Schlagwort

Herbert Reul

">

NRW-Innenminister weist Rassismus-Verdacht gegen Polizei zurück

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat den Rassismus-Verdacht gegen die Polizei in Deutschland zurückgewiesen. „Polizisten pauschal unter Rassismus-Verdacht zu... Mehr»
">

NRW-Innenminister vergleicht sexuellen Missbrauch mit Mord

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat angesichts der jüngsten Zerschlagung eines Pädophilen-Netzwerks mit Zentrum in Münster sexuellen Missbrauch mit Mord verglichen und... Mehr»
">

Sektenhaft geschlossene Lebenswelt: Linksextreme steigen erst aus, wenn reale Nachteile drohen

Linksextremisten treten häufig bereits als Teens in die Szene ein und verlassen sie selten vor dem 40. Lebensjahr. Die Betreffenden leben in Strukturen, in denen sie auf keine Gegenstandpunkte mehr... Mehr»
">

Reul: Kindesmissbrauch und Kinderpornografie „sind ein Massenphänomen geworden“

Im Interview mit dem Deutschlandfunk unterstreicht NRW-Innenminister Herbert Reul seine Entschlossenheit, im Kampf gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie zu härteren Maßnahmen zu greifen. Auch... Mehr»
">

Angst vor „rechter Mischpoke“: Innenminister uneins über Nennung von Nationalitäten Tatverdächtiger

Obwohl sie in keiner Landesregierung vertreten ist, lag der Schatten der AfD über der Konferenz der Länderinnenminister. Bezüglich der Frage, inwieweit die Polizei Nationalitäten Tatverdächtiger... Mehr»
">

Reul will höhere Strafen für Kindesmissbrauch – doch das Justizministerium steht „auf der Bremse“

In Lübeck tagen diese Woche die Innenminister der Länder und des Bundes. NRW bringt einen Beschlussvorschlag mit, der NRW-Minister Herbert Reul (CDU) am Herzen liegt: Kindesmissbrauch soll härter... Mehr»
">

Klonovsky im Interview mit BvS: Deutschland hat „dümmste Politiker, die je in Amt und Würden waren“

Im Gespräch mit Beatrix von Storch überrascht Publizist Michael Klonovsky mit dem Bekenntnis, kein Patriot zu sein. Deutschland sei „ein Psychopath“ und habe „einen Dachschaden“, und er... Mehr»
">

Siedlung im Aufwind: 100 Menschen wohnen in 60 neuen Häusern im Hambacher Forst

3.000 Polizisten Aufgebot und Kosten in Millionenhöhe für eine aufwändige Räumaktion im vergangenen Jahr können sie nicht abhalten. In den hohen Wipfeln und auf der Erde wachsen erneut... Mehr»
">

„Eine Spirale von Stigmatisierungen“ – Integrationsrat kritisiert Nationalitätenangaben durch Polizei

"Ein solcher Schritt schadet der Gesellschaft", sagte BZI-Vize Memet Kilic (Grüne) zu dem Vorhaben des Innenministeriums, künftig die Nationalitäten aller Verdächtigen zu benennen. Mehr»
">

Transparenz-Vorstoß: Polizei NRW soll künftig Täter-Nationalität nennen – Presserat lobt Entscheidung

Die Pressestellen der Polizei in Nordrhein-Westfalen sollen generell Angaben zur Nationalität von Tatverdächtigen machen, falls sie bekannt ist. Die Praxis wird in den einzelnen Bundesländern... Mehr»
">

NRW-Verfassungsschutz-Kanal „Jahidi Fool“ ist online: Mit Ironie und Sarkasmus gegen Salafismus

„Wir entlarven die Propaganda der Salafisten mit den stärksten Waffen unserer freiheitlichen Demokratie: Witz, Humor und Fakten.“ So lautete das Statement von Innenminister Herbert Reul auf der... Mehr»
">

NRW-Polizei registriert 2.883 Messerattacken in sechs Monaten

"Die Messerangriffe sind wirklich ein Problem", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul. Im Durchschnitt wurden im ersten Halbjahr 2019 allein in Nordrhein-Westfalen monatlich 480 Straftaten mit Messern... Mehr»
">

Vorstoß oder Symbolpolitik? NRW beschleunigt Zuweisung von Kripo-Neuanwärtern

"Die Spezialisten, die wir haben, sind im Durchschnitt zu alt." Daher will NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) mit dem neuen Programm "Spezialisten zu Polizisten" für eine schnellere Übernahme der... Mehr»
">

„Hurensöhne“ in NRW: Verbale Gewalt gegen Polizisten nimmt zu

"Halt Dein Maul! Du hast mir gar nichts zu sagen", "Scheiß Kanacke, Scheiß Ausländer", "Ich knall euch alle ab". So einige der täglichen Verbalattacken, denen Polizisten ausgeliefert sind. "Das... Mehr»
">

„Hier herrscht bald Anarchie“: Dramatische Warnung vor Umstrukturierung der Kölner Polizei

"Es wird zu einem vollkommenen Wildwuchs auf dem Wiener Platz und der dortigen Heroin-Szene kommen. Ladendiebstähle werden zunehmen." So die Prognose in einem anonymen Schreiben, dass die drohende... Mehr»
">

Zu wenig parteiisch? WDR-Rundfunkrat will sich nach Sendung mit AfD-Politiker mit Plasberg befassen

Der WDR-Rundfunkrat ist offenbar nicht glücklich mit der Entscheidung der „Hart aber fair“-Redaktion, den AfD-Politiker Uwe Junge zu einem Talk über „rechten Hass“ eingeladen zu haben. Am... Mehr»
">

„Hart aber fair“ zu Lübcke-Mord: Uwe Junge nimmt AfD gegen Vorwurf der „Mitverantwortung“ in Schutz

Seitdem von einem mutmaßlich rechtsextremistischen Motiv hinter dem Mord am Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke auszugehen ist, versuchen Teile von Politik und Medien, der AfD eine... Mehr»
">

NRW-Polizei „auf Schmusekurs“? Flugblatt soll chaotische Hochzeitskorsos verhindern

Chaotische Verhältnisse bei türkischen Hochzeiten, Staus und Blockierung von Autobahnen. Statt hart durchzugreifen, setzt die Polizei in NRW auf Präventionsmaßnahmen. Statt Handschellen gibt es... Mehr»
">

Missbrauchsfall: Bei Abriss in Lügde weiteres Kinderporno-Material gefunden

Beim Abriss der Campingplatz-Behausung des Hauptverdächtigen im Missbrauchsfall von Lügde ist weiteres kinderpornografisches Material gefunden worden. Die Abrissarbeiten waren nicht von der Polizei... Mehr»
">

Fehler bei Missbrauchs-Ermittlung: Polizeichef greift durch

Von gravierenden Fehlern spricht der Polizeichef. Er entschuldigt sich bei allen Opfern des "Verbrechens von Lügde". Auch der Innenminister äußert sich zum den verschwindenen Beweismitteln - er... Mehr»