Schlagwort

Hans-Werner Sinn

154 Ökonomen stellen sich gegen Haftungsunion – Prof. Hans-Werner Sinn warnt vor hohen Risiken

Die europäische Währungs- und Bankenunion dürfe nicht "noch weiter zu einer Haftungsunion" ausgebaut werden, heißt es in einem Aufruf von 154 Wirtschaftsprofessoren. Auch Prof. Hans-Werner Sinn... Mehr»

Prof. Hans-Werner Sinn: EZB fördert Inflation – zu Lasten Deutschlands

Welche Möglichkeiten hat die EZB? Prof. Hans-Werner Sinn, einer der profiliertesten Ökonomen Europas, erklärt, aus welchen Gründen und mit welchem Ziel es in Deutschland zur Inflation kommt. Mehr»

Wie der „Obergrenzen-Minister“ Seehofer die Grenzen selbst offen hält

Die mündliche Anweisung der Bundeskanzlerin zur Grenzöffnung wird immer noch befolgt, obwohl "die Kanzlerin nicht befugt ist, aus eigener Machtvollkommenheit darüber zu entscheiden, ob Personen... Mehr»

Transferunion: Lindner hätte als Finanzminister die drohende Katastrophe verhindern können

Jürgen Fritz und einer seiner Leser machen FDP-Chef Christian Lindner schwere Vorwürfe. Er und die FDP hätten es in der Hand gehabt, der 'europäischen Transferunion' mit den katastrophalen... Mehr»

Prof. Sinn: Der wahre Grund für das Scheitern von „Jamaika“ war ein ganz anderer

Prof. Hans-Werner Sinn war gestern zu Gast bei Markus Lanz und nahm kein Blatt vor den Mund. Was er herausarbeitete und erklärte, kann einem Angst und Bange machen. Überlegen Sie gut, ob sie die... Mehr»

Hans-Werner Sinn: Energiewende kann nicht funktionieren – „kostet nur fürchterlich viel Geld“

Macht die Energiewende in Deutschland Sinn? Nein, sie kann auch nicht funktionieren. Sie "kostet nur fürchterlich viel Geld, reduziert den Lebensstandard und verschandelt die Landschaft", erklärt... Mehr»

Kritik an Merkel: Wirtschaft befürchtet ein „Weiter so“ in der Politik

Tengelmann-Chef Haub kritisiert: Deutschland werde nur noch verwaltet, aber nicht mehr reformiert. Auch andere Unternehmen befürchten, dass Kanzlerin Merkel so wie bisher weitermacht. Mehr»

Ökonom H. W. Sinn: „Eine Regierung darf sich nicht unter Hinweis auf humanitäre Gründe über Recht hinwegsetzen“

Bei kaum einem Ökonomen hört man so genau hin wie bei Hans-Werner Sinn, wenn er sich zu Wort meldet. Das hat gute Gründe. In einem Interview mit Oliver Götz sagte der langjährige Präsident des... Mehr»

Frankreichs Präsident wirbt für eine Neugründung Europas

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat bei einem Besuch in Athen zu einer Neugründung Europas aufgerufen – andernfalls werde der Staatenverbund auseinanderbrechen. Mehr»

Hans Werner Sinn im Video: Der wahre Grund für die Abschaffung des 500-Euro-Scheines

Der wahre Grund für die Abschaffung des 500-Euro-Scheines - innerhalb von 2 Minuten erklärt. Mehr»

Enteignung: Inflation in Deutschland auf über 2 Prozent steigern, um die Südländer der EU wettbewerbsfähig zu machen

Enteignung der Sparer in Deutschland: Um die Südländer der EU wieder wettbewerbsfähig zu machen, soll Deutschland längere Zeit eine Inflationsrate von mehr als zwei Prozent akzeptieren. Mehr»

„Positive Schätzung“: Asylpolitik wird Deutschland 900 Milliarden Euro kosten

Düstere Aussichten für Deutschland: Der Wirtschafts- und Finanzökonom Bernd Raffelhüschen rechnet die Kosten der Migrationskrise von jährlich optimistischen 17 Milliarden auf ihre Folgekosten... Mehr»
Werbung ad-infeed3