Schlagwort

Irak

Knapp 12.000 Flüchtlinge und Migranten verließen Deutschland gegen Prämie wieder

Seit Beginn des Rückkehrerprogramms "StarthilfePlus" haben knapp 12.000 Flüchtlinge und Migranten gegen Zahlungen der Bundesregierung Deutschland wieder verlassen. Mehr als 1500 davon kehrten noch... Mehr»

Irak: Berlin soll Kinder von deutschen Dschihadisten zurücknehmen

Der Irak fordert die Staaten auf, ausländische Dschihadisten nach ihrer Haftentlassung zurückzunehmen. Auch die Kinder von Inhaftierten sollen zurückgeholt werden. Mehr»

Iraks Ministerpräsident ordnet sofortige Hinrichtung verurteilter Islamisten an

Als Vergeltung für die Tötung von Gefangenen des IS hat der irakische Ministerpräsident die sofortige Hinrichtung zahlreicher verurteilter Terroristen angeordnet. Mehr»

Menschenrechtler prangern hohe Haftstrafen für IS-Angehörige im Irak an

Human Rights Watch (HRW) hat die irakische Justiz aufgefordert, weniger harte Strafen für ausländische Frauen und Kinder von IS-Kämpfern zu verhängen. Mehr»

Wegen Überlastung: Asylklage von Verdächtigem im Fall Susanna lag eineinhalb Jahre bei Gericht

Eine Klage des Verdächtigen im Mordfall Susanna gegen die Ablehnung seines Asylantrags lag offenbar rund eineinhalb Jahre bei dem zuständigen Verwaltungsgericht. Das berichtete das Magazin "Der... Mehr»

Mordfall Susanna: Rückführung von Ali B. illegal?

Die Flucht des Tatverdächtigen im Mordfall Susanna währte nur kurz: Bundespolizisten holten den jungen Mann aus dem Irak zurück nach Deutschland. Rechtsexperten sehen diese Aktion mit Bedenken. Mehr»

Iraks Wahlsieger Sadr kündigt überraschend Bündnis mit pro-iranischem al-Ameri an

Der Wahlsieger der Parlamentswahl im Irak hat überraschend ein Bündnis mit dem zweitplatzierten früheren Milizenführer Hadi al-Ameri angekündigt. Mehr»

„Persönlicher Einsatz“ – Politiker von CDU und Grünen loben Bundespolizeichef für Einsatz im Fall Susanna

Der Chef der Bundespolizei war am Wochenende persönlich in den Irak gereist, um den tatverdächtigen Ali B. zurück nach Deutschland zu holen. Mehr»

Ali B. in U-Haft – viele Fragen im Fall Susanna weiter offen

Fast sechs Stunden lang äußert sich Ali B. nach seiner Rückkehr aus dem Irak vor der deutschen Justiz - und gesteht die Tötung der 14 Jahre alten Susanna. Aber Fragen zum Tathergang und zu den... Mehr»

Richterin ordnet Untersuchungshaft gegen Tatverdächtigen im Fall Susanna an

Im Mordfall der 14-jährigen Susanna hat eine Ermittlungsrichterin Haftbefehl gegen den tatverdächtigen Ali B. erlassen. Das teilte das Polizeipräsidium Westhessen am Sonntagabend im... Mehr»

Ali B. sagte im Mordfall Susanna umfassend aus – Mehrere Stunden Vernehmung in Wiesbaden

Der 20-Jährige habe sich nach Aussagen von dpa umfassend geäußert. Ali B. war am Nachmittag einer Ermittlungsrichterin vorgeführt wurden, ihm soll der Haftbefehl wegen Mordes eröffnet werden.... Mehr»

Vor der angeordneten Nachzählung: Depot mit ausgefüllten Stimmzetteln im Irak in Flammen aufgegangen

Am 6. Juni 2018 beschloss das Irakische Parlament eine Neuauszählung der rund 10 Millionen Wählerstimmen - heute brannte es in Iraks größtem Wahllage in Bagdad. Ein Sprecher des Innenministeriums... Mehr»

Wiesbaden: Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna

Seine Flucht vor der deutschen Justiz dauerte gerade mal eine Woche. Ali B., der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, ist zurück in Deutschland. Beamte einer polizeilichen Spezialeinheit... Mehr»

Zahl der getöteten Zivilisten im Irak geht um fast 80 Prozent zurück

Der UN zufolge ging die Anzahl der durch Gewalt getöteten Zivilisten im Irak massiv zurück. Auch der Fastenmonat Ramadan verläuft in diesem Jahr bisher ohne die tödliche Attacken der vergangenen... Mehr»

Seehofer: Tatverdächtiger im Mordfall Susanna wieder in Deutschland

Der mutmaßliche Mörder von Susanna ist wieder in Deutschland. Eine Lufthansa-Maschine brachte Ali B. am Abend von der nordirakischen Stadt Erbil nach Frankfurt am Main. B. wurde der "FAZ" zufolge... Mehr»

Kanzlerin Merkel begrüßt Festnahme im Fall Susanna – und ist von „unfassbarem Leid“ bewegt

"Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, bewegt jeden und erfasst auch mich," sagt Kanzlerin Angela Merkel. Mehr»

Schweigeminute und AfD-Kundgebung in Mainz für getötete Susanna F.

Mit einer Mahnwache haben in Mainz Menschen der getöteten 14-jährigen Susanna F. gedacht. Die Mutter des Verdächtigen reagierte im Irak ungläubig: "Das kann doch alles nicht wahr sein". Mehr»

Mordfall Susanna: Verdächtiger Ali B. auf dem Weg nach Deutschland

Der Tatverdächtige im Fall Susanna wird heute Abend in Frankfurt erwartet. Er habe die nordirakische Stadt Erbil am Nachmittag in einer Maschine nach Frankfurt am Main verlassen. Mehr»

Polizei: Verdächtiger im Mordfall Susanna gesteht die Tat

Der Verdächtige im Mordfall Susanna hat die Tat nach Angaben der Polizei im Nordirak gestanden. Mehr»

Mordfall Susanna: Verdächtiger Ali Bashar im Nordirak festgenommen – Generalbundesanwalt beantragt Auslieferung

Im Mordfall Susanna ist der Tatverdächtige Ali B. im Nordirak festgesetzt worden. Das sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer am Freitagmittag in Quedlinburg. Mehr»
Werbung ad-infeed3