Schlagwort

Impfpflicht

Dr. Pürner: „Keine außergewöhnliche Notlage“ – Impfstoffe müssen ausreichend getestet und sicher sein

Während in der vergangenen Woche Tausende Menschen in Berlin demonstrierten, "peitschte" das Parlament die Änderungen zum Infektionsschutzgesetz durch. Wie viele andere Bürger... Mehr»

Airline Qantas will Impfpflicht für Flugreisende einführen

Die australische Fluggesellschaft Qantas plant eine Impfpflicht zumindest für internationale Flüge. Qantas-Chef Joyce rechnet weltweit mit ähnlichen Regeln. Mehr»

Corona-Impfung: 7 von 10 Ärzten gegen Impfpflicht

„81 Prozent der Ärzte würden sich gegen Corona impfen lassen“ oder – was unerwähnt bleibt – erstmal abwarten. Von 10 Ärzten sehen immerhin sieben ihresgleichen in der... Mehr»

Schnellverfahren: Bundesrat stimmt Infektionsschutzgesetz zu

Das angeschlagene Tempo ist hoch: Um das neue Infektionsschutzgesetz schnell wirksam werden zu lassen, kam der Bundesrat zu einer Sondersitzung zusammen. Der Bundesrat stimmte den... Mehr»

Impfungen: Bundesrat will mitbestimmen – Regierung lehnt ab

Seit Beginn der von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufenen Corona-Pandemie dreht sich alles um einen neuen Impfstoff. Gerüchte, dass es zu Zwangsimpfungen gegen COVID-19... Mehr»

Reisen nur mit Impfnachweis? Infektionsschutzgesetz wirft Fragen auf

Am 18. November soll über die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes abgestimmt werden. Bereits am 12. November wurden Experten von den Abgeordneten des Gesundheitsausschusses... Mehr»

Wissing (FDP): Schwarz-Grün „autoritär-missionarisch“ – CDU hat „bürgerliches Lager aufgegeben“

Der Generalsekretär der FDP, Volker Wissing, hat in einem Interview mit der „Neuen Zürcher Zeitung“ (NZZ) die Unionsparteien beschuldigt, im Interesse der Macht alle... Mehr»

Merkel zur Corona-Impfung: „Niemand wird gezwungen, sich impfen zu lassen“ – Pfleger, Ärzte und Risikogruppen sollen die Ersten sein

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht davon aus, dass nach Zulassung eines Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus zunächst Pflegekräfte, Ärzte und Menschen aus... Mehr»

Inhaberin einer Musikschule: „Ich wünsche mir, dass die Menschen aufwachen“

Die Inhaberin der Musikschule Wittl in Parsberg in der Oberpfalz war am Sonntag in Konstanz, um bei den Querdenker-Veranstaltungen für „Frieden und Freiheit“ zu... Mehr»

Kretschmer: „Es wird keinen Coronavirus-Impfzwang geben“

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich gegen Mutmaßungen von Demonstranten über eine Pflicht zur Corona-Impfung gewandt. Mehr»

Kanzleramt: Keine Impfpflicht gegen Corona geplant

Eine mögliche Impfpflicht gegen das Coronavirus in Deutschland gibt es bisher nicht - und wird es auch nicht geben, sagt der Kanzleramtschef. Auch das Robert Koch-Institut... Mehr»

Kanzleramtschef schließt Corona-Impfpflicht aus

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) zeigt sich zuversichtlich, dass weitere Lockerungen in der Coronakrise möglich sind, da die Zahl der Neuinfektionen weiter sinke. Mehr»

Bundestag berät über „Rückkehr zur Normalität“ und Corona-App, sowie Infektionsschutzgesetz und Immunitätsausweis

Am 7. Mai berät der Bundestag. Ab 9 Uhr stellt sich Karsten Hilse (AfD) zum dritten Mal der Wahl als Vizepräsident des Bundestages. Am 16. Januar und 5. März war … Mehr»

SPD-Politikerin Bas: „Ein für alle Mal: Eine Corona-Impfpflicht stand nie im Gesetzentwurf, zu keinem Zeitpunkt“

Fieberhaft wird an einem Impfstoff gegen das neuartige Virus gearbeitet. Bis der da ist, wird es aber noch dauern. Über eine mögliche Impfpflicht wird bereits jetzt diskutiert. Mehr»

Impfkommission: „Wir können nicht einfach drauflosimpfen und schauen, was passiert“

Kommt die Impfpflicht vor dem Impfstoff? Darüber machen sich nicht nur Impfkritiker Gedanken. Inzwischen warnen auch Anwälte und Ärzte davor, eine Zwangsimpfung gegen die... Mehr»

Bundesregierung plant COVID-19-Impfpflicht – Anwalt warnt vor Änderungen des Infektionsschutzgesetzes

Noch ist nicht geklärt, ob und wie lange man gegen den neuartigen Erreger SARS-CoV-2 bei durchlebter Erkrankung immun ist. Ungeachtet dessen plant Gesundheitsminister Jens Spahn... Mehr»

WHO bezweifelt Schutz gegen SARS-CoV-2 durch Antikörper – Hygiene-Experte empfiehlt Gesichtsmasken und sofortige Aufhebung der Beschränkungen

Die vorliegenden wissenschaftlichen Daten erlauben es laut WHO nicht, eine "Immunitätsbescheinigung" oder ein "Unbedenklichkeitszertifikat" auszugeben: Es gebe "aktuell keinen... Mehr»

Süddeutsche Ministerpräsidenten: „Corona bleibt“ – einschränkende Maßnahmen bis zur Impfung

„Leichtsinn wäre ein schlechter Ratgeber in dieser Situation“, betonte CSU-Chef Markus Söder und setzt weiterhin auf Sicherheit. Eine Impfung hingegen könnte Abhilfe... Mehr»

RKI-Vize: Pflichtimpfungen nicht ausgeschlossen – „Das ist eine politische Frage“

Kann ein Mund-Nasen-Schutz problematisch sein für Lungen-Patienten? Und wie sieht das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Impfpflicht gegen SARS-CoV-2, mit der Bayerns... Mehr»

Masern-Impfpflicht: Ärzteverein warnt vor „vorauseilendem Gehorsam“ für Schulanfänger

Die deutschen Behörden stellen derzeit "ihre schon historische Stärke" wieder einmal unter Beweis: den "vorauseilenden Gehorsam". So heißt es auf der Seite des Vereins "Ärzte... Mehr»