Schlagwort

International

">

Nach 50 Jahren Eiszeit: Kuba und USA nehmen wieder diplomatische Beziehungen auf

Nach mehr als 50 Jahren nehmen die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen auf. Beide Regierungen verständigten sich darauf, in den jeweiligen Hauptstädten wieder Botschaften zu eröffnen,... Mehr»
">

Unicef: Ohne Hilfe sterben Millionen Kinder

New York (dpa) - Fast 70 Millionen Kinder werden einem UN-Bericht zufolge in den kommenden 15 Jahren noch vor ihrem fünften Geburtstag an vermeidbaren Ursachen sterben, wenn die internationale... Mehr»
">

Flucht als Ausweg für 60 Millionen Menschen

Genf (dpa) - Der Welt droht nach Darstellung der UN wegen der vielen Krisenherde ein neues gefährliches Zeitalter von Flucht und Vertreibung. Fast 60 Millionen Menschen hätten ihre Heimatorte oder... Mehr»
">

Internetportal für Nutzer-Beleidigungen verantwortlich

Straßburg (dpa) - Eine Nachrichtenwebseite aus Estland ist für anonyme Kommentare verantwortlich und muss Bedrohungen und Hetze auch ohne einen Hinweis von Betroffenen löschen. Eine Forderung von... Mehr»
">

Amnesty: Schlimmste Flüchtlingskrise seit Zweitem Weltkrieg

Beirut (dpa) - Bewaffnete Konflikte in der arabischen Welt und Afrika haben nach Angaben von Amnesty International die „schlimmste Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg“ ausgelöst. In... Mehr»
">

Nato: Cyberangriff könnte gemeinsame Verteidigung auslösen

Potsdam (dpa) - Aus Sicht der Nato kann ein digitaler Angriff den Bündnisfall mit einer gemeinsamen Verteidigung auslösen. „Ein Cyberangriff in einer bestimmten Größenordnung ist gleichzusetzen... Mehr»
">

Putin schließt Zusammenarbeit mit G7 aus

Rom/Mailand (dpa) - Nach dem G7-Gipfel hat Kremlchef Wladimir Putin eine Zusammenarbeit mit der Gruppe sieben führender Wirtschaftsnationen ausgeschlossen Russland sei zu bilateralen Kontakten mit... Mehr»
">

Microsoft gewährt EU-Staaten Einblick in Quellcodes

Brüssel/Redmond (dpa) - Microsoft gibt europäischen Regierungskunden Einblick in den Quellcode von Software und Diensten. In dem am Mittwoch eröffneten Transparenzzentrum in Brüssel sollen sie... Mehr»
">

Google vereinfacht für alle Nutzer die Datenschutz-Einstellungen

Mountain View (dpa) - Der Internetriese Google hat die Datenschutz-Einstellungen für seine Dienste übersichtlicher und einfacher gemacht. Nutzer können ab sofort von einem zentralen Anlaufpunkt aus... Mehr»
">

Von der Leyen besorgt über Konflikt im Südchinesischen Meer

Singapur (dpa)  - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich besorgt über den Streit um Inseln und Riffe im Südchinesischen Meer gezeigt. „Wir haben ein Interesse auch als... Mehr»
">

Europa empört über Moskaus «schwarze Liste» mit Einreiseverboten

Berlin/Moskau (dpa) - Russland hat westliche Kritik an Einreiseverboten für Dutzende europäische Politiker zurückgewiesen. Die Maßnahme sei einzig eine Antwort auf die „Sanktionskampagne“,... Mehr»
">

USA und China im Südchinesischen Meer auf Konfrontationskurs

Singapur (dpa) - Mit einem verbalen Schlagabtausch haben die USA und China ihre Standpunkte zum Territorialstreit im Südchinesischen Meer unterstrichen. US-Verteidigungsminister Ashton Carter... Mehr»
">

Berichte: Russland verbietet 89 EU-Politikern und Militärs Einreise

Berlin/Moskau (dpa) - Nach dem langfristigen Einreiseverbot Russlands für den CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann sind dutzende weitere Politiker betroffen. Dies berichteten die... Mehr»
">

WHO-Notfonds zur Krisenreaktion bei gefährlichen Erregern

Genf (dpa) - Als Lehre aus der Ebola-Epidemie mit mehr als 11 000 Toten bekommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen Notfonds zur raschen Krisenreaktion. Er soll mit 100 Millionen Dollar (90... Mehr»
">

ILO: Von der Hand in den Mund – Weltweit immer mehr ungesicherte Jobs

Genf (dpa) - Trotz wirtschaftlichen Wachstums nimmt die Zahl sozial ungesicherter Beschäftigungsverhältnisse nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) weltweit weiter zu. Drei... Mehr»
">

Wird breite Kritik an Plänen der EU zur Beibehaltung der Roaming-Gebühren etwas nützen?

Berlin/Brüssel (dpa) - Die Pläne der EU-Staaten, die Roaming-Gebühren für Handynutzer im Ausland doch nicht abzuschaffen, sind auf breite Kritik gestoßen. „Roaming-Gebühren passen nicht zur... Mehr»
">

US-Außenminister Kerry besorgt über Chinas Vorgehen im Südchinesischen Meer

Peking (dpa) - US-Außenminister Kerry hat Chinas Auftreten im Südchinesischen Meer kritisiert. „Wir verfolgen mit Sorge, mit welcher Geschwindigkeit China im Südchinesischen Meer Land gewinnt“,... Mehr»
">

Sorge in Deuschland über verfrühte EU-Militäreinsätze gegen libysche Schleuserbanden

Sorge wegen übereilten Handelns bei Militäreinsätzen gegen Schleuserbanden in Lybien herrscht seitens Deutschland innerhalb der EU. Frankreich und Großbritannien drängen auf ein baldiges Handeln.... Mehr»
">

Primor: Deutsche müssen Israels Politik offener kritisieren

Osnabrück (dpa) - Anlässlich des 50. Jahrestags der bilateralen diplomatischen Beziehungen hat Israels früherer Botschafter in Deutschland, Avi Primor, die Deutschen zu einer kritischeren Haltung... Mehr»
">

Experten: „WHO hat bei Ebola kläglich versagt“

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation hat bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie mit bislang fast 11 000 erfassten Toten nach Einschätzung unabhängiger Experten kläglich versagt. In einem... Mehr»