Schlagwort

Herbert Kickl

">

FPÖ steht auch ohne Strache vor dem Machtkampf: Möglicher Showdown zwischen Hofer und Kickl

Die FPÖ kommt auch drei Wochen nach ihrer Wahlniederlage nicht zur Ruhe. Erst scheiterte der Versuch, Philippa Strache ihr Parlamentsmandat vorzuenthalten, nun mehren sich die Rufe, Norbert Hofer an... Mehr»
">

„Im Mai neu bewerten“: Hofer lässt Hintertür für FPÖ-Eintritt in Regierung offen – Opfert er Kickl?

Dass die Mitgliedsrechte des langjährigen Parteichefs Heinz-Christian Strache suspendiert und dieser im Fall der Bestätigung gegen ihn erhobener Vorwürfe ausgeschlossen werden soll, wurde... Mehr»
">

Mysteriöser Hackerangriff in Österreich: ÖVP-Daten sollen entwendet und manipuliert worden sein

Ein mysteriöser Hackerangriff auf den Server der bürgerlichen Österreichischen Volkspartei (ÖVP) sorgt wenige Wochen vor der Nationalratswahl am 29.9. für Aufsehen. Bei dem Angriff sollen Daten... Mehr»
">

Identitären-Verbot als Koalitionsbedingung? Kurz will politischen Islam und Neue Rechte bekämpfen

Der im Juni als Österreichs Bundeskanzler vom Nationalrat abgewählte ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz will eine neuerliche Koalition mit der FPÖ nicht ausschließen. Eine Grundbedingung sei aber... Mehr»
">

„Gar kein Minister Kickl“: Bereitet ÖVP mit ihren Forderungen Wechsel zu Schwarz-Grün vor?

Die FPÖ hat ihren zurückgetretenen Parteichef HC Strache dazu überredet, auf sein Mandat als direkt gewählter EU-Abgeordneter zu verzichten, um eine Neuauflage von Türkis-Blau zu erleichtern. Nun... Mehr»
">

Kickls letzte Amtshandlungen wurden aufgehoben: Asylbewerber bekommen wieder mehr als 1,50 Euro Stundenlohn

Die letzten Amtshandlungen des ehemaligen Inneneminister Herbert Kickl wurden aufgehoben. Das betrifft die 1,50-Euro-Jobs für Asylwerber und die Berufung von Peter Goldgruber. Mehr»
">

Spekuliert Kurz auf die absolute Mehrheit? FPÖ wirft Österreichs Kanzler „Allmachtsfantasien“ vor

Am kommenden Montag wird die Liste „Jetzt“ einen Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz in den österreichischen Nationalrat einbringen. Wie SPÖ und FPÖ als entscheidende Akteure... Mehr»
">

Kickl schießt gegen Kurz: „Es gibt keine Staatskrise, eher eine ÖVP-Machtkrise“

In Österreichs Politik gibt es nun deutliche Worte zwischen der ÖVP und der FPÖ. Nach dem politischen Zerwürfnis der letzten Tage plant Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) die Entlassung von... Mehr»
">

Norbert Hofer: Alle FPÖ-Minister legen bei Entlassung von Innenminister Kickl Ämter nieder

Angesichts der erwarteten Absetzung des österreichischen Innenministers Herbert Kickl im Zuge des „Ibiza-Skandals“ hat der neue FPÖ-Chef Norbert Hofer mit dem Rücktritt aller Minister... Mehr»
">

Österreichs Kanzler will FPÖ-Innenminister Kickl loswerden

Nach der Ibiza-Affaire sind auch die Entlassung von FPÖ-Innenminister Kickl sowie neue Wahlen in Linz geplant. Verkehrsminister Norbert Hofer wurde neuer FPÖ-Parteichef. Nach Ansicht der... Mehr»
">

Österreich: Streit um 1,50 Euro-Asylpolitik hinter verschlossenen Türen?

Bis auf wenige Ausnahmen dürfen Asylbewerber in Österreich keine regulären Arbeitsstellen antreten, so lange sie keinen positiven Asylbescheid haben. Der Innenminister Österreichs will den... Mehr»
">

Österreich: Zahl der Asylanträge stark rückläufig

In der "Krone" kündigte Österreichs Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) "konsequente Außerlandesbringungen und schnelle Verfahren" und die Aufrechterhaltung der Grenzkontrollen an. Er wolle sich... Mehr»
">

Bulgarien fürchtet neue Migrationswelle – Rechtspartei will 5000 Freiwillige als Grenzwacht

Nach den jüngsten Vorfällen mit Asylsuchenden in der Türkei und in Griechenland, die nach Fake-News in sozialen Medien versuchten, die Grenzen zu überschreiten, steigt auch in Bulgarien die... Mehr»
">

Kickl: Zehntausende Migranten marschbereit – EU muss jetzt die Balkanroute schützen

In einem Brief an die drei EU-Kommissare Dimitris Avramopoulos, Johannes Hahn und Günther Oettinger warnt Österreichs Innenminister Herbert Kickl vor einem möglichen neuen Massenansturm von... Mehr»
">

Kickl: Keine Österreich-Verbindungen des Christchurch-Attentäters – USA verweigern Sellner Visum

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch, Brenton Tarrant, hatte trotz seiner 1500-Euro-Spende an Österreichs Identitären-Chef Martin Sellner keine engeren Verbindungen in die Alpenrepublik,... Mehr»
">

Österreich plant Sicherungshaft für gefährliche Asylbewerber – Wer trägt Verfassungsänderung mit?

Als Reaktion auf den Beamtenmord in Dornbirn plant das Innenministerium in Österreich eine Verfassungsänderung, um die Sicherungshaft für gefährliche Asylbewerber einzuführen. Die dafür nötige... Mehr»
">

Böhmermann lässt Kritiker abblitzen: Deutsche sollen „vor ihrer eigenen Tür kehren – also in Österreich“

Der Satiriker Jan Böhmermann sorgte in Wien mit einem Schmähsong über Herbert Kickl für Aufsehen. Kritiker lässt er auf Twitter abblitzen. Mehr»
">

Dornbirn-Mord: Innenminister Kickl fordert „Regelungen zum Schutz aller Österreicher“ – „Die Toten haben leider keine Stimme mehr“

Innenminister Kickl (FPÖ) spricht die Hintergründe des Mordes an dem Beamten in Dornbirn an. Mehr»
">

Satire-Song in Wien: Böhmermann greift FPÖ-Minister Kickl an

Bei einem Konzert im Wiener Gasometer führte Satiriker Jan Böhmermann erstmals sein Lied "Herbert K." auf - mit Äußerungen weit unter der Gürtellinie. Mehr»
">

Nach Mädchenmord in Wiener Neustadt: Österreichs Innenminister schreibt Brandbrief an EU-Kommissar für Migration

Österreichs Innenminister Herbert Kickl nimmt den Mord an der 16-jährigen Manuela in Wiener Neustadt zum Anlass, sich Hilfe suchend an den zuständigen EU-Kommissar in Brüssel, Dimitris... Mehr»