Schlagwort

Hong Kong

">

Sicherheitsgesetz Hongkong: Unternehmen sind besorgt und überprüfen Verlegung ihrer Standorte

Ein Drittel der US-Firmen und Unternehmen verschiedenster Länder in Hongkong überlegt, ob sie sich aus der Stadt zurückziehen und Vermögenswerte oder Geschäftsbetriebe verlegen. Interessant... Mehr»
">

George Orwell 2020: 5G-Brillen mit Gesichtserkennung im Polizei-Einsatz in China

Echtzeit-Gesichtserkennung ist keine Hollywood-Fantasie mehr. Der chinesische Zoll benutzt sie schon und zwei Twitter-Videos lassen vermuten, dass auch chinesische Polizisten über die Technik... Mehr»
">

Asien in höchster Alarmbereitschaft nach mysteriösem Virus-Ausbruch in Zentralchina

Mit Symptomen einer unbekannten Atemwegsinfektion stellten Krankenhäuser in Hongkong Anfang der Woche sechs weitere Personen unter Quarantäne. Alle Patienten hielten sich in den letzten 14 Tagen in... Mehr»
">

Pulverfass Hongkong: Polizist schießt um sich – Zwei Demonstranten schwer verletzt

Die Gewalt eskalierte am 11. November in Hongkong, nachdem die lokale Polizei scharf auf Demonstranten schoss, die sich an stadtweiten Protestaktionen beteiligt hatten. Mehr»
">

Peking bestreitet „politisches Gerücht“ über Carrie Lams Absetzung

Das chinesische Außenministerium sprach, angesprochen auf einem Bericht der Financial Times über Carrie Lams Absetzung, von einem "politischen Gerücht mit Hintergedanken". Mehr»
">

Hongkong: Trotz Zurückziehens des Auslieferungsgesetzes sind weitere Proteste geplant

Die jüngsten Kommentare der Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam zu ihrer Entscheidung, das umstrittene Auslieferungsgesetz zurückzuziehen, wurden von der prodemokratischen Bürgerpartei Hongkong... Mehr»
">

Führende US-Politiker und NGOs: Zurückziehen des Auslieferungsgesetzes in Hong Kong ist nicht genug

Nachdem die Hongkonger Gouverneurin Carrie Lam am 4. September angekündigt hatte, das Auslieferungsgesetz zurückzuziehen, bekräftigten die Demonstranten und Prodemokratie-Aktivisten ihre Position,... Mehr»
">

Exklusiv: Xi Jinpings neueste Anweisungen für Hongkong

Xi Jinping und sein Führungspersonal der chinesischen Regierung haben die friedliche Demonstration mit 1,7 Mio. Teilnehmer in Hongkong per Live-Übertragung verfolgt. Danach teilte Peking den... Mehr»
">

Bundestagszeitung „Das Parlament“ lobt kommunistisches China in höchsten Tönen

Während in Hongkong die Bürger um ihre Freiheit kämpfen und ihre Demokratie vor China verteidigen lobt die Bundestagszeitung China als Ort traumhafter Freiheit. Mehr»
">

Wegen Hongkong: Tausende rufen zum Boykott des neuen „Mulan“-Films auf

Die chinesische Starschauspielerin Liu Yifei hat angesichts der Proteste in Hongkong Verständnis für das harte Vorgehen der Hongkonger Polizei gezeigt. Nun trendet #BoycottMulan in den Sozialen... Mehr»
">

Chinesisches Militär droht: Truppen können in zehn Minuten in Hongkong sein

Das chinesische Militär hat eine Social-Media-Nachricht veröffentlicht, dass chinesische Truppen, sie sich im Shenzhen Bay Sports Center befinden, innerhalb von 10 Minuten in Hongkong einmarschieren... Mehr»
">

Die schwierige Lage in Hongkong stellt einen wichtigen Wendepunkt für Peking dar

Die Lage in Hongkong ist für das chinesische kommunistische Regime eine riesen Herausforderung. Die Partei könnte die Gelegenheit nutzen und die Situation zum Guten wenden, doch die Chancen sind... Mehr»
">

Hongkong-Proteste – Experte hofft auf Ende der KP-China: „Jetzt müssen die Chinesen Stellung beziehen”

Die KP-China ist ihrem Untergang geweiht, dessen ist sich ein chinesischer Experte sicher. Mehr»
">

Brexit-Chaos weckt nur Kopfschütteln in den ehemaligen britischen Kolonien

In den ehemaligen britischen Kolonien in Asien wird der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der EU mit Verblüffung, Gleichgültigkeit, Belustigung und teilweise mit Schadenfreude verfolgt. Mehr»
">

Produktfälschungen – Die meisten kommen aus China, laut Bericht der EU

China ist nach wie vor die größte Quelle für gefälschte Produkte, die in die Europäische Union eingeführt werden, heißt es in einem neuen Bericht. Mehr»
">

Führender Unabhängigkeitsaktivist in Hongkong zu sechs Jahren Haft verurteilt

Hongkongs bekannter Unabhängigkeitsaktivist Edward Leung muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Die Haftstrafe wurde am Montag für die Beteiligung des 27-Jährigen an den Protesten von 2016 in der... Mehr»
">

Falls es in Hongkong Tote gibt, hat der Westen keine Ausrede mehr

Chinas Regime ist gewaltbereit und unreformierbar – das ist schon jetzt die Lehre aus den Hongkonger Studentenprotesten. Vorgestern schleppten Sicherheitskäfte neue Ladungen Tränengas, Gewehre und... Mehr»