Schlagwort

illegale Migranten

">

US-Regierung will DNA-Proben von allen festgenommenen illegalen Einwanderern

Die US-Regierung will DNA-Proben von allen festgenommenen illegalen Einwanderern nehmen. Damit sollen die Arbeit von Einwanderungspolizei und Grenzschützern erleichtert und Kriminelle leichter... Mehr»
">

Bayerns Innenminister: Aufnahmequote wird es nur für wenige Hundert illegale Migranten pro Jahr geben

"Wird die Größenordnung von ein paar Hundert Seenotgeretteten pro Jahr gesprengt, kommt eine Übernahme darüber hinaus nicht in Frage. Wir müssen jedes falsche Signal und jeden Pull-Effekt von... Mehr»
">

EU-Krisentreffen in Paris zur „Flüchtlingsrettung“ – auch Maas erwartet

Morgen findet in Paris ein Krisentreffen von EU-Staaten zur "Flüchtlingsrettung im Mittelmeer" statt. Dort soll über den EU-Verteilmechanismus beraten werden. Dazu wird auch Bundesaußenminister... Mehr»
">

Illegale Einwanderung nach Deutschland hält unvermindert an – Balkan-Route wird wieder stärker genutzt

Der Migrationsstrom nach Europa konzentriert sich wieder verstärkt auf die Balkan-Route. Das beliebteste Ziel der illegalen Einwanderer ist weiterhin Deutschland. Mehr»
">

UNHCR: Abschiebungen nach Afghanistan nur im Ausnahmefall – Lage im Land zu gefährlich

Die Sicherheitslage in Afghanistan lasse Abschiebungen nur im Ausnahmefall zu, heißt es seitens des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen. Mehr»
">

BAMF lehnt 2019 fast alle Fälle von Kirchenasyl ab

2015 und 2016 hatte das BAMF 80 Prozent aller Fälle von Kirchenasyl anerkannt. 2019 sehen die Zahlen anders aus: Von Januar bis April hatte das Amt nur 2 von 147 Anträgen stattgegeben. Mehr»
">

NGO-Schiff „Sea Watch 3“ darf im Mittelmeer wieder illegale Migranten einsammeln

Ein in Italien beschlagnahmtes Schiff der deutschen NGO Sea-Watch ist wieder frei. Das Schiff hatte 65 illegale Migranten vor der Küste Libyens aufgesammelt und nach Italien gebracht.  Mehr»
">

US-Grenzlager überfüllt: 500.000 Migranten seit Anfang 2019 – Familien werden an andere Grenzabschnitte verlegt

Der Strom illegaler Migranten durch die, in weiten Teilen noch immer ungesicherte, US-Grenze nimmt nie gekannte Ausmaße an. An den schlecht gesicherten Grenzabschnitte kommen die Behörde nicht mehr... Mehr»
">

Nach Kritik aus USA: Mexiko schiebt über 100 Honduraner ab

Mexiko unternehme nicht genug gegen illegale Migration, beklagte Donald Trump. Nun griff die mexikanische Einwanderungsbehörde durch und schob 104 Honduraner in deren Heimat ab. Mehr»
">

Seehofer hält Grenzkontrollen derzeit für unverzichtbar – 2018 wurden 12.522 Menschen aufgegriffen

Ein Verzicht auf die Grenzkontrollen sei "aus migrations- und sicherheitspolitischen Gründen derzeit noch nicht vertretbar", meine Bundesinnenminister Horst Seehofer. Im vergangen Jahr wurden 12.522... Mehr»
">

Experte der US-Grenzpatrouille: Grenzkrise ist „absolut ein nationaler Notstand“

Präsident Trump steht wegen seiner Erklärung des nationalen Notstands in der Kritik. Doch in den Fachkreisen der Grenzpatrouille und der Strafverfolgungsbehörden genießt er Unterstützung – auch... Mehr»
">

BAMF-Chef Sommer: Jeder dritte illegale Migrant kommt per Flugzeug

Bei Stichproben gaben "etwa ein Drittel der befragten Asylbewerber, über die Flughäfen nach Deutschland einzureisen", meinte BAMF-Chef Hans-Eckhard Sommer. Mehr»
">

Weniger Migranten reisten 2018 mit finanzieller Förderung freiwillig aus

Von Jahr zu Jahr nimmt die Zahl illegaler Migranten ab, die mit finanzieller Förderung freiwillig ausreisen. Zudem stagniert die Zahl der Abschiebungen. Mehr»
">

De Maizière: Zurückweisung von Migranten 2015 wäre möglich gewesen – doch Seehofer-Spruch war „ehrabschneidend“

Die Rechtslage im Flüchtlingsherbst 2015 sei unübersichtlich gewesen, meint Thomas de Maizière. Es wäre jedoch rechtlich möglich gewesen, die illegalen Migranten vollständig zurückzuweisen. Mehr»
">

Strache verurteilt jüngste Mordserie an Frauen in Österreich vorwiegend durch Zuwanderer

In den letzten fünf Wochen wurden fünf Frauen, die Jüngsten im Alter von 16 Jahren, von ihrem Freund oder Ehemann wegen Eifersucht ermordet. In mindestens drei Fällen waren Migranten und... Mehr»
">

Kardinal Marx mahnt verantwortungsvollen Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern an

Deutschland können nicht alle Menschen aufnehmen, meinte Kardinal Reinhard Marx. "Aber wir tragen auch für diejenigen Verantwortung, die etwa keinen Asylanspruch haben und deswegen zurückgehen... Mehr»
">

Pro Asyl: Straffällige illegale Migranten nicht abschieben – gehören vor Gericht

"Wer eine Straftat begeht, gehört vor Gericht", heißt es seitens der NGO Pro Asyl. Denn es sei "mehr als fragwürdig" einen Straftäter in ein anderes Land abzuschieben, ohne zu wissen, was mit... Mehr»
">

US-Grenzkrise – 100.000 illegale Einwanderer in 60 Tagen

Schleppergruppen nutzen Schlupflöcher in den US-Einwanderungsgesetzen. Doch der Kongress bleibt untätig. Mehr»
">

Baden-Württemberg: Migranten die einen Pflegeberuf ergreifen werden vorerst nicht abgeschoben

Illegale Migranten die einen Pflegeberuf erlernen werden in Baden-Württemberg zukünftig nicht abgeschoben. Nach der Ausbildung könnten sie noch zwei Jahre im Land bleiben, teilte der auch für... Mehr»