Schlagwort

Handelsabkommen

">

Zypern blockiert wegen Halloumi EU-Kanada-Handelsabkommen

Für das Wirtschaftsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada gibt es eine neue Hürde - dieses Mal aus Zypern. Das Land sorgt sich um den Absatz landwirtschaftlicher Produkte. Mehr»
">

Nahrungsmittelknappheit: China kauft Rekordmengen an US-Mais und -Weizen

China hat 1,762 Millionen Tonnen Mais von den USA gekauft. Der Grund dafür könnte die Knappheit an Nahrungsmitteln sein und die Absicht,. die Beziehungen zwischen beiden Ländern zu verbessern,... Mehr»
">

Nach gescheiterten Verhandlungen: Johnson und EU-Spitzen beraten über gemeinsames Handelsabkommen

Angesichts der festgefahrenen Verhandlungen über die Beziehungen zu Großbritannien nach dem Brexit führen die Spitzen der EU-Institutionen am Montag ein Gespräch mit dem britischen Premierminister... Mehr»
">

Handelsabkommen: EU verschärft den Ton vor Verhandlungen mit Großbritannien

Die EU hat mit Blick auf die Verhandlungen mit Großbritannien über ein künftiges Handelsabkommen den Ton verschärft. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fordert Garantien für einen... Mehr»
">

Coronavirus: Ein weiterer Schlag für Chinas Wirtschaft – BIP könnte um 0,5 bis 1 Prozent sinken

Ökonomen sind für die chinesische Wirtschaft skeptisch, ob das Wirtschaftstief schon erreicht wurde. Die Ausbreitung des Coronavirus stärkt diese Bedenken. Ökonomen rechnen mit einem Schrumpfen... Mehr»
">

Trump in Davos: „Amerika gewinnt wieder wie niemals zuvor“

Trumps Rede vor Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft beim Weltwirtschaftsforum in Davos wurde mit Spannung erwartet. Das Wort Klimawandel benutzte Trump nicht, er sprach sich für den... Mehr»
">

Großbritannien wird wieder Gesetze aus eigener Souveränität erlassen

EU-Chefunterhändler Barnier nannte es eine "immense Herausforderung", das vom britischen Premierminister Boris Johnson ausgegebene Ziel der Neuregelung der Beziehungen noch im Jahr 2020 zu erreichen.... Mehr»
">

Fake-Handelsabkommen? Verdächtiges Timing – China meint es nicht ernst

Strukturelle Reformen könnten China zum Zusammenbruch bringen - so wie in der ehemaligen Sowjetunion. Doch darauf fußt das Handelsabkommen. Auch das Timing scheint verdächtig. China hat womöglich... Mehr»
">

Trump zu China-Abkommen: Kein Deal ohne Frieden in Hongkong – USA haben keinen Zeitdruck

Trump liebäugelt mit der Idee, das 'China-Abkommen' bis nach der US-Wahl herauszuzögern. Das und auch die Aushöhlung von Lieferketten kann Chinas Wirtschaft drücken. Ohne Frieden in Hongkong sehen... Mehr»
">

Trump: Ich bin der „Auserwählte“, der es mit Peking aufnimmt

US-Präsident Trump hat den unfairen Handelspraktiken Pekings den Kampf angesagt; das hätte bereits von seinen Vorgängern erledigt werden müssen. "Es ist an der Zeit, dass China an den Tisch kommt,... Mehr»
">

Trump erwägt Absage nächster Verhandlungen mit China

Die letzte Verhandlungsrunde im Zollstreit zwischen China und den USA ist ergebnislos zu Ende gegangen. Nun erwägt US-Präsident Donald Trump die Absage der nächsten Gespräche. Mehr»
">

Deutschlands Wirtschaft krankt an der Abhängigkeit von China – Experten fordern Stabilisierung im eigenen Land

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. Ökonomen befürchten ein Scheitern des Handelsabkommen zwischen China und USA. Deutschland ist aufgrund der exportorientierten... Mehr»
">

Deutsche Bauern schlagen Alarm: EU-Mercosur-Abkommen zerstört nachhaltigste Landwirtschaft der Welt

Französische Ente, argentinisches Rind und polnische Pfifferlinge – wo sind die deutschen Produkte auf den Speisekarten im deutschen Bundestag? Nun geht es den deutschen Landwirten durch das... Mehr»
">

Trump verteidigt Amerikas traditionelle Werte und spottet über „Green New Deal“ + Video

Falls der "Green New Deal" der Wahlkampfschwerpunkt der Demokraten wäre, bedeute es das "tödliche Aus" für sie. "Keine Flugzeuge. Keine Energie. Ohne Wind gibt es dann auch keine Elektrizität... Mehr»
">

Die Huawei-Kontroversen und die Parabel mit dem Skorpion und dem Frosch

In den vergangenen drei Jahren ist der kanadische Premierminister unstet und fehlgeleitet vorgeprescht, um ein Freihandelsabkommen mit China zu erzielen. Seine Regierung hat bei Menschenrechts- und... Mehr»
">

EU-Freihandelsabkommen mit Japan endgültig abgesegnet

Das Freihandelsabkommen der EU mit Japan ist beschlossene Sache. Das EU-Parlament in Straßburg besiegelte den Abschluss des Economic Partnership Agreement mit einer breiten Mehrheit. Mehr»
">

Produktfälschungen – Die meisten kommen aus China, laut Bericht der EU

China ist nach wie vor die größte Quelle für gefälschte Produkte, die in die Europäische Union eingeführt werden, heißt es in einem neuen Bericht. Mehr»
">

Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Man wolle "so schnell wie möglich" ein EU-Investitionsabkommen mit China abschließen, welches den Unternehmen auf beiden Seiten faire Marktzugänge erlaube, sagte Außenminister Gabriel (SPD). Mehr»
">

Nach Spaniens Veto-Recht über Gibraltar: Großbritannien hält an Ansprüchen auf Halbinsel fest

Die EU hat Spanien ein Veto-Recht über das Schicksal Gibraltars nach dem Brexit eingeräumt. Die britische Regierung reagierte und sicherte dem Regierungschef von Gibraltar zu, dass sich an der... Mehr»
">

Groß-Demo gegen TTIP und CETA: Aufruf von 30 Organisationen

Es ist ein Aufruf an alle Menschen, auf die Straße zu gehen, um das Transatlantische Handelsabkommen TTIP und sein kanadisches Gegenstück CETA aufzuhalten. Rund 30 Organisationen, u.a. der WWF,... Mehr»