Schlagwort

Hauptbahnhof

">

Schüsse, Kampfgeschrei und Explosionen: Große Anti-Terror-Übung im Hauptbahnhof Bremen am Donnerstag

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird der Nordteil des Bremer Hauptbahnhofs zum Schauplatz einer groß angelegten Anti-Terror-Übung von Polizei und Bundespolizei. Mehr»
">

Hauptbahnhof Halle: Junger Mann forderte Alkohol von Mädchen (17, 13) – Schläge und Gewürge nach Ablehnung

Zwei Schwestern, die auf ihren Zug warteten, wurden von einem 20-Jährigen geschlagen, weil sie ihm keinen Alkohol besorgen wollten. Die Bundespolizei ermittelt. Mehr»
">

Hauptbahnhof Essen: Passant ruft Frauenbelästiger zur Ordnung und wird geschlagen – Zeugin gesucht

Ein junger Mann hatte eine Frau am Hauptbahnhof Essen belästigt und wurde von einem Passanten auf sein ungebührliches Verhalten hingewiesen. Daraufhin geriet der Mann ins Visier des Belästigers. Mehr»
">

Wieder Gewalt am Hauptbahnhof Frankfurt/Main: Schaffner (53) wird mit Messer angegriffen

Knapp vier Wochen, nachdem ein 40-jähriger Eritreer einen achtjährigen Jungen und dessen Mutter vor einen einfahrenden Zug gestoßen hatte, kam es auf dem Frankfurter Hauptbahnhof am Montagmorgen... Mehr»
">

Nach Bankeinbruch am Bahnhof Frankfurt läuft Fahndung weiter

Mehrere Personen dringen am Hauptbahnhof Frankfurt in den Schließfächer-Raum einer Sparkasse ein. Bei einem Großeinsatz nimmt die Polizei drei Verdächtige fest. Am Tag danach sind die Details der... Mehr»
">

Nach Gleis-Attacke: Psychiatrisches Gutachten wird erstellt

In welcher psychischen Verfassung war der Tatverdächtige im Fall der Frankfurter Gleis-Attacke? Das soll nun ein Gutachter beurteilen. Derweil gehen für die Familie des toten Jungen viele Spenden... Mehr»
">

Tödliche Gleisattacke: Seehofer fordert mehr Sicherheit doch aus den Parteien hagelt es Kritik

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt debattieren die Parteien über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen und Sicherheitspolitik im Allgemeinen. Mehr»
">

Frankfurter Kinder-Mord: Täter Habte A. galt als Integrationsvorbild – Dann kamen die „Stimmen“

Die Ermordung eines Menschen wirft viele Fragen auf. Warum hat der Täter das getan? Hätten die Behörden früher eingreifen müssen? Wie kann man weitere Verbrechen verhindern? Mehr»
">

NEWSTICKER Frankfurt: Täter war in Schweiz zur Festnahme ausgeschrieben – Nachbarin mit Messer bedroht

Ein Mann aus Eritrea stieß einen achtjährigen Jungen vor einen einfahrenden ICE in den Tod - und schweigt. Der mutmaßliche Täter ist in Untersuchungshaft genommen worden. Mehr»
">

Nach Frankfurter Bahngleis-Mord: Seehofer bricht Urlaub ab – Treffen der Sicherheits-Chefs anberaumt

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bricht aufgrund "mehrerer schwerwiegender Taten in jüngerer Zeit" seinen Urlaub ab. Es wird ein dringendes Treffen der Sicherheitschefs geben. Am Dienstag... Mehr»
">

Horror-Mord am Frankfurter Hauptbahnhof: Afrikaner stößt Mutter mit Kind (8) vor den Zug – Junge tot

Der Verdächtige wurde festgenommen, gegen ihn ermittelt eine Mordkommission. Nach aktuellen Ermittlungen besteht kein Verhältnis zwischen Täter und Opfern. Mehr»
">

Ein Land zwischen Vernunft und Radikalität: Kölner Polizei für Schutz der Bürger mit Nazi-Keule geschlagen

Die Polizei soll auf den Straßen für die Sicherheit der Bürger sorgen. Manchmal ist die Gefahrenlage unklar, Sekunden entscheiden dann über Leben und Tod zahlreicher Menschen. Doch das Land ist... Mehr»
">

Statement: Kölner Polizeipräsident beklagt Nazi-Beleidigungen gegen Anti-Terror-Einsatz am Hauptbahnhof

Nach einem Anti-Terror-Einsatz am Kölner Hauptbahnhof geriet die Polizei unter Kritik, weil sich herausstellte, dass die sich verdächtig verhaltenden Männer keine Schusswaffen oder Sprengstoff... Mehr»
">

„Allahu Akbar“ am Kölner Hauptbahnhof – Männer in langen Gewändern von Polizei überwältigt

Die Passanten waren offenbar zu Tode erschrocken, sahen sich wohl schon als Teil eines islamistischen Terror-Dramas. Mehr»
">

Hauptbahnhof München: Passanten belästigt, nach Polizisten geschlagen und getreten

Ein junger Mann aus Somalia hatte offenbar zu viel getrunken. Doch bis er in der Ausnüchterungszelle einschlafen konnte, machte er der Bundespolizei noch reichlich zu schaffen. Mehr»
">

Messertat am Hauptbahnhof Wien: Bruder tötet Schwester im Streit

Zu einem tödlichen Streit unter Geschwistern kam es am Wiener Hauptbahnhof. Für die junge Frau konnte nichts mehr getan werden. Mehr»
">

Eine wahre Weihnachtsgeschichte: Der Geist der Weihnacht weht überall

Es geschah in Hildesheim vor Weihnachten, eine wahre Geschichte, die uns von Maria Schneider zur Veröffentlichung zugeschickt wurde. Mehr»
">

Großeinsatz in Hannover: Messer-Attacke am Hauptbahnhof – Mann (48) lebensgefährlich verletzt

Vor einem Fastfood-Restaurant am Hauptbahnhof in Hannover gab es Streit. Ein Mann zog ein Messer und stach zu. Mehr»
">

Gefährliche Körperverletzung am Bahnhof Essen: 18-Jähriger musste mit Kopfplatzwunde ins Krankenhaus

Die Polizei Essen sucht zwei Schläger vom Essener Hauptbahnhof. Mehr»
">

Terror in Köln: Bundesanwaltschaft sieht „zureichende Anhaltspunkte für einen radikal-islamistischen Hintergrund“

"Nach dem bisherigen Erkenntnisstand liegen zureichende Anhaltspunkte für einen radikal-islamistischen Hintergrund der Tat vor." (Frauke Köhler, Staatsanwältin beim GBA) Mehr»