Schlagwort

Heinz-Christian Strache

">

Kurz rechnet mit ÖVP-Grünen-Koalition bis Mitte Januar

Ende September wurde in Österreich neu gewählt. Die Grünen und die ÖVP waren damals als die großen Gewinner hervorgegangen. Seitdem dauern die Koalitionsverhandlungen zwischen den beiden Parteien... Mehr»
">

Strache im Interview nach FPÖ-Rauswurf: Eine Enttäuschung ist immer das Ende ­einer Täuschung

Heinz-Christian Strache, ehemaliger FPÖ-Chef und Vizekanzler von Österreich, zeigte sich "traurig und enttäuscht" nach seinem Rauswurf aus der Partei. Zudem kritisierte er Norbert Hofer und Herbert... Mehr»
">

WAHLTICKER Nationalratswahl Österreich: ÖVP, Grüne und NEOS sind die großen Gewinner der Wahl

6,4 Millionen Österreicher waren am Sonntag aufgerufen einen neuen Nationalrat zu wählen. Bei einer hohen Wahlbeteiligung (75,50 Prozent) gewinnt die ÖVP die Nationalratswahl klar vor der SPÖ, die... Mehr»
">

Norbert Hofer (FPÖ) mit 98 Prozent als Parteichef gewählt – Doppelspitze mit Herbert Kickl

Mitten im Wahlkampf ruft die FPÖ in Österreich zum Parteitag. Künftig werden Ex-Innenminister Herbert Kickl und Norbert Hofer als Doppelspitze die Partei führen. Mehr»
">

Ibiza, Schreddern & EU: Straches erstes Interview nach Politbeben in Österreich – Dann kam die Razzia …

Im ersten Interview nach der Ibiza-Affäre sprach Österreichs Ex-Vizekanzler Strache über viele wichtige Dinge. Drei Tage später kam es bei ihm zur Hausdurchsuchung durch die Staatsanwaltschaft. Mehr»
">

Anonyme Anzeige & Razzia bei Strache vor Ö-Wahl – G. Grosz: „Ein Staat ohne Recht ist eine Räuberbande“

Am 29. September finden in Österreich die Nationalratswahlen statt. Wie schon vor den EU-Wahlen Ende Mai wird aufgrund anonymer Quellen gegen den FPÖ-Spitzenpolitiker Heinz-Christian Strache... Mehr»
">

Juristische Niederlage für ÖVP-Chef Kurz – Einstweilige Verfügung wegen Ibiza-Video

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz fuhr in der Ibiza-Affäre eine juristische Niederlage ein. Mehr»
">

In guten wie in schlechten Zeiten: FPÖ-Politiker-Ehefrauen stehen hinter ihren Männern

Nach der politischen Bruchlandung der FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus zeugen Beiträge in den sozialen Medien davon, dass ihre Ehefrauen weiterhin zu ihren Männern stehen.... Mehr»
">

„Ibiza-Video“: HC Strache stellt Anzeige in München, weitere laufen in Hamburg und Wien

Wie die Staatsanwaltschaft München I bestätigte, stellte Heinz-Christian Strache im Fall des heimlich gefilmten „Ibiza-Videos“ eine schriftliche Anzeige. Dabei soll es sich um die... Mehr»
">

Ibiza-Gate: Regierungskrise lang geplant? Vom Wiener Anwalt über Kriminelle bis zu den Freimaurern und Kasachstan

Eine erste Spur des Ibiza-Videos führt zu einem österreichischen Rechtsanwalt mit iranischer Herkunft. Dieser ließ über einen Anwalt ausrichten, dass es sich dabei um ein "zivilgesellschaftlich... Mehr»
">

FPÖ-Spitzenpolitiker spricht sich für Neuauflage der Koalition mit der ÖVP aus

"Selbstverständlich hat die FPÖ das klare Ziel, sich nach den Neuwahlen im September an einer neuen Koalitionsregierung zu beteiligen. Wir wollen Politik in Österreich auf höchster Ebene... Mehr»
">

Strache auf Facebook: „FPÖ voten gegen Asylchaoten!“

Heinz-Christian Strache ist weiterhin aktiv. Der ehemalige Vizekanzler ist tief gefallen, verschwunden ist er politisch keineswegs. Mehr»
">

Ibiza-Video: Deutsche Bundesregierung geht jetzt gegen Münchner Sicherheitsfirma vor

Eine Sicherheitsfirma in München - geführt von einem Wiener - soll an der Herstellung des Ibiza-Videos beteiligt gewesen sein. Zuletzt hieß es auf der Website, dass man Geschäfte mit dem deutschen... Mehr»
">

Strache-Anzeige gegen drei „mögliche Mittäter“: Solche Gedankenspiele „sind keinem Politiker fremd“

Der zurückgetretene Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache hat bei der Staatsanwaltschaft Wien Anzeige gegen drei "mögliche Mittäter" eingebracht. In einer Erklärung versucht Strache, sich zu... Mehr»
">

FPÖ unterstützt Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz – Zielte Ibiza-Video eigentlich auf Österreichs Regierung ab?

Nach dem Bruch der Koalition ist es in Österreich denkbar, dass auch der Kanzler abtreten muss. Alles läuft auf einen Showdown im Parlament hinaus. Das sogenannte Ibiza-Video von 2017 könnte dazu... Mehr»
">

Österreichs Regierungskrise: Wer steckt hinter dem Ibiza-Video?

Das Strache-Video auf Ibiza lässt die politischen Wogen in Österreich hochgehen. Die große Frage ist, wer denn hinter dem Video steckt? Erste Annahmen wurden bereits publik, man denkt hier an das... Mehr»
">

Bricht Österreichs Koalition auseinander? – Kurz will nach Strache-Enthüllungsvideo über Zusammenarbeit entscheiden

Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache steht nach Medienberichten über angeblich in Aussicht gestellte Staatsaufträge im Austausch für Wahlkampfhilfe unter Druck. Österreichs Opposition... Mehr»
">

Diskussion über Gefahren für Deutungshoheit der Medien – Slomka: „Medien profitieren von Polarisierung”

Dass illegale Einwanderung und radikaler Islam mehr Menschen Sorge bereiten als die „menschengemachte Erderhitzung“ oder die „rechte Gefahr“, wäre vor dem Siegeszug der sozialen Medien kaum... Mehr»
">

Strache: „Brauche keinen, der mir sagt, wie ich zu denken und zu handeln habe“

Österreichs Vizekanzler Heinz Christian Strache (FPÖ) hat in einem Interview mit der Tageszeitung "Österreich" ein ganz klare Aussage in Richtung Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) getätigt: "Wir... Mehr»
">

Steuerentlastung ist durch – 6,5 Milliarden Euro Steuersenkung in Österreich

Ein zentrales Versprechen der österreichischen Regierung ist vollzogen. Die Steuern- und Abgabenquote wird bis zum Jahr 2022 sinken. Derzeit liegt Österreich im Bereich Steuerabgaben im Spitzenfeld... Mehr»