Schlagwort

Hartz-IV

Karlsruhe überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Wer von Hartz IV lebt, lebt permanent auf Kante. Unkooperatives Verhalten bestrafen die Jobcenter, indem sie den Geldhahn zudrehen. Aber darf das der Staat: Menschen die Existenzgrundlage entziehen? Mehr»

Bericht: Knapp 40 Prozent aller Hartz-IV-Klagen erfolgreich

Die Zahl der Widersprüche von Leistungsbeziehern sank 2018 um 9.281 auf 600.078, ein Minus von 4,9 Prozent. Mehr»

Schwere Hartz-IV-Sanktionen rückläufig – Kleine Verstöße häufen sich

Die Zahl leichter Verstöße gegen Hartz IV Auflagen nimmt zu. Ob die Sanktionspraxis überhaupt grundgesetzkonform ist, wird ab nächsten Dienstag vom Bundesverfassungsgericht geprüftt. Mehr»

November 2018: 5,91 Millionen Menschen erhalten Hartz-IV

Wie die Bundesagentur für Arbeit meldet, bezogen im November 2018 zusammen 5,91 Millionen Personen Hartz-IV. Das seien 305.000 weniger als ein Jahr zuvor Mehr»

CDU-Wirtschaftsrat warnt vor Blauäugigkeit: Rund eine Million Zuwanderer sind neu in Hartz IV gefallen

Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, verdeutlicht, dass das „Wir schaffen das“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aus dem Herbst 2015, „leider pauschal bis heute nicht... Mehr»

SPD-Minister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Bundesarbeitsminister Heil hat seine Absicht bekräftigt, im neuen Jahr eine Hartz-IV-Reform durchzusetzen. Mehr»

Nahles lehnt bedingungsloses Grundeinkommen ab

"Die SPD steht für ein Recht auf Arbeit - und nicht für bezahltes Nichtstun", sagte SPD-Chefin Andrea Nahles. Mehr»

Altkanzler Gerhard Schröder verteidigt Hartz-Reformen

Die Hartz-IV-Reformen seien richtig und notwendig gewesen, sagte Gerhard Schröder. Die SPD schade sich selbst, wenn sie diese jetzt ablehne, so der Ex-Bundeskanzler weiter. Mehr»

Chefvolkswirt der BayernLB: „Proteste der Gelbwesten können auch in Deutschland Platz greifen“

In einem Interview mit „FOCUS online“ erklärte BayernLB-Chefvolkswirt Jürgen Michels, Deutschland könne sich nicht dauerhaft auf den derzeit soliden Wirtschafts- und Haushaltsdaten ausruhen. Mehr»

Spahn will Zuverdienste bei Hartz IV auf den Prüfstand stellen

"Wir können die Renten verdreifachen und Hartz IV vervierfachen. Damit wird die AfD nicht verschwinden", sagt Jens Spahn. Beim Zusammenhalt der Gesellschaft gehe es "nicht nur irgendwie um Geld",... Mehr»

Geld ohne Gegenleistung? Jens Spahn lehnt Hartz-IV-Pläne von SPD und Grünen entschieden ab

"Geld ohne Gegenleistung widerspricht meinem Bild einer sozialen Marktwirtschaft", sagte Jens Spahn. Die Umbaupläne hält der CDU-Politiker für "extrem unfair" gegenüber den hart arbeitenden... Mehr»

Das Geld der Anderen: Wie Grüne und SPD Nichtstun belohnen wollen

SPD und Grüne hatten in der Ära Schröder mit den Hartz-Reformen arbeitsmarktpolitisch zählbare Erfolge erzielt. Die Reformen blieben dennoch unbeliebt. Allerdings bedeutet die Tatsache, dass... Mehr»

Zusammenfassung der Debatte zur Zukunft des Sozialstaats – Keiner erklärt, woher das Geld kommen soll

Mit ihren Forderungen nach einer Veränderung des Hartz-IV-Systems haben SPD und Grüne eine Debatte über die Zukunft des Sozialstaats begonnen. Die Linke bietet beiden Parteien die Zusammenarbeit... Mehr»

Volksverdummung Sozialstaat – Wer soll das bezahlen?

Sozis und Grüne ködern das Wahlvolk mit milliardenschweren Segnungen – wo sie das Geld hernehmen wollen, sagen sie nicht. Mehr»

Habeck: Statt Hartz IV „Garantiesicherung“ ohne Arbeitszwang

Grünen-Chef Robert Habeck hat in einem internen Strategiepapier das Konzept einer Garantiesicherung vorgestellt, mit dem er das bisherige Hartz-IV-System ersetzen will. Mehr»

Paritätischer Wohlfahrtsverband: Teilhabepaket ist „bürokratisches Monster“ – deshalb kaum beansprucht

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert, dass der hohe bürokratische Aufwand und die Angst vor Stigmatisierung aufseiten der Betroffenen dazu führen, dass Hartz-IV-Bezieher ihnen zustehende... Mehr»

Vergleichsportal: Weiter zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Sätzen

Auch durch die geplante Erhöhung der Regelsätze erhalten Hartz-Iv-Empfänger nicht genug Geld für Strom. Dies erreichnet das Vergleichsportal Verivox. Laut Verivox ist der Strompreis in den... Mehr»

500.000 Euro Arbeitslosengeld im Supermarkt ausgezahlt

Schnelles Bargeld für den Notfall? Das bekommen Arbeitslosengeld-Empfänger in manchen Städten an der Supermarktkasse. Die Bundesagentur testet seit einigen Wochen das neue Verfahren - Zeit für... Mehr»

Mehr als eine Million Kinder brauchen einen Zuschuss beim Schulbedarf

1.006.163 Schüler brauchen Unterstützung beim Schulbedarf 2018 – damit erhielten 5000 Schüler mehr als im Jahr zuvor Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket. Mehr»

„Die Rente ist sicher?“ Union kritisiert SPD für Forderungen zur Rente und zu Hartz IV

Die Union lehnt die Forderung von Vizekanzler Olaf Scholz, das Rentenniveau bis 2040 zu garantieren ab, ebenso wie den Vorstoß von Andrea Nahles, Sanktionen gegen jüngere Hartz-IV-Empfänger... Mehr»