Schlagwort

INT

">

Ehemaliger NATO-General Domröse kritisiert Regierungskurs in Golfkrise

"Nicht die USA, sondern der Iran hat den Persischen Golf unsicher gemacht", sagt der ehemalige NATO-General Hans-Lothar Domröse. "Der Iran sei ein diktatorisches Land ohne Freiheiten, das ... jetzt... Mehr»
">

Sigmar Gabriel zum Tankerkonflikt in Golf: „Verantwortung als Europäer wahrnehmen“

"Wir sollten unseren Partnern in Großbritannien zeigen, dass wir ihnen zur Seite stehen", meint Sigmar Gabriel. Er fordert ein abgestimmtes und eigenständiges europäisches Handeln, um die Freiheit... Mehr»
">

Entwicklungsminister will Klimawandel in Afrika bekämpfen: Deutschland muss Vorreiterrolle spielen

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will den Klimawandel nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Entwicklungs- und Schwellenländern bekämpfen. „Der Klimawandel ist längst die... Mehr»
">

Stern: Investoren spielen wichtige Rolle bei Klimaschutz – Sie können Einfluss auf China nehmen

Der britische Ökonom Nicholas Stern glaubt, dass Finanzinvestoren eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz haben können. „Die Zukunft liegt in der Hand der Investoren“, sagte der... Mehr»
">

Energiespeicher sollen deutlich günstiger werden

Einer Studie zufolge sollen Energiespeicher in den nächsten fünf Jahren um die Hälfte fallen. Während Lithium-Ionen-Batterien derzeit den Markt für Heimspeicher, Elektroautos oder Großbatterien... Mehr»
">

EU-Schutzmission im Persischen Golf: „Es hätte auch ein Schiff jeder anderen Nation treffen können“

Es könnte zu einer weiteren Sondersitzung des Bundestages in der Sommerpause kommen: Soll Deutschland sich an einer europäischen Schutzmission im Persischen Golf beteiligen? Mehr»
">

DZ-Bank-Chef warnt vor Technologiefirmen im Bankenmarkt und fordert Regulierung

Angesichts des Vordringens großer globaler Technologiefirmen in den Bankenmarkt fordert der Co-Chef der DZ-Bank, Cornelius Riese, deren verschärfte Regulierung. „Man kann den Markt an dieser... Mehr»
">

Asyl-Zentren in Nordafrika: AfD-Vorsitzender Meuthen begrüßt Vorstoß von FDP-Chef Lindner

"Ich begrüße sehr, dass sich FDP-Chef Lindner unserer Position angeschlossen hat. Ich fordere Aufnahmezentren in Nordafrika schon viel länger`, sagte Meuthen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben – Keine „europäische Initiative könne die NATO ersetzen“

Kramp-Karrenbauer fordert eine konstante Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben bis zum Zwei-Prozent-Ziel der NATO. Der Koalitionsvertrag sehe zwar eine "stärkere europäische Säule" vor, doch... Mehr»
">

Ukrainischer Botschafter: USA und EU sollten an einem Strang ziehen

"Dass die USA und die EU an einem Strang gezogen haben, war das Erfolgsrezept dafür, Russlands Aggression gegen die Ukraine einzudämmen", sagt der ukrainische Botschafter in Berlin, Andrij Melnyk.... Mehr»
">

Russlands Botschafter: Sanktionen gegen Russland verfolgen rein wirtschaftliche Interessen

Russlands Botschafter in Deutschland, Sergej J. Netschajew, wirft den Staaten des Westens vor, mit Sanktionen gegen sein Land vor allem eigene wirtschaftliche Interessen zu verfolgen. In einem... Mehr»
">

Lagarde tritt als IWF-Chefin zurück

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat ihren Rücktritt angekündigt, um sich auf ihre Kandidatur für das Amt der Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB)... Mehr»
">

Iran: Halten uns nicht mehr an Limit zur Uran-Anreicherung – Auswärtiges Amt „äußerst besorgt“

Die Bundesregierung reagiert "äußerst besorgt" auf die jüngsten Ankündigungen aus Teheran zum Atom-Streit. Weiterhin wurde vor Gibraltar ein Tanker gestoppt, der unter Verdacht steht, trotz... Mehr»
">

Adidas-Chef fürchtet „Übersättigung“ von Fußballfans

Der Vorstandsvorsitzende von Adidas, Kasper Rorsted, warnt die Fußball-Verbände vor einer drohenden Übersättigung der Fans. „Ich bin Fußballliebhaber, aber nach einer sehr langen Saison hat... Mehr»
">

Vorurteil „stupid German money“ stimmt: Deutsche verdienen mit Auslandsinvestitionen kaum Geld

Die Deutschen erwirtschaften mit ihren internationalen Investments deutlich weniger als alle anderen der Gruppe der sieben großen Industrienationen (G7) zusammengeschlossenen Staaten. Dies ist das... Mehr»
">

Fußball-Investoren: Lienen sieht Vereine in der Pflicht

Ewald Lienen sieht die Fußballvereine beim Thema Investoren in der Verantwortung. „Es kommt immer darauf an, wie sich ein solcher Investor einbringt. Wenn er die Ideale eines Vereins hochhält,... Mehr»
">

Bundesregierung benutzt nationalen Klimafonds zur Erfüllung internationaler Zusagen – in Afrika

Das Entwicklungsministerium darf 500 Millionen Euro aus dem nationalen Klimafonds entnehmen – dadurch kann Kanzlerin Merkel ihre internationalen Klimaschutzzusagen erfüllen. Der Minister will mit... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel: Weg zum EU-Beitritt der Westbalkan-Staaten „noch steinig“

Vor der Westbalkan-Konferenz am 5. Juli erklärte heute Kanzlerin Merkel, dass sie nicht von einem schnellen EU-Beitritt der Westbalkan-Staaten ausgeht. Dazu müssten noch eine Vielzahl von Spannungen... Mehr»
">

Ex-UEFA-Präsident Lennart Johansson gestorben

Der ehemalige Präsident des europäischen Fußballverbandes UEFA, Lennart Johansson, ist tot. Er sei am Dienstagabend nach kurzer Krankheit im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte der Dachverband... Mehr»
">

DFB will Wiederwahl von FIFA-Präsident Infantino unterstützen

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will die Wiederwahl des amtierenden FIFA-Präsidenten Gianni Infantino auf dem 69. FIFA-Kongress in Paris unterstützen. Dafür habe sich das DFB-Präsidium einstimmig... Mehr»