mehr»
">

Legendärer Intel-Chef Andrew Grove gestorben

Grove war einer der einflussreichsten Köpfe der Computer-Ära. Mit der Arbeit an Microprozessoren stand er an der Wiege der Halbleiter-Revolution. Mehr»
">

Infineon wächst kräftig: Übernahme und Euro-Schwäche beflügeln

München (dpa) - Der Chiphersteller Infineon ist im zweiten Geschäftsquartal dank starker Geschäfte mit Sicherheitschips, einer Übernahme und der Euro-Schwäche kräftig gewachsen. Der Umsatz sei... Mehr»
">

AMD mit Umsatzeinbruch und hohem Verlust

Sunnyvale (dpa) - Der schwache PC-Markt macht dem Chip-Konzern AMD schwer zu schaffen. Der Umsatz brach im ersten Quartal im Jahresvergleich um gut ein Viertel auf 1,03 Milliarden Dollar ein. Der... Mehr»
">

Schwacher PC-Markt bremst Intel

Santa Clara (dpa) - Der Chip-Riese Intel wird vom schwachen PC-Markt belastet. Der Umsatz stagnierte im vergangenen Quartal beim Vorjahreswert von 12,8 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte um drei... Mehr»
">

50 Jahre «Moore’s Law» – Die Grenzen der Prozessor-Technik

Santa Clara (dpa) - Alles begann mit einem Fachartikel in einer Elektronik-Zeitschrift vor 50 Jahren. Seither treibt der als Mooresches Gesetz berühmt gewordene Grundsatz, wonach sich etwa alle 18... Mehr»
">

«Moore’s Law» – vom Fachartikel zum Grundsatz des Computerzeitalters

Berlin (dpa) - Der als „Moore's Law“ berühmt gewordene Grundsatz treibt nach 50 Jahren auch heute noch die Computer- und Halbleiterbranche an. Er geht zurück auf einen Artikel des... Mehr»
">

Gordon Moore: Bedeutung des Internet hat mich wirklich überrascht

Santa Clara (dpa) - Seine Prognosen waren kühn, viele trafen tatsächlich ein. Eines aber hat der Chemiker und Physiker Gordon Moore, Mitbegründer des weltgrößten Chipherstellers Intel, aber... Mehr»