Schlagwort

Internet

Bundesanwaltschaft klagt „Altermedia“-Betreiber an

Die Bundesanwaltschaft hat fünf Betreiber des inzwischen verbotenen rechten Internetportals „Altermedia“ vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart wegen des Verdachts der... Mehr»

Umfrage: Mehrheit befürwortet Maßnahmen gegen Fake News

Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten im Internet vorzugehen: Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov... Mehr»

Facebook-Geschäftsführerin: Facebook bei Fake News in Verantwortung

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg sieht ihr Unternehmen im Kampf gegen Fake News in der Verantwortung. „Ich glaube, wir alle sind uns über die Ziele einig. Die Menschen wollen keine... Mehr»

Deutschland: Achtjähriges Flüchtlingsmädchen bietet sich selbst im Internet zum Verkauf an

Ein achtjähriges Flüchtlingsmädchen aus dem Libanon hat sich in Deutschland im Internet offenbar selbst zum Verkauf angeboten. Ein Mann habe das Foto des Kinds auf der Verkaufsplattform entdeckt... Mehr»

Facebook will Plattform stärker für Blinde öffnen

Facebook will in den nächsten Jahren stärker Gruppen öffnen, die das soziale Netzwerk bisher nicht nutzen konnten. Mehr»

Wegen unehrlicher Presse: Trump will Twitter auch als US-Präsident stark nutzen

Donald Trumps Twitter-Nachrichten werden auch mit seiner Präsidentschaft nicht aufhören: "Ich dachte, ich würde es zurückschrauben, aber die Presse berichtet so unehrlich über mich - so unehrlich... Mehr»

Die Zensur beginnt: Facebook kündigt schärferes Vorgehen gegen sogenannte „Fake-News“ an

Nach massivem Druck auf Facebook seitens der deutschen Politik, beginnt das Netzwerk nun mit der Zensur: "Wir glauben, dass eine unabhängige und transparente Faktenprüfung ein mächtiges Instrument... Mehr»

Schnelles Internet: Telekom will nun doch mit Wettbewerbern zusammenarbeiten

Statt Deutschland weitgehend alleine mit schnellem Internet zu versorgen, will die Telekom nun auch mit Wettbewerbern zusammenarbeiten. Jahrelang vertrat die Konzernspitze den Standpunkt, die Telekom... Mehr»

Wegen Hasskommentaren: Union und SPD drohen Facebook und Co mit Bußgeldern

Die Koalition sei sich "nun abschließend einig, mit kurzfristigen Gesetzesverschärfungen gegen die zunehmende Verbreitung von Hass-Kommentaren und Falschmeldungen in den sozialen Medien vorzugehen",... Mehr»

Autor T. C. Boyle kritisiert Twitter-Verhalten Trumps

Der US-Bestseller-Autor T. C. Boyle hat das Twitter-Verhalten des designierten US-Präsidenten Donald Trump scharf kritisiert. „Das ist eine völlig verrückte Situation. Es kommt einem wie... Mehr»

WhatsApp ist anfällig für Webspionage – Die Lücke ist seit 2014 bekannt

WhatsApp ist laut einem Bericht des Londoner "Guardian" anfällig für Webspionage. WhatsApp-Nachrichten können durch eine Art Hintertür aufgerufen und neu verschlüsselt zugesendet werden, wenn das... Mehr»

Missbrauchsbeauftragter fordert Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet

"Es gibt zu wenig Forschung, zu wenig Prävention und zu wenig Handhabe, wie man Minderjährige vor sexueller Gewalt durch die digitalen Medien schützen kann", sagte der Missbrauchsbeauftragte... Mehr»

Facebook „darf keine Zensurbehörde werden“: Kubicki lehnt schärfere Gesetze gegen Hasskommentare im Internet ab

Facebook sei eine Plattform und dürfe "nicht zu einer Zensurbehörde werden", sagte FDP-Vorsitzende Kubicki den Zeitungen der "Funke-Mediengruppe". Gegen Hassattacken reiche der rechtliche Rahmen... Mehr»

Wikileaks: Assange würde nach Begnadigung von Manning seiner Auslieferung zustimmen

Wikileaks-Gründer Julian Assange würde im Fall einer Begnadigung der Informantin Chelsea Manning einer Auslieferung in die USA zustimmen. Sollte der scheidende US-Präsident Barack Obama noch vor... Mehr»

Dobrindt stellt 350 Millionen Euro für Breitbandausbau bereit

Der Breitbandausbau in Deutschlands Gewerbe- und Industriegebieten mit schwachem Netz startet offenbar ab sofort: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat laut „Focus“ 350... Mehr»

„Manipulation von Nachrichten“: NSA-Untersuchungsausschuss will unliebsame Webseiten zensurieren und sperren

"Bei staatlich organisierter Propaganda sollten wir strafrechtlich tätig werden und im äußersten Fall Webseiten blocken", so Sensburg. Mehr»

Syrischer Flüchtling geht wegen Hassbotschaften juristisch gegen Facebook vor

"Facebook tut sich ungewöhnlich schwer, deutsches Recht umzusetzen", erklärte der syrische Flüchtling Jun. "Niemand muss sich gefallen lassen, dass er verleumdet wird, dass ihm Straftaten... Mehr»

Umfrage: Zwei Drittel der Online-Käufer lesen Kundenbewertungen

65 Prozent der Online-Käufer nutzen Kundenbewertungen in Online-Shops als Entscheidungshilfe vor dem Kauf von Produkten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Branchenverbands Bitkom.... Mehr»

Cyberkriminelle können Bestellvorgänge in 1000 deutschen Online-Shops ausspähen

Bei mindestens 1000 deutschen Online-Shops können Cyberkriminelle beim Bestellvorgang Kontodaten von Verbrauchern abgreifen oder persönliche Angaben der Kunden ausspähen. Mehr»

„Fake News“: Grüne wollen Geldstrafen für Betreiber sozialer Netzwerke

Die Grünen wollen Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook mit der Androhung empfindlicher Geldstrafen auf ein härteres Vorgehen gegen absichtlich verbreitete Falschmeldungen einschwören:... Mehr»
Werbung ad-infeed3