Schlagwort

Identität

">

„Welt“-Kommentator: Nicht Frust, sondern Stolz entscheidender Faktor für AfD-Erfolge im Osten

Bis heute neigen Kommentatoren und Analysten deutscher Medien sowie Politiker und Politwissenschaftler dazu, die hohen AfD-Stimmenanteile in ostdeutschen Bundesländern mit dem Frust der Angehängten... Mehr»
">

Kulturmarxismus-Kritiker Peterson bei Brain Bar in Ungarn: „Wir müssen die Gefahren utopischer Visionen kennen“

Der bekannte Wissenschaftler und Kulturmarxismus-Kritiker Jordan Peterson hat anlässlich des diesjährigen Brain Bar Festivals in Budapest die Leistungen der Ungarn bei der Überwindung des... Mehr»
">

NZZ: Deutsche Parteien beschwören Europa – ohne Ideen für dessen Zukunft zu haben

Dass sich der EU-Wahlkampf in Deutschland vor allem aufseiten der etablierten Parteien weitgehend in gebetsmühlenartigen Beschwörungsritualen des „Europagedankens“ und in Bekenntnissen gegen den... Mehr»
">

Flüchtling machte Falschangaben im Asylverfahren – Gericht in Aachen spricht ihn frei

Bewusst falsche Angaben zur eigenen Identität zu machen, ist laut BAMF (Bundesamt für Flüchtlinge und Migration) keine strafbare Handlung. Am 2. April entschied ein Landgericht in Aachen zugunsten... Mehr»
">

Wo Political Correctness und Islamisierung gar nicht existieren: „Spiegel“ versucht sich am Thema der Identität

Bislang war das Thema der nationalen Identität ein Agitationsfeld der Rechten, während linke Identitätspolitik eher um die Zugehörigkeit zu „diskriminierten“ Gruppen kreiste. Im „Spiegel“... Mehr»
">

„Plan für Europa“: Salvini sieht Schlüsselrolle Italiens und Polens für politische Wende in der EU

In der Frage der Russland-Sanktionen konnten sich Polens PiS-Parteichef Kaczyński und Italiens Innenminister Salvini nicht einigen. Umso stärker war der Konsens jedoch hinsichtlich der Notwendigkeit... Mehr»
">

Eiserner Vorhang 2.0: „Europa ist weder Wertegemeinschaft noch teilt es Schicksal und Erinnerung“

Der polnische Publizist und Filmer Grzegorz Górny sieht in einem Beitrag für das polnische Magazin „Wpolityce“ keine Grundlage für die Annahme, eine Einigung Europas auf der Basis gemeinsamer... Mehr»
">

Migrantenanteil und sozialer Frieden: Wie viel Einwanderung kann Deutschland verkraften?

Der Psychologe und Hochschullehrer Albert Wunsch hat in einem Beitrag für den „European“ vier Faktoren dargelegt, die aus seiner Sicht darüber entscheiden würden, ob Einwanderung eine... Mehr»
">

Fukuyama gruselt sich vor der „Vielfalt“ – und empfiehlt stattdessen Bekenntnis-Identität aus der Retorte

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama gilt seit seinem Buch vom „Ende der Geschichte“ als Paradebeispiel für verfrühten Zweckoptimismus. In der NZZ hat er nun mit einem... Mehr»
">

Islamist, der 23 Identitäten hatte, zu nur zwei Jahren Haft verurteilt

Abderrahman D. gab 23 verschiedene Identitäten und sieben unterschiedliche Geburtsdaten an. Bei dem Marokkaner fand man außerdem eine Anleitung zu Sprengstoffanschlägen. Für Urkundenfälschung... Mehr»
">

Abpfiff für Schwarz-Rot-Gold: Die Angst der Politik vor der nationalen Identität

Der gestrige Sieg Mexikos gegen Deutschland kommt alles andere als zufällig daher. Schon beim Singen der Hymne zeigte sich die Leidenschaft der Mexikaner, für ihr Land alles auf Sieg zu setzen. Die... Mehr»
">

„Augen zu, vertraue mir!“ – Hochkonjunktur des politisch instrumentalisierten Psychomülls

"Angst haben nur die, die nicht wissen, wer oder was sie sind." Diese Aussage im BR bezieht sich jedoch nicht auf diejenigen, die an den europäischen Grenzen keine Pässe vorweisen könnten, sondern... Mehr»
">

Falsche Identitäten – wenn soziale Medien unser Leben bestimmen

Kennen Sie ihr wahres „Ich“ überhaupt noch? Oder nur noch das selbsterschaffene Bildnis, das Sie gerne in der Öffentlichkeit verteilen wollen? Die erfahrene Psychotherapeutin Nancy Colier warnt... Mehr»
">

BAMF überprüfte seit September 5.000 Handys von Migranten

Seit September las das Migrationsamt bereits 5.000 Handys und andere Datenträger von Flüchtlingen aus, um deren Identität überprüfen zu können. Mehr»
">

Bürgermeister von Oleron verteidigt seine Insel gegen McDonalds – „Wir haben eine bessere Alternative“

2017 n. Chr. - Ganz Frankreich ist von McDonalds besetzt. Ganz Frankreich? Nein, vor der Küste von Charentes Maritime wehrt sich der Bürgermeister der kleinen Insel Oléron noch immer gegen den... Mehr»
">

Salzburg: Mit Fäusten und Allah-Rufen angegriffen – Gewöhnliche Personenkontrolle wird zum Debakel

Ein 25-jähriger Mann aus Pakistan weigerte sich hartnäckig, kontrollierenden Polizeibeamten seine Identität preiszugeben. Am Ende musste gar Pfefferspray eingesetzt werden, um den Mann zu... Mehr»
">

Problemlos mit falschem Pass in Deutschland bleiben: „Hier laufen Hunderttausende mit falscher Identität rum“

Es ist kein Problem mit einem falschen Pass in Deutschland einen Asylstatus zu erhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine ZDF-Reportage. Viele Menschen haben sich gleich mehrere Identitäten zugelegt.... Mehr»
">

Viktor Orbán: „Wir bitten die deutschen Politiker, uns in Ruhe zu lassen“

Ungarn will nicht zur Teilnahme an Migrations-Experimenten gezwungen werden – das bekräftigte Premierminister Viktor Orbán einmal mehr in Richtung Angela Merkel und Martin Schulz. Mehr»
">

Unternehmen wollen einen „Generalschlüssel“ für’s Internet erschaffen – Eine persönliche Identität für alle Web-Aktivitäten

Mehrere Großunternehmen Deutschland wollen bis 2018 einen gemeinsamen "Generalschlüssel" für Aktivitäten im Internet erschaffen: Mit nur einem Schlüssel könnten Nutzer dann alle Behördengänge... Mehr»
">

Putins Warnung an westliche Nationen: „Ohne moralische Werte verlieren Menschen ihre Würde“

Aus aktuellem Anlass ein Rückblick auf eine wichtige Putin-Rede: "Ohne moralische Werte (...) die sich Jahrtausende lang (...) entwickelt haben, werden die Menschen unvermeidlich ihre Menschenwürde... Mehr»