Schlagwort

Investitionen

Deutsche Unternehmen: Stornierte Aufträge, Jobabbau, logistische Engpässe

Die Corona-Pandemie löst einer Umfrage zufolge bei mehr als der Hälfte der deutschen Unternehmen einen Nachfrageeinbruch aus. Insgesamt rechnen mehr als zwei Drittel der... Mehr»

Forscher des Ifo-Instituts befürchten langfristige Schäden für Wirtschaft durch Corona-Pandemie

Das Münchner Ifo-Institut hat vor bleibenden Schäden für die Wirtschaft durch die Corona-Krise gewarnt. Das Problem sei die Zurückhaltung bei den Investitionen, erklärte am... Mehr»

EU-China-Investitionsabkommen: Altmaier sieht noch „große Brocken“ bis zur Einigung

Das chinesische Regime spielt als Handelspartner eine wichtige Rolle für Deutschland und Europa. Ein Abkommen zwischen dem asiatischen Land und der EU über einen... Mehr»

EU-Kommission beschließt Milliarden-Plan für Beitrittsländer auf dem Westbalkan

Die EU-Kommission hat einen neun Milliarden Euro schweren Investitionsplan für die Beitrittsländer auf dem westlichen Balkan beschlossen. Die Mittel sollten Projekte in den... Mehr»

EU-Parlamentarier skeptisch vor EU-China-Gipfel

Führende EU-Parlamentarier haben mit Blick auf den EU-Videogipfel mit China Skepsis geäußert. Er rechne bis Jahresende nicht mehr mit dem Abschluss eines Investitionsabkommens... Mehr»

Riesige Nachfrage nach erster grüner Bundesanleihe

Die erste grüne Anleihe der Bundesregierung ist auf riesengroßes Interesse gestoßen. Bei der Auktion am Mittwoch boten Anleger mehr als 30 Milliarden Euro. Mehr»

Foxconn und andere asiatische Firmen erwägen Fabriken in Mexiko – China ist derzeit zu riskant

Foxconn und Pegatron, zwei führende Elektronikhersteller, erwägen, Fabriken nach Mexiko zu verlagern. Wegen den Spannungen zwischen den USA und China und der Corona-Krise müssen... Mehr»

Investitionsrückstand in deutschen Schulen auf 44,2 Milliarden Euro gewachsen

Die kommunalen Investitionen in den Schulsektor sind zuletzt zwar gestiegen, werden dem hohen Bedarf aber nicht gerecht. Das ergab eine am Mittwoch veröffentlichte... Mehr»

Corona-Hilfe: Warum Italien und Spanien ihre hohen Privatvermögen nicht mobilisieren können

Im Zuge der Debatte um das Corona-Hilfspaket der EU war vielfach gefordert worden, Italien und Spanien sollten Privatvermögen mobilisieren, um die Folgen zu bewältigen. Immerhin... Mehr»

Staatswillkür statt Fairplay: Deutsche Firmen in China werden mit „Social Credit System“ überwacht

"Gaige kaifang" - Reform und Öffnung - lautete das gebetsmühlenartige Versprechen, mit dem Chinas Führung ausländische Unternehmen und Investoren über Jahrzehnte lockte. Aber... Mehr»

Corona-Soforthilfe: Kleinunternehmern und Freiberuflern drohen nun Rückzahlungen

Faires Vorgehen oder Erbsenzählerei? Viele Kleinunternehmer, die der Corona-Lockdown zur sofortigen Schließung ihres Betriebs zwang, befürchten nun eine Rückforderung der... Mehr»

Falsche Behauptungen, toxische Rezepte: Afroamerikaner kritisieren Black Lives Matter

Die Unruhen in den USA nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd haben der Bewegung „Black Lives Matter“ Auftrieb gegeben. Es ist zum Risiko geworden, ihr öffentlich zu... Mehr»

Größter Lufthansa-Einzelaktionär Heinz Hermann Thiele schließt Blockade des Rettungspakets nicht aus

Ein einzelner Aktionär könnte das milliardenschwere Rettungspaket für die Lufthansa noch kippen: Der Unternehmer Heinz Hermann Thiele kritisierte die Konditionen des... Mehr»

Automobilindustrie in der Krise (Teil 3): Für 300 Prozent den Galgen riskiert

Was sind die Grundursachen für die beispiellose Krise? Wo ist der Ausweg? Die Artikel-Reihe "Automobilindustrie in der Krise" geht diesen Fragen nach und zeigt Lösungen auf.... Mehr»

Konjunkturpaket zur Corona-Hilfe: 130-Milliarden-Wette auf den psychologischen Effekt

Mit 130 Milliarden Euro schnürte die deutsche Bundesregierung in der Nacht zu heute ein weiteres und voraussichtlich das letzte Paket zur Bewältigung der Corona-Krise. Das... Mehr»

EU-China-Gipfel im September in Leipzig abgesagt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Chinas Staatspräsident Xi Jinping und EU-Ratspräsident Charles Michel einigten sich darauf, das EU-China-Gipfeltreffen nicht stattfinden zu... Mehr»

Automobilindustrie in der Krise (Teil 2): Das Verhängnis der Ära Kohl, dem treuen Freund Chinas

Die Ursachen für die heutige Abhängigkeit der Automobilindustrie von China reichen bis in die 1980er Jahre zurück. Die Auftragsdiplomatie von Bundeskanzler Helmut Kohl, mit... Mehr»

Wirtschaftsminister will Planungsverfahren radikal verkürzen

Eine schon länger bestehende Forderung nach Straffung und Entbürokratisierung von Plan- und Genehmigungsverfahren hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier als Zielvorstellung... Mehr»

Studie: Deutlich weniger US-Investitionen in Deutschland

Deutschland ist ein beliebtes Ziel für Investoren aus dem Ausland. Die mit dem immer noch größten Einfluss hierzulande hielten sich zuletzt aber merklich zurück - und andere... Mehr»

China nicht mehr unter den Top drei der ausländischen Investoren – trotzdem auf dem Vormarsch?

Chinas Interesse an weltweiter Wirtschaftsmacht lässt sich auch durch die landeseigene Krise nicht trüben. Zwar fiel China in 2019 aus den Top drei der ausländischen Investoren... Mehr»