Schlagwort

Hilfsorganisation

">

Peter Haisenko: UNICEF und die vergessenen Kinder von Haiti

Nach den letzten verheerenden Erdbeben in Haiti waren die Nachrichten voll davon. Spendenaufrufe noch und noch und natürlich für UNICEF und Co. Seither herrscht Stille und man weiß nicht, was sich... Mehr»
">

Mordaufruf in Marokko: Jungen Belgierinnen soll der Kopf abgeschnitten werden – Lehrer verhaftet

Sie machten bei einem Hilfsprojekt mit, dem Bau einer Straße. Doch sie waren beim Arbeiten in der Hitze weder verhüllt noch verschleiert ... Mehr»
">

Bundesweite Terror-Razzia gegen „Hilfsvereine“ – Auch Ex-Bundesligaprofi im Visier

800 Polizisten durchsuchten am Mittwochmorgen 90 Objekte in neun Bundesländern. Ihr Ziel: Das islamistische Netzwerk der Vereine "Word-Wide-Resistance-Help" und "Ansaar International". Es ging um... Mehr»
">

Adventszeit ist Zeit für Spenden – Das sollte man beachten

Die Vorweihnachtszeit ist auch die Hochzeit für Spendensammler. 2017 spendeten die Deutschen rund 5,2 Milliarden Euro. Rund eine Milliarde Euro davon kamen allein im Dezember zusammen. Welche der... Mehr»
">

Deutschland nimmt 15 Migranten von Rettungsschiff „Aquarius 2“ auf

Deutschland nimmt 15 der 58 Migranten auf, die auf dem Rettungsschiff „Aquarius 2“ im Mittelmeer ausharren. Von Malta aus sollen die Menschen auf vier EU-Länder verteilt werden. Mehr»
">

Gutachten: Deutschland kann Mittelmeer-Rettungsschiffe nicht registrieren

Der Linken-Abgeordnete Andrej Hunko forderte am Dienstag, das Verkehrsministerium solle Vereinen eine Registrierung von Rettungsschiffen ermöglichen. Eine Registrierung für diesen spezifischen Zweck... Mehr»
">

Tauziehen um „Aquarius 2“: Pariser Ministerin greift Italien an – Schiff soll dort anlegen

Im Tauziehen um das Rettungsschiff „Aquarius 2“ im Mittelmeer greift die Pariser Regierung Italien an. Auf die Frage, wo der nächste sichere Hafen für die „Aquarius“ liege, antwortete die... Mehr»
">

Rotes Kreuz sucht weltweit nach fast 100.000 Vermissten

Das Rote Kreuz sucht weltweit nach fast 100 000 Menschen. Die Hauptherkunftsländer der Suchenden und Gesuchten waren im vergangenen Jahr Afghanistan, Syrien, Somalia und Eritrea. Mehr»
">

Angriffe auf Polizisten, Zollbeamte, Rettungskräfte: Gewalt gegen Einsatzkräfte hat stark zugenommen

Polizisten, Zollbeamte und Rettungskräfte werden im Einsatz immer häufiger angegriffen. 2017 wurden bundesweit 4527 von ihnen Opfer von Gewaltdelikten. Mehr»
">

Gibraltar will der „Aquarius“ die Flagge entziehen – Organisationen hinter dem NGO-Schiff wollen weitermachen

Die Betreiber des Schiffs "Aquarius" wollen allen Schwierigkeiten zum Trotz weiter Migranten aus dem Mittelmeer bergen. Die Regierung des britischen Überseegebiets Gibraltar will dem Schiff die... Mehr»
">

NGO-Schiff „Open Arms“ darf in Spanien auslaufen – Malta will „Aquarius“ nun doch anlegen lassen

Das NGO-Schiff "Open Arms" hat nach einem ersten Verbot und mehrtägiger Ungewissheit den Hafen von Algeciras verlassen dürfen. Unterdessen gab Malta bekannt, die "Aquarius" nun doch angelegen zu... Mehr»
">

Katalonien will „Aquarius“-Migranten aufnehmen – aber aus Madrid kommen verhaltene Töne

Vier Tage nach der Bergung von 141 Migranten wartet das Schiff "Aquarius" weiter auf die Zuweisung eines sicheren Hafens. Wird Spanien die Migranten aufnehmen? Mehr»
">

Rom schiebt London Verantwortung für „Aquarius“-Migranten zu

Die italienische Regierung sieht Großbritannien in der Pflicht, die Migranten an Bord des Rettungsschiffes "Aquarius" aufzunehmen. Mehr»
">

„Aquarius“ sucht wieder einen sicheren Hafen – Italien erlaubt kein Anlanden

Die "Aquarius"-Betreiber forderten die EU-Staaten am Sonntag auf, dem Schiff einen Hafen für 141 Menschen zuzuweisen. Italiens Innenminister Matteo Salvini erklärt, dass die "Aquarius" auch dieses... Mehr»
">

Flüchtlings-Rettungsschiff «Open Arms» darf zunächst nicht auslaufen

Algeciras (dpa) - Spanische Behörden haben nach Darstellung privater Seenotretter das Schiff «Open Arms» am Auslaufen gehindert. Nach einer üblichen Inspektion habe das Schiff am Freitag... Mehr»
">

«Aquarius» rettet 141 Migranten und sucht weiter

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius» hat 141 Migranten von zwei Holzbooten im Mittelmeer gerettet. Die Einsätze am Freitag waren die ersten für die Organisationen Ärzte ohne Grenzen und... Mehr»
">

«Aquarius» rettet 25 Migranten – Erster Einsatz nach Tagen im Meer

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius» hat 25 Migranten im Mittelmeer von einem Holzboot gerettet. Der Einsatz am Freitag war der erste für die Organisationen Ärzte ohne Grenzen und... Mehr»
">

Ideen gesucht – Brüssel fordert Vorschläge für EU-Freiwilligendienst

Brüssel (dpa) - Junge Europäer und Organisationen können ab sofort Projekte für den EU-Freiwilligendienst vorschlagen. Unter den Ideen für das Europäische Solidaritätskorps können sowohl... Mehr»
">

Deutscher aus Haft in Syrien freigekommen – in Prag gelandet

Das Bangen hat ein Ende: Zwei lange Zeit in Syrien inhaftierte Mitarbeiter einer deutschen Nichtregierungsorganisation sind frei, darunter ein Deutscher. Tschechien hatte in dem Fall vermittelt.Prag... Mehr»
">

Deutscher aus Haft in Syrien freigekommen – in Prag gelandet

Prag (dpa) - Syrien hat zwei Mitarbeiter einer deutschen Hilfsorganisation aus der Haft entlassen. Sie landeten am Donnerstag an Bord einer tschechischen Regierungsmaschine auf dem internationalen... Mehr»