Schlagwort

Intellektuelle

„Grenzenlos studieren – Europa wählen“: Studenten werden zur Teilnahme an Europawahl aufgerufen

Die deutsche Hochschulrektorenkonferenz und das Deutsche Studentenwerk setzen auf angehende Akademiker, wenn es darum geht, bei den bevorstehenden EU-Wahlen „Populismus“ und „Nationalismus“... Mehr»

Linksextreme führen Kampagnen gegen missliebige Professoren – und Rektoren ducken sich weg

Die totalitären Ideologien der Moderne waren vor allem Produkte der Vorstellungskraft von Intellektuellen. Auch heute sind extremistische Bestrebungen an Universitäten überdurchschnittlich präsent... Mehr»

Bertelsmann-Studie: „Populisten“ in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

Ein Gespenst geht um in Deutschland – es ist das Gespenst des "Populismus". Und die Bertelsmann-Stiftung scheint zunehmend mehr Schlaf zu verlieren ob der Ergebnisse ihres diesjährigen - zusammen... Mehr»

Rainer Zitelmann „Warum Intellektuelle den Kapitalismus nicht mögen“

„Die Vorstellung, dass eine Wirtschaft ohne aktives Zutun und ohne Planung besser funktioniert als mit, ist vielen Intellektuellen fremd.“ Dr. Dr. Rainer Zitelmann wagt einen Blick auf die... Mehr»

Martin Walser wichtigster Intellektueller in Deutschland

Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Philosoph Peter Sloterdijk sowie der Schriftsteller Peter Handke. Mehr»

Französische Intellektuelle gegen radikalen Islam: „Wir müssen mehr Widerstand leisten“

Mit einer Petition wenden sich französische Intellektuelle an den Rechtsstaat. Dieser soll dem radikalen Islam in Frankreich und in der Welt den Kampf ansagen. Unter den Erstunterzeichnern befinden... Mehr»

Wie Chinas Journalisten vor Meinungsfreiheit gewarnt werden

Kampf gegen Blogger und Journalisten verschärft sich Mehr»