Schlagwort

Idlib

">

Maas fordert dauerhafte Waffenruhe in Idlib: Zwei Millionen Menschen brauchen humanitäre Hilfe

Außenminister Heiko Maas hat zu einer sofortigen Waffenruhe im umkämpften Idlib in Syrien aufgerufen. "Die humanitäre Situation in Idlib ist ohnehin schon katastrophal", so Maas. Mehr»
">

Mehr als 80 Tote bei Kämpfen gegen Islamisten in Nordsyrien

Laut nicht offiziell bestätigter Angaben verloren syrische Regierungstruppen bei Kämpfen gegen die in Idlib konzentrierten verbliebenen Islamisten 30 Soldaten. Die Verluste bei den IS-Kämpfern und... Mehr»
">

„Zu viele Fensterstürze von Russland-Kritikern“: Gerüchte nach Tod von Weißhelme-Trainer Le Mesurier

Zwei Tage nach dem Todessturz des Weißhelme-Trainers James Le Mesurier gibt es weiterhin keine Anzeichen für Fremdverschulden. Dass der in Istanbul lebende Brite drei Tage vor seinem Tod explizite... Mehr»
">

Putin und Trump ebnen den Weg zum Frieden in Syrien

Es war der Friedensnobelpreisträger Obama, der 2011 Waffen und Söldner nach Syrien geschickt hat und so dieses Land dem Schicksal Libyens folgen lassen wollte. Russland hat das verhindert und Donald... Mehr»
">

Syrien: Türkei will Idlib-Flüchtlinge nicht aufnehmen – kommt die dauerhafte Schutzzone im Norden?

Rein rechtlich hat die internationale Anti-IS-Koalition kein Mandat des syrischen Regimes, um im Land präsent zu bleiben. De facto kontrolliert die Allianz aber ein Viertel des Territoriums des... Mehr»
">

„Mögliche zusätzliche Unterstützung“ geprüft: Seehofer zu Gesprächen mit Erdoğan eingetroffen

Derzeit weilt Deutschlands Bundesinnenminister Horst Seehofer in Ankara, morgen sollen Gespräche in Griechenland folgen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hatte mit einem Ende des... Mehr»
">

Russland und China legen Veto gegen UN-Resolution zu Waffenruhe für Idlib ein

Russland, ein wichtiger Verbündeter der syrischen Regierung, wollte in der Resolution Ausnahmen für "Anti-Terror-Einsätze" unterbringen. Dies wurde abgelehnt. Mehr»
">

Sturm auf türkische Grenze: Schickt Erdoğan bald Millionen Syrer nach Europa?

Über Jahre hinweg hatte die Türkei syrische Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen. Mittlerweile sind deutlich mehr als drei Millionen im Land, die Bevölkerung klagt über Kriminalität und... Mehr»
">

Neue Waffenruhe in syrischer Rebellenbastion Idlib in Kraft getreten

Die einseitige Waffenruhe der Regierungstruppen war am Freitag von Russland, dem wichtigsten Verbündeten von Machthaber Baschar al-Assad, verkündet worden. Mehr»
">

Heimaturlaub syrischer Asylanten unter der Lupe – Blogger Bacho: „Urlaub vom Hass in Deutschland“

Im ersten Halbjahr hat das BAMF in fast 40 000 Fällen den Status anerkannter syrischer Asylbewerber überprüft. Nun wird spekuliert, ob ein Zusammenhang mit Fällen besteht, da syrische... Mehr»
">

Neuer Angriff auf letzte syrische Islamistenbastion Idlib – erneute Fluchtwelle in die Türkei möglich

Syriens Regierung und Russland verstärken ihre Angriffe auf die letzte syrische Islamistenbastion Idlib. Nun wächst international die Sorge vor einer neuen Großoffensive, die eine humanitäre Krise... Mehr»
">

US-Terrorismusbericht: „Pakt zwischen Iran und Al-Kaida bleibt weiterhin aufrecht“

Der in der Vorwoche veröffentlichte Jahresbericht des U.S. State Departments über den weltweiten Terrorismus hat den Iran neuerlich als weltweit führenden Sponsor von Terrorismus eingeordnet. Auch... Mehr»
">

Glücklicher Hasardeur oder genialer Diplomat? Erdoğan beendet den September als außenpolitischer Sieger

Das Scheitern der Idlib-Gespräche in Teheran und die Wirtschaftskrise in der Türkei hatten den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan auch innenpolitisch erheblich unter Druck gesetzt. Die... Mehr»
">

„Rechtswidrig“: Weiteres kritisches Rechtsgutachten zu Bundeswehreinsatz in Syrien

Der wissenschaftliche Dienst des Bundestags sieht keinen Grund dafür, das Parlament erst nachträglich über einen solchen Einsatz abstimmen zu lassen. Mehr»
">

Reuters: Waffenlieferungen an Islamisten in Idlib als Druckmittel der Türkei gegen Assad

Ein Offizier der protürkischen FSA hat Reuters gegenüber erklärt, Erdoğan habe den Islamisten im syrischen Idlib umfassende Waffenlieferungen zugesagt. Tatsächlich dürfte die Ankündigung eine... Mehr»
">

Syrien: Krise um Idlib wird zu Götterdämmerung für Astana-Format

Der im Jahr 2017 begonnene Astana-Friedensprozess hat es vielerorts in Syrien geschafft, einen dauerhaften Waffenstillstand herzustellen. Die Eskalation um Idlib zeigt jedoch, dass die Hoffnungen der... Mehr»
">

Planspiele: Soll sich die Bundeswehr am Syrien-Krieg beteiligen? Kramp-Karrenbauer (CDU) hält das für eine Option

Soll sich die Bundeswehr nach einem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien am Syrien-Krieg beteiligen? Planspiele für ein militärisches Eingreifen der Bundeswehr haben eine heftige Debatte... Mehr»
">

Treffen in Teheran entscheidet über Schicksal von Idlib

Die Welt erhofft sich vom Syrien-Gipfel von Russland, Türkei und Iran die Vermeidung eines Blutbads. Werden die drei Präsidenten sich darauf einigen, Syrien vom Angriff auf die Islamisten-Hochburg... Mehr»
">

Angriff auf Idlib steht bevor – Türkei verstärkt Truppen in syrischer Terrorhochburg

Der Angriff der syrischen Armee auf die Terrorhochburg Idlib rückt näher. Nun verstärkt die Türkei dort ihre Truppen. Mehr»
">

Türkische Armee verkündet Beginn von Militäreinsatz in syrischer Rebellenbastion Idlib

Die türkische Armee hat den Beginn eines neuen Militäreinsatzes in der nordsyrischen Provinz Idlib verkündet. Nach Angaben der Regierung dient der Einsatz der Durchsetzung einer geplanten... Mehr»