Schlagwort

Import

1,1 Billionen Euro: Die größten Verlierer des Green Deal

Bis zu 1,1 Billionen US-Dollar Wohlstandsverlust könnte der europäische Green Deal die Welt kosten – auch in Ländern, die weder Klimaschutz betreiben, noch mit der EU handeln.... Mehr»

KIT: Green Deal ist keine Lösung, EU verschiebt Probleme ins Ausland

Der „Green Deal“ ist gut für Europa, aber möglicherweise schlecht für den Planeten. Statt wie geplant, die Emissionen VON Europa auf Null zu senken, werde man lediglich die... Mehr»

Was hat Hundefutter mit der Globalisierung zu tun?

Früher war nicht unbedingt alles besser, aber einfacher: Das Brot "wuchs" vor der Haustür und das Steak im Stall nebenan. Heute wächst das Brot in Nordamerika und das Steak in... Mehr»

US-Agrarexporte boomen: 20 Prozent des Ackerlandes in China stehen unter Wasser

Obwohl die Agrarexporte der USA nach China aufgrund von Sanktionen bis Mai um ein Drittel zurückgegangen waren, haben die Exporte aufgrund der Überschwemmungen von 433 Flüssen... Mehr»

US-Behörde entzieht mehr als 60 chinesischen Maskenherstellern die Zulassung

Aufgrund minderwertiger Qualität darf ein Großteil der chinesischen Hersteller von Atemschutzmasken keine Masken mehr an das US-Gesundheitswesen liefern. Die Filterleistung der... Mehr»

Freihandelsabkommen EU-Vietnam kommt – Vietnam muss die Regeln des Pariser Klimaabkommens anwenden

Das Freihandelsabkommen EU-Vietnam beseitigt nahezu alle Zölle in den kommenden zehn Jahren. Befürworter sehen darin einen bedeutenden wirtschaftlichen Fortschritt für Europa,... Mehr»

Zu viel Bio ist schlecht fürs Klima: Umstellung auf 100 % Öko-Landbau lässt Emissionen enorm steigen

Solange die Menschen "ihre Ernährung nicht grundlegend ändern", schadet "Bio" dem Klima, so eine neue Studie. Transportemissionen der zusätzlichen Importe um Ertragsverluste... Mehr»

EU-Wirtschaft: Außenhandelsüberschuss der EU mit den USA steigt weiter

Der Überschuss der EU-Staaten im Warenhandel mit den USA ist zuletzt erneut gestiegen. Von Januar bis August 2019 wurden Waren im Wert von 295,9 Milliarden Euro aus der EU in... Mehr»

Deutschland exportiert im Juli Waren im Wert von 115,2 Milliarden Euro

Einen kräftigen Anstieg der Exporte gab es bei den Ausfuhren in Drittländer außerhalb der Europäischen Union: Sie stiegen im Juli im Vorjahresvergleich um 9,8 Prozent. Mehr»

Deutsche Exporte im Juni massiv eingebrochen

Deutsche Exporte brachen im Vergleich zum Vorjahr im Juni um 8 Prozent ein. Auch die Importe sanken, das Statistische Bundesamt spricht von einem Minus von 4,4 Prozent. Die... Mehr»

Würzige Geschichten: Als die Küchengöttin die Welt eroberte – Die Nelke

Einst war die Geschichte der Gewürze sagenumwoben. Wir erzählen von einer Zeit, in der für eine Handvoll Pfeffer getötet wurde. Mehr»

Chinas Handelsüberschuss stieg im Mai auf 41,6 Milliarden US-Dollar

Chinas Exporte haben sich im Mai unerwartet wieder erholt, die Importe gingen hingegen unvorhergesehen stark zurück. Mehr»

Große Probleme in Little China

Die Probleme von Chinas Wirtschaft werden immer gravierender. Eine Analyse von Wirtschaftsredakteur Valentin Schmid. Mehr»

Deutschland baut Wirtschaftsbeziehungen zu Saudi-Arabien aus

Deutschland baute den Handel mit Saudi-Arabien aus und importierte im Jahr 2018 mehr saudisches Rohöl. Die Einfuhren nahmen um gut ein Drittel von 331 auf 446 Millionen Euro zu. Mehr»

Deutschland importiert mehr Honig

Deutschland führt immer mehr Bienenhonig ein, um die Nachfrage der Verbraucher zu decken und ist im EU-Maßstab der größte Honig-Importeur. Mehr»

Trump: EU-Handelspolitik ist „sehr unfair“ – Einschränkungen im Handel möglich

"Wir bekommen unsere Produkte nicht hinein. Es ist sehr, sehr schwer. Und dennoch senden sie ihre Produkte zu uns - keine Steuern, sehr geringe Steuern. Das ist sehr unfair", so... Mehr»

Trump schmettert Chinas Klage, als „Marktwirtschaft“ anerkannt zu werden, ab

China klagt bei der WTO, um endlich als "Marktwirtschaft" anerkannt zu werden. Die USA und die EU sehen das als kritisch für die eigene Wirtschaft an. Nun gab Trump ein klares... Mehr»

UN-Sanktionen: China stoppt Importe aus Nordkorea

China verhängt einen Importstopp für Produkte aus Nordkorea. Damit setzt die Volksrepublik die neuen UN-Sanktionen um. Mehr»

Katar: 4.000 Kühe in die Wüste geflogen – Unternehmer überlistet Saudi-Blockade

Mit 4.000 eingeflogenen Kühen ist dieser katarische Unternehmer sicher neuer inoffizieller Rekordhalter für die größte Rinderluftbrücke: Er scheute für die Transporte aus... Mehr»

Großbritannien: Der zweitwichtigste Absatzmarkt Deutschlands unter den EU-Ländern

Großbritannien ist mit 12,2 Prozent aller Exporte der zweitwichtigste Absatzmarkt Deutschlands unter den EU-Ländern. Besonders die Automobilindustrie kann vom Brexit betroffen... Mehr»