Schlagwort

Hamas

Iran-Diplomatie: „Europa verkauft seine Werte und verletzt seine eigenen strategischen Interessen“

Auf die Verlegung des US-Flugzeugträgers USS Abraham Lincoln hat der Iran mit neuerlichen Drohungen reagiert. Trotz des verstärkten Raketen-Terrors gegen Israel durch iranisch finanzierte Milizen... Mehr»

Neue Palästinenser-Regierung von Ministerpräsident Schtajjeh vereidigt

Die Palästinenser im Westjordanland haben einen neuen Ministerpräsidenten. Mohammed Schtajjeh hat am Samstag sein Kabinett vorgestellt. Die meisten der mehr als 20 Minister sind Mitglieder der... Mehr»

Bundesweite Terror-Razzia gegen „Hilfsvereine“ – Auch Ex-Bundesligaprofi im Visier

800 Polizisten durchsuchten am Mittwochmorgen 90 Objekte in neun Bundesländern. Ihr Ziel: Das islamistische Netzwerk der Vereine "Word-Wide-Resistance-Help" und "Ansaar International". Es ging um... Mehr»

Großrazzia gegen islamistisches Netzwerk in neun Bundesländern

In insgesamt neun Bundesländern hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen im Rahmen einer Anti-Terror-Razzia circa 90 Objekte eines bundesweit agierenden islamistischen Netzwerks durchsucht. Das... Mehr»

Staatlicher Terror: Maßnahmen gegen „Revolutionsgarden“ des Iran auch in Deutschland gefordert

Mit der offiziellen Einstufung der iranischen „Revolutionsgarden“ als ausländische Terrororganisation haben die USA gleichsam amtlich ihre Einschätzung besiegelt, dass der Iran als Staat... Mehr»

Wie Moral-Supermacht Deutschland dem Iran den Rücken freihält

In den USA herrscht Verwunderung über die uneinheitliche Politik der deutschen Bundesregierung gegenüber Diktaturen im Nahen Osten: Während die SPD den geltenden Rüstungsexportstopp nach... Mehr»

Konflikt zwischen Israel und Hamas schaukelt sich trotz vereinbarter Waffenruhe hoch

Der Konflikt zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas schaukelt sich trotz Verkündung einer einseitigen Waffenruhe hoch. Militante Palästinenser feuerten in der Nacht zum Dienstag... Mehr»

Emanzipation auf Islamistisch: Weibliche Selbstmordbomber als letzte Zuflucht des IS

Die letzten syrischen IS-Nester an der Grenze zum Irak sollen binnen eines Monats eingenommen sein, zeigt sich der Kommandant der kurdisch geführten SDF-Milizen optimistisch. Die Terroristen leisten... Mehr»

Israelische Armee riegelt nach Islamisten-Anschlag Ramallah ab – Hamas lobt Bluttat

Nur wenige Tage nach einem blutigen Anschlag im Westjordanland kommt es erneut zu einer tödlichen Attacke eines Palästinensers auf Israelis. Die Armee schließt Kontrollpunkte um die Stadt Ramallah.... Mehr»

AfD-Mann Bystron kritisiert Anti-Israel-Politik in Berlin und Brüssel: Deutsche Außenpolitik von Soros inspiriert?

Der Bundestagsabgeordnete der Alternative für Deutschland, Petr Bystron, hat in einem Gastkommentar für das Portal "Arutz Sheva" scharfe Kritik an der Nahostpolitik der deutschen Regierung geübt.... Mehr»

Fremde Konflikte müssen draußen bleiben: Österreich verbietet ausländische Extremisten-Symbole in der Öffentlichkeit

Es wird die Muslimbrüder ebenso betreffen wie die Grauen Wölfe und die linksterroristische PKK im gleichen Maße wie die antisemitischen Terroristen von der Hamas: Österreich wird Mitte Dezember... Mehr»

Human Rights Watch: Palästinenserorganisationen in Gaza und Ramallah nutzen Folter als Machtinstrument

Seit 1994 besteht die Palästinensische Autonomiebehörde im sogenannten Westjordanland, seit 2005 ist der Gazastreifen unter palästinensischer Verwaltung. Heute noch herrschen in beiden Gebieten... Mehr»

Hamas auf Eskalationskurs: Verhaftungen von Fatah-Mitgliedern – mehr Terror an der Grenze

Nachdem die radikal-islamische Hamas bereits vor einigen Tagen die indirekten Verhandlungen mit Israel über einen Waffenstillstand abgebrochen hatte, geht sie nun auch gegenüber der rivalisierenden... Mehr»

Iran: Ölexporte um 25 Prozent gesunken – Rückgang auf 1,5 Mio. Barrel pro Tag denkbar

Wenige Monate nach dem Rückzug der USA aus dem umstrittenen Atomabkommen machen sich die Sanktionen gegen den Iran bei den Ölexporten bemerkbar. Allein in den Sommermonaten habe sich die tägliche... Mehr»

Israel fliegt erneut Luftangriffe gegen Hamas

Zuvor sei der Süden Israels erneut aus dem Gazastreifen beschossen werden, begründete die Armee die Angriffe. Eines der zwei Geschosse habe die israelische Luftabwehr in der Nacht zu Sonntag... Mehr»

Islamwissenschaftler: Falsche Toleranz gegenüber dem Islam hilft nicht weiter

"Leider vertreten noch zu viele Muslime den Islam genau so, wie er im 7. Jahrhundert verstanden wurde." – Ein Interview mit dem Islamwissenschaftler Dr. Alfred Schlicht über den Koran, Salafismus,... Mehr»

Gaza Opfer – Eine vorhersehbare Tragödie

Proteste an der Grenze zwischen Israel und Gaza-Streifen verliefen blutig, fielen aber kleiner aus als die Hamas erhofft hatte. Mehr»

USA setzen Hamas-Chef auf Terrorliste

Der Hamas-Chef, Ismail Hanija, ist ab heute auf der US-Terrorrliste. Hanija habe enge Verbindungen zum militärischen Zweig der Hamas und habe den bewaffneten Kampf propagiert, erklärte das... Mehr»

Nach mehr als sechs Monaten: Palästinensische Autonomiebehörde zahlt wieder für Strom im Gazastreifen

Die Palästinensische Autonomiebehörde hatte im Juni die Zahlung der Stromversorgung im Gazastreifen eingestellt. Der Grund: Sie wollte Druck auf die radikalislamische Hamas aufbauen. Nun fließt das... Mehr»

Nach Trumps Jerusalem-Entscheidung: Netanjahu spricht von „historischem Tag“

Dies sei ein "historischer Tag", erklärte heute Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu. Die Palästinenser und die Vereinten Nationen reagierten weniger begeistert. Mehr»