Schlagwort

Impfstoff

">

Spahn: „Es wird zu einer freiwilligen Impfung kommen“

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek geht weiterhin davon aus, dass es erst im kommenden Jahr einen Corona-Impfstoff für große Teile der Bevölkerung geben wird. Drei Unternehmen werden von der... Mehr»
">

Experte warnt vor China-Impfstoff – Regime ehrt seine Corona-Helden, ohne Whistleblower

Das Pekinger Regime ehrte in einer Propagandashow seine medizinischen Corona-Helden – doch nur die offiziellen. Eine von ihnen ist eine Militärwissenschaftlerin. Ihr Team entwickelte Chinas neue... Mehr»
">

Globaler Wettlauf um Corona-Impfstoff: Wie China und Russland die USA ausbooten wollen

Viele Staaten nennen die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs als Bedingung für die Aufhebung aller verbliebener Pandemie-Maßnahmen. Unterdessen liefern sich die USA, China und Russland einen... Mehr»
">

Russland beginnt mit Corona-Impfung bei zehntausenden Bürgern

In Moskau beginnen im größeren Stil Impfungen mit der umstrittenen Vakzine „Sputnik V“ gegen das neuartige Coronavirus. Bis zu 40.000 Freiwillige sollen in den nächsten Tagen und Wochen... Mehr»
">

Österreich: Kurz setzt auf „Hausverstand“ – Keine weiteren Verschärfungen der Corona-Maßnahmen

Noch Anfang der Woche rechneten Österreichs Medien mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen durch das Kabinett von Kanzler Sebastian Kurz. Der Ministerrat beließ es jedoch bis auf Weiteres bei... Mehr»
">

EU will 400 Millionen Euro für Corona-Impfstoff für ärmere Länder bereitstellen

Die EU-Kommission will 400 Millionen Euro für die Beschaffung eines künftigen Corona-Impfstoffs für ärmere Länder bereitstellen. Das Geld sei in Form von Garantien für die internationale... Mehr»
">

RKI erwartet Corona-Impfstoff bis Anfang 2021

Weltweit wird mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gearbeitet. Das Robert Koch-Institut rechnet bis Anfang 2021 mit der Zulassung in der Europäischen Union. Mehr»
">

Steuerzahler sollen Impfstoff-Hersteller-Risiken mittragen

Im Wettlauf um einen wirksamen Corona-Impfstoff sollen Europas Steuerzahler einen Teil des Haftungsrisikos der Hersteller übernehmen. Die EU-Staaten seien bereit, „bestimmte Risiken der Firmen... Mehr»
">

Corona-Impfung: Risiken und Unterschiede zu herkömmlichen Impfungen – Teil 1

Seit Ausbruch des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 läuft die Suche nach einem Impfstoff auf Hochtouren, aber dabei ist vieles anders als bei herkömmlichen Impfungen. Noch nie wurden Impfungen so... Mehr»
">

NTD: Virus-Mutation macht Impfstoff unbrauchbar | FBI warnt US-Firmen vor Bedrohungen aus China

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Nach dem ersten Fall in Hongkong bestätigen Belgien und Holland nun zwei weitere Re-Infektionsfälle des KPC-Virus. Die... Mehr»
">

Chinas neue Offensive: Die Impfstoff-Diplomatie – Voreilig nicht zugelassenen Impfstoff eingesetzt

Papua-Neuguinea verweigerte kürzlich einem Flugzeug die Landung – ein Novum. An Bord waren 48 Mitarbeiter des chinesischen Bergbaukonzerns MCC, die mit einem nicht zugelassenen Impfstoff gegen... Mehr»
">

Das große Impfstoff-Rennen: Staaten kaufen Mittel auf Vorrat

Noch ist kein Corona-Impfstoff in der westlichen Welt zugelassen, doch Staaten kaufen schon Dosen im großen Stil. Auch Deutschland rüstet sich. Für Pharmakonzerne geht es um Milliarden-Umsätze,... Mehr»
">

Forscher optimistisch: Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff vielleicht noch 2020

Weltweit wird mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das Coronavirus geforscht. Ein britisch-schwedisches Forschungsprojekt macht besonders Hoffnung. Mehr»
">

Forscher untersuchen möglichen Zytokinsturm als Nebenwirkung von COVID-19 Impfung

Oftmals bereitet den Patienten nicht das Virus selbst Probleme, sondern eine starke Überreaktion des Immunsystems. Eine besonders gefährliche Überreaktion ist der sogenannte "Zytokinsturm". Immer... Mehr»
">

NTD: Ins Ausland geschickte Arbeiter – China impft mit nicht zugelassenem Corona-Impfstoff

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. US-Demokraten gaben ihr Parteiprogramm 2020 bekannt – darin wird die Ein-China-Politik nicht mehr unterstützt. Ein hochrangiger... Mehr»
">

Brüssel beschafft Corona-Impfstoff für alle EU-Mitgliedsstaaten

Brüssel wird den Impfstoff gegen COVID-19 für alle EU-Mitgliedsstaaten beschaffen. Dies wurde zwischen den Ländern und der Union vereinbart. Die EU-Staaten – auch Deutschland – haben sich... Mehr»
">

Spahn blickt „sehr skeptisch“ auf russischen Impfstoff

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich „sehr skeptisch“ zum Corona-Impfstoff aus Russland geäußert. „Wir wissen zumindest Stand jetzt, dass es keine Phase-3-Studien... Mehr»
">

Curevac-Börsengang soll bis zu 245 Millionen Dollar bringen

Das Tübinger Biotech-Unternehmen forscht mit Hochdruck an einem Corona-Impfstoff. Ein Börsengang soll nun weiteres Geld für die Entwicklung in die Kassen spülen. Mehr»
">

Fauci zweifelt an Sicherheit von Chinas und Russlands Corona-Impfungen

Der führende US-Seuchenexperte Anthony Fauci hat Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von in China und Russland entwickelten Corona-Impfstoffen geäußert. „Ich hoffe, dass die Chinesen und die... Mehr»
">

Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen

Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline haben nach eigenen Angaben mit der US-Regierung einen Milliardendeal zur Weiterentwicklung eines potenziellen Corona-Impfstoffs abgeschlossen. Die... Mehr»