Schlagwort

hirntot

„Zweite Änderung des Transplantationsgesetzes“ seit 1. April in Kraft: Regierung rechnet künftig mit erhöhtem Organbedarf

Die Bundesregierung will die Anzahl der Organspender in Deutschland "nachhaltig erhöhen". So heißt es zumindest im neu überarbeiteten Transplantationsgesetz. Die Vorsitzende der Initiative... Mehr»

Die Wahrheit über Organentnahme nach Hirntod – Schweizer Ärzte fordern gesetzliches Verbot | ET im Fokus

Der Traum, den die Transplantationslobby webt, ist „leider nur ein schöner Traum“, sagt der Schweizer Verein ÄPOL. Denn der Unterschied zwischen einer Leiche und einem Hirntoten ist gravierend:... Mehr»

Hirntot und doch wieder aufgewacht: 13-Jähriger verblüfft die Ärzte

Einen Tag, bevor Trenton McKinley endgültig für tot erklärt, seine lebenserhaltenden Geräte ausgeschaltet und seine Organe gespendet werden sollten, passiert das Unmögliche. Der für hirntot... Mehr»

Jeder Franzose soll Organspender werden: Neuer Gesetzesvorschlag erhitzt Gemüter

In Frankreich könnte bald jeder als "hirntot" deklarierte Mensch automatisch zum Organspender werden, falls er sich nicht  vorher ausdrücklich dagegen gewehrt hat. Dies berichtete die... Mehr»

Für hirntot erklärte Frau muss mit anhören wie über ihr Leben entschieden wird

Jenny Bone, 40, wurde für hirntot gehalten, konnte aber hören wie die Doktoren ihre Familie fragten ob sie die Lebenserhaltungsmaßnahmen beenden sollen, berichtet die britische... Mehr»