Schlagwort

INSA

">

INSA: 55,7 Prozent der Deutschen wollen eine Direktwahl des Bundeskanzlers

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat jüngst eine Direktwahl von Amtsträgern wie Bundeskanzler oder Ministerpräsidenten angeregt. Einer INSA-Umfrage zufolge wäre diese Idee in der... Mehr»
">

Habeck will Grüne noch radikaler machen – Kretschmann und Palmer stellen sich quer

Von Spannungen bei den Grünen, die von den meisten Journalisten ignoriert würden, schreibt Publizist Gabor Steingart in einer Kurzanalyse. Die Bundesspitze baue auf einen noch radikaleren Linkskurs,... Mehr»
">

Angesichts von Corona: Zwei von fünf Bundesbürgern denken mehr über Sinn des Lebens nach

In einer Umfrage von INSA zeigt sich, dass die Frage nach dem Sinn des Lebens derzeit häufiger gestellt wird: Bei Älteren mehr als bei Jüngeren, bei Frauen mehr als Männern und bei... Mehr»
">

INSA: SPD kommt auf 13 Prozent – AfD auf 15 Prozent

Im aktuellen Wahltrend liegt die AfD sicher vor der SPD. INSA-Chef Hermann Binkert erklärt: "Die SPD liegt zwischen der FDP und der AfD. Es sieht nicht danach aus, dass die SPD einen... Mehr»
">

So würden die Deutschen heute wählen: Schwarz-Grün hätte eine Mehrheit

Aktuell käme die schwarz-rote Regierungskoalition gerade noch auf 41 Prozent. Eine Mehrheit hätte dagegen eine andere Zweierkombination. SPD und Union sind zwar nicht noch weiter gesunken, aber sie... Mehr»
">

Insa-Umfrage: Söder bei Bundesbürgern so beliebt wie nie

Laut einer Insa-Umfrage steigt Markus Söder auf den vierten Platz der Rangliste von 22 Spitzenpolitikern. Damit ist der CSU-Parteivorsitzende der beliebteste Unionspolitiker hinter Angela Merkel. Mehr»
">

Schockumfrage: In Hamburg droht jetzt sogar Grün-Rot statt Rot-Grün

Noch drei Monate bis zur Bürgerschaftswahl in Hamburg, den einzigen Landtagswahlen im kommenden Jahr. Am 23. Februar 2020 werden ca. 1,3 Millionen Hamburger aufgerufen sein, ihr Landesparlament neu... Mehr»
">

Grüne verlieren in den letzten fünf Monaten 2,5 Millionen Wähler

Die 26,5 Prozent von Mitte Juni konnten Die Grünen nicht lange halten. Schon im Juni gingen die Zustimmungswerte leicht zurück. Und das sollte sich auch all die kommenden Monate fortsetzen. Mehr»
">

Bundestagswahl Meinungstrend: SPD noch knapp über historischem Tief

Wenn jetzt Wahlen wären, hätte die SPD keine Rekordstände zu verzeichnen. Im Gegenteil: Sie wäre sogar nicht weit entfernt von einem historischen Tief, ergab die neueste INSA-Umfrage der... Mehr»
">

Wahl-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Duell zwischen AfD und SPD in Brandenburg – CDU in Sachsen laut Umfrage weiter vorn

Dem Ergebnis einer INSA-Umfrage für die „Bild-Zeitung“ nach, zeichnet sich bei der brandenburgischen Landtagswahl am 1. September ein enges Duell zwischen SPD und AfD ab. Bei den Umfragen zur... Mehr»
">

INSA-Umfrage: SPD bundesweit als Absacker und auch in Sachsen abgeschlagen

Die SPD setzt ihren Sinkflug weiter fort. Wohl dem, der einen Fallschirm hat. Mehr»
">

Thüringen: SPD droht auf Platz fünf zurückzufallen – Von Jürgen Fritz

Die SPD, die es über Jahrzehnte gewohnt war, immer die Nr. 1 oder die Nr. 2 zu sein, könnte in Thüringen sogar auf Platz 5 abrutschen. In vier Monaten, am 27.10.2019, ist in Thüringen... Mehr»
">

Die Grünen inzwischen gleichauf mit der Union, doppelt so stark wie die SPD

Inzwischen haben die Grünen in vier aktuellen Umfragen, die nach der EU-Wahl durchgeführt wurden, sogar noch weiter zugelegt. Mehr»
">

INSA-Meinungstrend: Wenig Bewegung seit Vorwoche zur EU-Wahl

Die politische Landschaft in Deutschland hat sich deutlich verändert. Die EP-Wahl hat das bestätigt. CDU und FDP haben ihre Bundestagswahl-Wähler bei der Europawahl unterdurchschnittlich... Mehr»
">

Aktuelle INSA-Umfrage zur Europawahl: Grüne und AfD verlieren

In einer aktuellen Europawahlumfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA haben Grüne (18 Prozent) und AfD (12 Prozent) in der Wählergunst nachgelassen. Im INSA-Wahltrend für die „Bild“... Mehr»
">

Thüringen: Rot-Rot-Grün und Kenia ohne Mehrheit – AfD bei 20 Prozent

Einer aktuellen INSA-Umfrage zur Landtagswahl in Thüringen zufolge könnte die AfD unter Landeschef Björn Höcke ihr Ergebnis fast verdoppeln. Die Wähler der AfD würden einen Regierungseintritt... Mehr»
">

Rechtsruck bei Europawahl: Rechte Parteien können Sitze im Europaparlament verdoppeln

Laut einer neuen Umfrage könnten rechte Partei bei der Europawahl im Mai ihre Sitze von 37 auf 67 Sitze fast verdoppeln. Mehr»
">

INSA: Keine GroKo-Mehrheit mehr

Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 27. Februar bis zum 1. März 2019 insgesamt 4.000 Bürgerinnen und Bürger befragt. Mehr»
">

INSA-Umfrage: CDU in Schleswig-Holstein vor Grünen und SPD

Die CDU kommt in Schleswig-Holstein 30 Prozent der Stimmen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen INSA-Umfrage. Damit liegen die Christdemokraten vor den Grünen und der SPD. Mehr»
">

INSA-Umfrage: Migranten, Studenten und SPD-Anhänger haben mehr Verständnis für Gewalt gegen Andersdenkende

Unter dem Eindruck des Angriffs auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz hat das Blog „Tichys Einblick“ eine INSA-Umfrage zur Akzeptanz von Gewalt gegen politisch Andersdenkende in Auftrag... Mehr»