Schlagwort

INT

Deutlich mehr Einfuhren: Handelsüberschuss der EU mit den USA leicht gesunken

Der Überschuss der EU-Staaten im Warenhandel mit den USA ist zuletzt leicht gesunken. Von Januar bis März 2019 wurden Waren im Wert von 107,3 Milliarden Euro aus der EU in … Mehr»

Deutsche Straßen und Brücken „miserabel“: Ranghöchster NATO-General klagt über Infrastruktur

Der ranghöchste deutsche NATO-General und Vize-Kommandeur des NATO-Hauptquartiers Allied Command Transformation (ACT) in Norfolk im US-Bundesstaat Virginia, Manfred Nielson, sieht vor der für 2021... Mehr»

Südkoreas Präsident: Krisen brauchen Bürgerengagement

Nach Ansicht von Südkoreas Präsident Moon Jae-in sind ohne ein Engagement der einfachen Bürger die Krisen der Welt nicht zu lösen. Die Krisen der Welt könnten weder von einem einzelnen … Mehr»

OECD-Bildungsdirektor: Anforderungen der Mathe-Prüfung sind richtig und zeitgemäß

"Das sind andere Anforderungen als früher, aber sie sind richtig und zeitgemäß", erklärt der OECD-Bildungsdirektor zur kritisierten Matheprüfung. "Im realen Leben stehen auch keine Formeln und... Mehr»

Röttgen fürchtet Zuspitzung im Atomstreit mit dem Iran

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), fürchtet eine weitere Zuspitzung des Atomstreits mit dem Iran. „Dass Iran nun mit einem Teilausstieg aus... Mehr»

„An steigende Lebenserwartung koppeln“: OECD-Chef will höhere Renten-Altersgrenzen in Deutschland

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) fordert von Deutschland eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters. „Einige Länder in Europa machen bereits vor,... Mehr»

Bobic kritisiert internationale Fußballelite

Der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt, Fredi Bobic, hat die Pläne großer Fußballverbände und führender Vereine, noch mehr und noch größere Wettbewerbe durchzuführen, scharf kritisiert.... Mehr»

FDP: Deutscher Vorsitz im UN-Sicherheitsrat ist „verpasste Chance“

Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende hat die deutsche Präsidentschaft des UN-Sicherheitsrats als eine "verpasste Chance" bezeichnet. Mehr»

Libyen-Sondergesandter warnt Europa vor 800.000 illegalen afrikanischen Migranten

Der UN-Sondergesandte für Libyen, Ghassan Salamé, hat die Bundesregierung aufgefordert, den Konflikt in Libyen in führender Rolle einzudämmen. Berlin sei in einer „guten Position“ und... Mehr»

„Akute Probleme“: Einsatzbereitschaft der Bundeswehr in Gefahr

Die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr ist laut eines Zeitungsberichts wegen eines stockenden Projekts zur Verbesserung der Kommunikationsverschlüsselung offenbar in Gefahr. Dies geht aus einem... Mehr»

Grindel gibt Ämter bei FIFA und UEFA auf

Der ehemalige DFB-Präsident Reinhard Grindel ist von seinen internationalen Ämtern bei den Fußballverbänden UEFA und FIFA zurückgetreten. Er werde seine Posten als UEFA-Vizepräsident und im... Mehr»

Eil +++ Grindel tritt von Ämtern bei UEFA und FIFA zurück

Der ehemalige DFB-Präsident Reinhard Grindel ist von seinen internationalen Ämtern bei den Fußballverbänden UEFA und FIFA zurückgetreten. Er werde seine Posten als UEFA-Vizepräsident und im... Mehr»

Politologe über mehr Verteidigungsausgaben: Trump hat recht – „Nichts geht, nichts fährt, nichts schwimmt“

Der Hamburger Bundeswehr-Professor Christian Hacke warnt davor, sich in Sicherheitsfragen auf ein autonomes Europa zu verlassen. Deutschland sei daher gut beraten, Trump nicht weiter herauszufordern... Mehr»

Union und SPD bekennen sich zu NATO-Zielen

"Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung auf, sich auch weiterhin zu den Vereinbarungen in der NATO zu bekennen und dem Zielkorridor der Vereinbarungen in der NATO zu folgen", erklären... Mehr»

EU-Kommission: Fast 730.000 Menschen im Mittelmeer gerettet – Ein Dank an die NGOs

Die EU würdigt den Beitrag der NGOs im Mittelmeer: Nichtregierungsorganisationen hätten eine "entscheidende Rolle bei der Rettung von Leben gespielt". Die EU-Kommission bekräftiigt ihr Engagement... Mehr»

Von der Leyen: Deutschland verliert immer mehr an Ansehen in der NATO

Einen Bruch der Zusagen, den deutschen Verteidigungsetat bis 2024 auf 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu steigern, hält von der Leyen für gefährlich. "Wir müssen verlässlich bleiben und zu... Mehr»

EU will Schwarze Liste der Steuerparadiese erweitern

Die Schwarze Liste der Steueroasen laut EU wird aktualisiert. Durch den Einspruch verschiedener EU-Länder sind Barbados, Bermuda und die Vereinigten Arabischen Emirate noch nicht aufgeführt. Mehr»

Maas kritisiert Kramp-Karrenbauers Europa-Konzept

Heiko Maas erkennt die europapolitische Vorschläge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht als Festlegung für die Bundesregierung an. Sie habe sich als CDU-Vorsitzende geäußert. Mehr»

IWF-Chefin fordert mehr Investitionen von Deutschland

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds hat die Bundesregierung aufgefordert, im Fall eines Konjunkturabschwungs mit höheren Staatsausgaben gegenzusteuern. Mehr»

China bleibt Deutschlands wichtigster Handelspartner

China ist im vergangenem Jahr erneut Deutschlands wichtigster Handelspartner gewesen. Insgesamt wurden 2018 Waren im Wert von 199,3 Milliarden Euro gehandelt. Mehr»