Schlagwort

Insekten

Neue Studie: Glyphosat doch am Bienensterben schuld

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Unkrautvernichter Glyphosat doch am Bienensterben beteiligt ist - zumindest indirekt. Bienen, die dem Pflanzenschutzmittel ausgesetzt sind erleiden... Mehr»

Ersatz-Schädlingsgift schädigt Hummeln

Keine Schädlinge auf dem Acker: Für viele Bauern sind Neonikotinoide ein Segen. Da die Stoffe aber auch nützliche Insekten töten können, wurden einige verboten. Nun steht ein Ersatzkandidat in... Mehr»

Zweite Runde: Eine Stunde lang Insekten zählen

An diesem Freitag beginnt die zweite Runde des sommerlichen Zählens von Insekten. Ideal sei eine Stunde Beobachtung, Naturliebhaber sollen dann die Namen aller Insekten notieren, die sie auf einer... Mehr»

Diese Robo-Kakerlake läuft auf – und unter – dem Wasser

Harvard-Ingenieuren ist es gelungen, nach einer Roboter-Biene auch eine Roboter-Kakerlake zu entwickeln. Fliegen wie ihrer Vorgängerin kann sie nicht, dafür aber an Land, auf und unter Wasser... Mehr»

Gelbtöne

Mehr»

Voll Pollen

Mehr»

Startbereit

Mehr»

Dufter Arbeitsplatz

Mehr»

„Biene weg, Regale Leer“ – Penny macht mit radikaler Aktion auf Bienensterben aufmerksam

Die Supermarktkette Penny hat mit einer radikalen Aktion auf das Insektensterben aufmerksam gemacht. In einer Filiale im niedersächsischen Langenhagen wurden alle Produkte aus den Regalen geräumt,... Mehr»

Forscher finden Zecken in Bernstein – Eine von ihnen könnte noch Dinosaurierblut enthalten!

Es klingt wie eine Szene aus Jurassic-Park. Forscher entdeckten 4 Zecken eingeschlossen in einem 99 Mio. Jahre alten Bernstein. Das Besondere: Eine der Zecken enthielt tatsächlich noch Blut ihres... Mehr»

Antibiotika und Hormone im Abwasser bedrohen Insekten

Antibiotika im Abwasser kann in bestimmten Fällen auch Insekten schaden. Allerdings auf einem Umweg. Mehr»

Lästige Kakerlaken im Haus? Verbannen Sie sie mit diesem natürlichen DIY-Hausmittel mit 2 Zutaten!

Kakerlaken können Krankheiten und Bakterien mit nur einer Berührung übertragen. Deshalb ist es wichtig, sie von unseren Lebensräumen fernzuhalten. Sie können eine natürliche Lösung für das... Mehr»

Warum Hummeln unter Linden sterben

Im Sommer finden sich unter Silberlinden oft viele tote Hummeln. An angeblich giftigem Nektar liegt das aber nicht. An was dann? Mehr»

Fliege auf dem Autodach

Mehr»

Diese Wespe will wissen, was sie trinkt…

Manche Insekten sind dem Menschen ähnlicher als man denkt. Diese Wespe zum Beispiel fliegt nicht direkt an das Glas mit köstlichem Saft, sondern erst an die Flasche, und liest, was heute auf der... Mehr»

Insekten-Burger: Schweizer Supermärkte verkaufen Insektenfleisch

Schweizer Supermärkte der Coop verkaufen ab dem 21. August Insektenfleisch für den menschlichen Verzehr. In der Schweiz dürfen Grillen, Wanderheuschrecken und Mehlwürmer für den menschlichen... Mehr»

Kornblume, Lämmersalat oder Feld-Rittersporn: Vielfalt der Ackerwildkräuter ist auf Öko-Äckern bis zu neunmal höher

Auf ökologisch bewirtschafteten Äckern geht es in Sachen Ackerwildkräuter bunter und reicher zu als auf konventionellen Flächen. Das ist das Ergebnis einer vergleichenden WWF-Analyse. Auf den... Mehr»

Fleisch aus der Petrischale? Landwirtschaftsminister versteht skeptische Verbraucher

"Grundnahrungsmittel – und dazu gehört auch Fleisch – sind Produkte der Natur", sagte Landwirtschaftsminister Schmidt. "Wenn die Forschung jetzt Fleisch im Labor erzeugt, kann ich verstehen, dass... Mehr»

Ins Netz gegangen

Mehr»

Blauer Himmel

Mehr»
Werbung ad-infeed3