Schlagwort

Inobhutnahme

">

Hilfe gesucht – Kind entzogen bekommen: Studie wirft Jugendamt „fragwürdige Inobhutnahmen“ vor

Der Staat ist nicht dein Freund: Diese Erfahrung mussten 42 alleinerziehende Mütter machen, die sich von 2014 bis 2019 hilfesuchend an die Jugendhilfe gewandt hatten. Eine Studie spricht von einer... Mehr»
">

Kinderklau oder Fürsorge? Jugendämter reißen immer mehr Kinder aus ihren Familien

40.389 Kinder wurden im Jahr 2018 aus ihren Familien gerissen. Dabei gehe es oft weniger um Kindeswohlgefährdung, sondern mehr um die Mitarbeiter der Jugendämter. Sie seien zum Teil überlastet,... Mehr»
">

Norwegen: Erfolg gegen Zwangsadoption durch Jugendamt – Mutter gewinnt nach elf Jahren vor dem EGMR

Nach einer schwierigen Schwangerschaft wandte sich 2008 eine Mutter in Norwegen hilfesuchend an die Jugendwohlfahrtsbehörde Barnevernet. Wenig später entzog diese ihr die Obhut über ihr Kind,... Mehr»
">

Verband der Pflegefamilien warnt: Jugendämter „im roten Bereich“

Gegenwärtig sind fast 90.000 Kinder in der Obhut von Pflegefamilien, die dafür Leistungen erhalten, erklärt Carmen Thiele vom Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien. Mehr»
">

Kindesmissbrauch in Sachsen oder nur ein Sorgerechtsstreit?

In Deutschland kommen immer mehr Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern ans Tageslicht. Ein aktuelles Beispiel aus Sachsen. Mehr»
">

Polen gewährt norwegischer Mutter Asyl und rettet sie damit vor dem Jugendamt

Die 37-jährige Norwegerin Silje Garmo, deren ältere Tochter die Jugendwohlfahrtsbehörde Barnevernet bereits 2014 gegen ihren Willen in Obhut genommen hatte, war im Mai 2017 mit ihrem zweiten Kind... Mehr»
">

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sorgen für Höchststand in deutschen Heimen

Die Jugendämter haben im Jahr 2016 rund 53.300 Kinder oder Jugendliche in einem Heim oder einer anderen Wohnform betreuen lassen. Besonders stark war der Anstieg bei den männlichen 16- und... Mehr»
">

CDU-Politiker sieht Missstände in Jugendhilfe – Kinder werden „nicht nachvollziehbar“ aus Familien genommen

Der CDU-Familienexperte Markus Weinberg hat eine unabhängige Kommission zur Aufarbeitung gravierender Missstände in der Kinder- und Jugendhilfe gefordert. Der Abgeordnete klagt über "viele Fälle... Mehr»
">

Aktuell: 64.139 unbegleitete Flüchtlingskinder bei Jugendämtern in Obhut

Nach jüngsten Zahlen sind in Deutschland 64.139 Flüchtlingskinder und -jugendliche bei den Jugendämtern in Obhut - im Januar waren es noch 67.194. Die Grünen fordern mehr Unterstützung von der... Mehr»
">

Zahl alleinreisender junger Migranten vervierfacht

Im vergangenen Jahr sind so viele alleinreisende junge Flüchtlinge wie noch nie nach Deutschland gekommen. Die Jugendämter nahmen 2015 rund 42 300 Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern ankamen, in... Mehr»
">

Jugendamt schickt immer mehr Kinder in Heime – Träger machen Milliardenumsatz

Immer mehr Kinder werden laut einem Bericht der „Welt“ von ihren Eltern getrennt und zu Pflegeeltern oder in Heime gebracht. Im vergangenen Jahr wurden demnach mehr als 48 000 Minderjährige von... Mehr»