Schlagwort

Hisbollah

">

Ölangriff in Saudi-Arabien: Trump stellt Leugnung des Irans in Frage – China hinter den Kulissen?

Nachdem Saudi-Arabiens größte Ölfabrik durch einen Drohnangriff große Teile ihrer Produktion einstellen musste, sucht man nun nach den Schuldigen. Laut US-Präsident Trump und Saudi-Arabien wurde... Mehr»
">

Israel fliegt in Syrien Angriffe gegen iranische „Killerdrohnen“ – Hisbollah meldet zwei Drohnen über Beirut

Israels Armee hat ein Ziel in Syrien beschossen, um einen Angriff mit iranischen „Killerdrohnen“ auf sein Staatsgebiet zu verhindern. Währenddessen meldet die schiitischen Hisbollah-Miliz zwei... Mehr»
">

Was wusste Obama bei den Iran-Atom-Deal-Verhandlungen über geplanten Bombenanschlag der Hisbollah in London? | Declassified Deutsch

Der sogenannte Iran-Deal wurde von Ex-US-Präsident Obama für die USA per Dekret in Kraft gesetzt, durch den Kongress wurde er nie ratifiziert. Es stinkt zum Himmel und wenn wir eine echte Presse... Mehr»
">

Angriffe im Golf von Oman: Will der Iran so die Konferenz von Bahrain sabotieren?

Nach den zeitgleichen Explosionen auf zwei Öltankern im Golf von Oman verdichten sich die Hinweise auf gezielte Angriffe gegen die Schiffe. Iranische Medien hatten zuvor Meldungen über... Mehr»
">

Tödliche Gefahr unter der Erde: „Angriffstunnel“ der Hisbollah reicht weit nach Israel hinein

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere "Angriffstunnel" der Schiiten-Miliz Hisbollah im Norden Israels entdeckt - und unbrauchbar gemacht. Ein Besuch unter der Erde. Mehr»
">

Bundestag lehnt Verbot der Terrororganisation Hisbollah ab – weil die AfD es vorschlug?

Was andere Länder verbieten, ist in Deutschland erlaubt. Die EU hat die Hisbollah als Terrororganisation eingestuft – in Deutschland wurde der Antrag der AfD, diese ebenso einzuordnen, abgelehnt.... Mehr»
">

AfD stellt Antrag zum Verbot der Hisbollah – „Jerusalem Post“: Terrorvereinigung hat Bankkonto bei Bremer Stadtsparkasse

Die AfD bringt am Donnerstag, den 6. Juni, einen Antrag zum Verbot der libanesischen Hisbollah ("Partei Gottes") in den Bundestag ein. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch... Mehr»
">

Keine S-400 für den Iran: Putin zeigt Teheran die kalte Schulter

Dem Nachrichtenservice „Bloomberg“ zufolge hat Russlands Präsident Wladimir Putin ein Angebot des Iran auf den Erwerb russischer Raketenabwehrsysteme des Typs S-400 zurückgewiesen. Dieser... Mehr»
">

Iran-Diplomatie: „Europa verkauft seine Werte und verletzt seine eigenen strategischen Interessen“

Auf die Verlegung des US-Flugzeugträgers USS Abraham Lincoln hat der Iran mit neuerlichen Drohungen reagiert. Trotz des verstärkten Raketen-Terrors gegen Israel durch iranisch finanzierte Milizen... Mehr»
">

Staatlicher Terror: Maßnahmen gegen „Revolutionsgarden“ des Iran auch in Deutschland gefordert

Mit der offiziellen Einstufung der iranischen „Revolutionsgarden“ als ausländische Terrororganisation haben die USA gleichsam amtlich ihre Einschätzung besiegelt, dass der Iran als Staat... Mehr»
">

Deswegen funktionieren Trumps Iran Sanktionen

Ein Finanzmanager aus New York kommentiert, wieso Trumps Sanktionspolitik gegen den Iran schneller und durchschlagender wirkt als die von Obama. Mehr»
">

Hisbollah-Chef droht Israel mit Flächenbrand bei weiteren Angriffen in Syrien

Der Chef der libanesischen Hisbollah-Miliz, Hassan Nasrallah, hat Israel bei weiteren Angriffen in Syrien mit einem Flächenbrand in der Region gedroht. Er richtete seine Warnung direkt an den... Mehr»
">

Hisbollah-Chef warnt Netanjahu vor weiteren Angriffen Israels in Syrien: „Führe die Region nicht in einen Krieg“

"Treffe keine Fehleinschätzung und führe die Region nicht in einen Krieg oder einen größeren Konflikt". Diese Worte richtete der Chef der libanesischen Hisbollah-Miliz, Hassan Nasrallah, an den... Mehr»
">

Fremde Konflikte müssen draußen bleiben: Österreich verbietet ausländische Extremisten-Symbole in der Öffentlichkeit

Es wird die Muslimbrüder ebenso betreffen wie die Grauen Wölfe und die linksterroristische PKK im gleichen Maße wie die antisemitischen Terroristen von der Hamas: Österreich wird Mitte Dezember... Mehr»
">

Iran rückt den USA näher: Hisbollah baut Präsenzen in Lateinamerika aus

Der Länderbericht des U.S. State Departments über terroristische Aktivitäten im Jahr 2017 bestätigt Vermutungen, der Iran könnte mithilfe von Zellen der Hisbollah seine Präsenz in Lateinamerika... Mehr»
">

Iran: Ölexporte um 25 Prozent gesunken – Rückgang auf 1,5 Mio. Barrel pro Tag denkbar

Wenige Monate nach dem Rückzug der USA aus dem umstrittenen Atomabkommen machen sich die Sanktionen gegen den Iran bei den Ölexporten bemerkbar. Allein in den Sommermonaten habe sich die tägliche... Mehr»
">

Nach Zwischenfall vor Latakia: Israel und Russland können diplomatische Krise abwenden

Nachdem der Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeuges vor Latakia durch die syrische Luftabwehr während eines israelischen Luftangriffs Verstimmungen zwischen Moskau und Jerusalem ausgelöst... Mehr»
">

Geheimdienstberichte: Iran nutzt zivile Passagierflugzeuge zum Waffenschmuggel

Wie der US-amerikanische Nachrichtensender „FOX News“ unter Berufung auf Geheimdienstinformationen mehrerer Länder berichtet, soll der Iran im Juli und August eine vorgeblich zivile... Mehr»
">

UN-Sondertribunal zu Hariri-Mord lehnt Freispruch für Hisbollah-Angeklagten ab

Am 14. Februar 2005 wurde der Ex-Regierungschef Libanons, Rafik Hariri, bei einem Bombenanschlag getötet. Einen Freispruch für einen der Angeklagten lehnte das Sondertribunal in den Niederlanden ab. Mehr»
">

Saudi-Arabien wirft dem Iran „aggressive“ Politik vor

Riad werde alles für seine nationale Sicherheit und den Schutz seines Volkes tun, meinte der saudiarabische Außenminister. Mehr»