Schlagwort

Irak

">

Zahl islamistischer Gefährder sinkt – Doch kein Anlass für Entwarnung

Die Polizei stuft inzwischen deutlich weniger Islamisten als „Gefährder“ ein als noch vor einem halben Jahr. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht,... Mehr»
">

Verfassungsklage als unzulässig abgewiesen – Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr rechtsmäßig

Mit ihrer Klage gegen Bundesregierung und Bundestag argumentierte die Linken-Bundestagsfraktion, der Anti-IS-Bundeswehreinsatz sei rechtswidrig. Es fehle eine ausreichende völkerrechtliche Grundlage.... Mehr»
">

Bundesverfassungsgericht: Linken-Klage gegen Anti-IS-Einsatz gescheitert

Die Klage der Linksfraktion im Bundestag gegen den Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr ist in Karlsruhe gescheitert. Die Linksfraktion meinte, für diesen Einsatz gebe es keine völkerrechtliche Grundlage. Mehr»
">

Spurensuche in Chemnitz: Bitterkeit bleibt – ebenso wie Verharmlosung des Linksextremismus

Das Blog „Tichys Einblick“ hat eine Reportage über die Stimmungslage in Chemnitz ein Jahr nach dem Mord an Daniel H. und den daran anschließenden Unruhen publiziert. Das Fazit ist ernüchternd:... Mehr»
">

Rund 100 Tote bei Protesten im Irak

Seit Tagen protestieren die Iraker gegen Korruption und Misswirtschaft im Land. Seitdem wurden rund 100 Menschen von Sicherheitskräften getötet. Mehr»
">

Politische Unsicherheit nach Protesten mit dutzenden Todesopfern im Irak

Nach mehrtägigen Protesten im Irak, bei denen mindestens 93 Menschen getötet und 4000 verletzt wurden, hat sich politische Unsicherheit breitgemacht. Der einflussreich Schiitenführers al-Sadr... Mehr»
">

Zahl der Toten bei Protesten im Irak steigt auf mehr als 70 – über 3000 Verletzte

Die Zahl der Toten bei den Protesten im Irak ist weiter gestiegen. Seit Beginn vor vier Tagen seien über 70 Menschen ums Leben gekommen, teilte die staatliche Menschenrechtskommission mit. Mehr»
">

Schiitenführer al-Sadr fordert irakische Regierung zum Rücktritt auf

Wegen der gewalttätigen Proteste im Irak mit dutzenden Todesopfern hat der einflussreiche Schiiten-Führer al-Sadr die Regierung zum Rücktritt aufgefordert. Mehr»
">

UNO fordert Meinungs- und Versammlungsfreiheit im Irak

Die UNO hat von der irakischen Regierung angesichts schwerer gewaltsamer Auseinandersetzungen in Bagdad und anderen Städten gefordert, der Bevölkerung die Freiheit zur Meinungsäußerung und... Mehr»
">

Brutale Polizeieinsätze bei Protesten im Irak: 1.000 Verletzte und 26 Tote

Korruption und hohe Arbeitslosigkeit trieben im Irak die Menschen auf die Straßen. Die Polizei beendete die Proteste mit Waffengewalt und Tränengas, 19 Menschen kamen ums Leben. Um die Situation... Mehr»
">

Wichtiger Grenzübergang zwischen Irak und Syrien wiedereröffnet

Ein halbes Jahr nach Einnahme der letzten IS-Bastion in Syrien ist ein wichtiger Grenzübergang zum Irak wieder für den Verkehr geöffnet worden. Erste Lastwagen überquerten am Montag den... Mehr»
">

Flüchtlingshelferin klagt: „Viele haben längst verinnerlicht, dass es fast alles umsonst gibt“

Seit fünf Jahren arbeitet Gabriela B. in der Flüchtlingshilfe. In der „Welt“ berichtet sie über ihre Erfahrung und nennt die Gründe dafür, dass nicht nur sie, sondern auch viele andere Helfer... Mehr»
">

Aktuelle Migrationszahlen: Syrien, Irak, Nigeria auf den Spitzenplätzen bei Asylanträgen in Deutschland

Die am stärksten vertretene Staatsangehörigkeit bei den Asylanträgen in Deutschland waren in dem bisherigen Jahr erneut Syrien gefolgt von Irak und Nigeria. Mehr»
">

Bundeswehreinsatz im Irak: Bundeskabinett gibt grünes Licht für neues Anti-IS-Mandat

Soldaten der Bundeswehr sollen weiterhin Teil der internationalen Anti-IS-Koalition im Irak bleiben. Das beschloss das Bundeskabinett in Berlin. Mehr»
">

IS-Chef Al-Bagdadi ruft zur Befreiung gefangener IS-Kämpfer auf

Der Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, hat seine Anhänger in einer neuen Audiobotschaft zur Befreiung gefangener Kämpfer und ihrer Familien aufgerufen. Mehr»
">

Frankreich: Migrantenlager bei Dünkirchen geräumt

Die Sicherheitskräfte der Gemeinde Grande-Synthe bei Dünkirchen räumten am Dienstag eine Turnhalle und das angrenzende Zeltlager. Mehr»
">

Vandalismusattacken in Schleswiger Moschee – Iraker festgenommen

Nach mehreren Sachbeschädigungen in einer türkisch-islamischen Moschee in Schleswig hat die Polizei einen Iraker als mutmaßlichen Täter identifiziert. Der 34-Jährige wurde direkt nach einem... Mehr»
">

Aschura-Fest: Mindestens 31 Tote und 100 Verletzte bei Massenpanik im Irak

Die Schiiten feiern jedes Jahr das Aschura-Fest, mit dem sie an den Tod des Imams Hussein erinnern. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. So auch in diesem Jahr im irakischen... Mehr»
">

SPD zu Verlängerung von Anti-IS-Mandat der Bundeswehr bereit

Die SPD ist zu einer zumindest teilweisen Verlängerung des Anti-IS-Mandats der Bundeswehr bereit. Dabei geht es besonders um die derzeit in Jordanien stationierten Tornado-Aufklärungsflugzeuge. Mehr»
">

SPD-Politiker wollen Anti-IS-Einsatz fortsetzen in Syrien und im Irak

Nach einem Beschluss des Bundestages von 2018 soll er eigentlich am 31. Oktober auslaufen, und der kommissarische Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich hatte bisher auch darauf bestanden, dass dann... Mehr»