Schlagwort

Intensivbetten

">

Pflegebevollmächtigter warnt: „Es darf nicht passieren, dass Menschen entmündigt werden“

Der Pflegebevollmächtigte warnt vor Isolation in Pflegeheimen, Baden-Württemberg zieht die Regeln an und Krankschreibungen gibt es ab Montag wieder per Telefon. Trotz hoher Anzahl positiv getesteter... Mehr»
">

Dreistelliger Millionenbetrag für Spahns neue Schnelltest-Strategie

Am Donnerstag (15. Oktober) soll die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angekündigte neue Teststrategie in der Corona-Pandemie in Kraft treten. Das Corona-Kabinett der Bundesregierung... Mehr»
">

Prof. Bauer: „Wir müssen von diesen Zahlen wegkommen“ – Kritische Töne zur Zahl der positiven Coronatests bei der ARD

In einer ARD-Extra-Sendung zur Corona-Lage kamen Experten zu Wort, die davor warnten, den Anstieg der Zahl der positiven Testergebnisse mit jener im Frühjahr gleichzusetzen. Es bedürfe mittlerweile... Mehr»
">

„Positive Entwicklung der Pandemie“: Bundesregierung bestellt 2.500 Beatmungsgeräte ab

Weil die Bundesregierung zu viele Beatmungsgeräte bestellt hat, wird ein Teil der Respiratoren nun verschenkt. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage des... Mehr»
">

Schwere Krankheiten: DAK-Chef spricht von „Corona-Delle“ bei Klinikbehandlungen

Wie hat sich die Corona-Pandemie bisher auf die Versorgung von Menschen mit anderen Krankheiten ausgewirkt? Neue Zahlen legen den Schluss nahe, dass viele Schwerkranke eine Behandlung scheuten. Mehr»
">

Wo sind die COVID-19-Patienten?

Die oberste staatliche Gesundheitsbehörde, das Robert Koch-Institut, meldet täglich neue Infektionszahlen. Aber in den für Corona-Patienten eingerichteten Intensivbetten herrscht gähnende Leere. Mehr»
">

Pandemie kostet das Gesundheitswesen über acht Milliarden Euro – Wie sinnvoll sind Corona-Tests für Rückkehrer?

Leere Krankenhausbetten, Anschaffung von Intensivbetten und fehlende Therapien. Die Kosten der Pandemie im Gesundheitswesen haben seit April 2020 eine beträchtliche Summe erreicht. Mehr»
">

Rätsel um Förderung für Krankenhaus-Betten offenbart: Personal für Tausende Intensivpatienten fehlt

Der Bund hat in der Coronakrise tausende neue Betten in der Intensivmedizin finanziert, für die bisher offenbar ein Nachweis fehlt. Darüber berichtete das ARD-Magazin "Kontraste". Seit März haben... Mehr»
">

Leere Intensivbetten: Charité büßt durch Corona 75 Millionen Euro ein – und will jetzt Staatshilfe

Ganze 400 Intensivbetten sind in Berlins Charité-Klinik leer geblieben, um notfalls Platz für Corona-Infizierte zu haben. Deshalb mussten planbare Operationen verschoben werden. Behandlungen, die... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Plötzliche Todesfälle, gefährliche Mutationen und zweifelhafte Statistiken

Die Zahlen der gängigen Corona-Statistikplattformen sind nur bedingt aussagekräftig. Daher empfehlen kritische Beobachter, zur Einschätzung der Auswirkungen der Corona-Pandemie Statistiken zu... Mehr»
">

Spahn über Corona-Krise: „Aber am Ende entscheidet die Politik“

"Gut vorbereitet zu sein, heißt nicht alles schon vorher zu wissen. Das konnten wir nicht", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der Bundespressekonferenz am 9. April. Mehr»
">

Nach falschen Zahlen der DKG – Spahn will Überblick über Zahl der Intensivbetten verbessern

Nachdem sich am Wochenende zeigte, dass das Bundesgesundheitsministerium mit falschen Zahlen der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) operierte, will Minister Jens Spahn eine verbindliche... Mehr»
">

Zentralregister: Deutlich weniger als 40.000 Intensivbetten in Deutschland – DKG hat falsche Zahlen verbreitet

Nach den Zahlen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin stehen nicht einmal 28.000 Intensivbetten in Deutschland zur Verfügung. Derzeit seien etwas über... Mehr»
">

Baden-Württemberg bittet Kliniken um Aufnahme von Corona-Patienten aus Frankreich

"Die grenznahen französischen Krankenhäuser sind an der Grenze ihrer Behandlungskapazitäten für beatmungspflichtige Patientinnen und Patienten angekommen", heißt es in einem Schreiben des... Mehr»