Schlagwort

IS

USA wollen nun doch 200 Soldaten in Syrien lassen

Trumps Ankündigung, alle US-Soldaten aus Syrien abziehen zu wollen, sorgte für große Irritationen. Nun rudert die US-Administration plötzlich zurück. Mehr»

Trump und Erdogan sprechen über Lage in Syrien

Trump und Erdogan haben sich in einem Telefonat über die Situation in Syrien ausgetauscht. Beide verständigten sich darauf, weiter an der Schaffung einer möglichen Sicherheitszone im Norden... Mehr»

Islam-Expertin fordert mehr Kompetenzen für Jugendämter

"Wenn Kinder in einem Terrorgebiet waren, sie von ihren Eltern dort hingebracht und dort aufgezogen wurde, sollte das pauschal zu einem Prüffall für das Jugendamt werden", sagte Claudia Dantschke... Mehr»

Haisenko: Deutsche IS-Kämpfer zurück nach Deutschland? Die Regierung hat Probleme!

Deutsches Recht, internationales, Völker- und Kriegsrecht. – Bei Vorgängen in und um Syrien ist festzustellen, dass sich die “westliche Wertegemeinschaft” an keines dieser Rechtskonstrukte... Mehr»

Frage des Umgangs mit Dschihad-Reisenden sorgt weltweit für Kopfzerbrechen

Wie soll mit ausländischen Dschihadisten umgegangen werden? Nach ihrer Verhaftung stehen die Ursprungsländer vor einem unkalkulierbaren Sicherheitsrisiko. Mehr»

CDU und FDP: Gefangene deutsche IS-Kämpfer zurück nach Deutschland holen

Politiker von CDU und FDP plädieren dafür, deutsche IS-Anhänger in Deutschland vor Gericht zu stellen. Ein US-Beamter warnt, das die Kurden in Nordsyrien, bei denen diese inhaftiert sind, die... Mehr»

Deutsche Islamistin sieht sich heute von IS-Propaganda getäuscht: „Ich war ein wenig naiv“

Vor vier Jahren reiste die damals 15-jährige Leonora zum IS nach Syrien. Sie bereue ihre Entscheidung heute, so die Mutter zweier Kinder. "Ich will nach Deutschland zu meiner Familie, zurück zu... Mehr»

Hisbollah-Chef droht Israel mit Flächenbrand bei weiteren Angriffen in Syrien

Der Chef der libanesischen Hisbollah-Miliz, Hassan Nasrallah, hat Israel bei weiteren Angriffen in Syrien mit einem Flächenbrand in der Region gedroht. Er richtete seine Warnung direkt an den... Mehr»

600 Menschen aus letzter IS-Hochburg im syrischen Deir Essor fortgebracht

Mehr als 600 Menschen wurden aus der letzten IS-Hochburg in der ostsyrischen Provinz Deir Essor in Sicherheit gebracht. Zumeist waren es Frauen und Kinder. Mehr»

James Jeffrey wird neuer US-Sondergesandter für Kampf gegen den IS

James Jeffrey ist neuer US-Sondergesandter für den Kampf gegen den IS. Jeffreys Vorgänger hatte das Amt zum 31. Dezember aufgegeben. Mehr»

Tödlicher Relativismus: US-Blogger Paul Joseph Watson warnt vor blauäugigem Blick auf fremde Kulturen

Eine der beiden Rucksacktouristinnen, die jüngst in Marokko einem terroristisch motivierten Doppelmord zum Opfer fielen, hatte sich zuvor aktiv gegen „Islamophobie“ starkgemacht. Paul Joseph... Mehr»

Von radikalen Muslimen enthauptete Studentin setzte sich gegen Islamophobie ein

Der Tod zweier skandinavischer Wanderinnen, die im Atlas-Gebirge unterwegs waren, erschütterte die Welt. Nun wurde bekannt, dass sich eines der Opfer gegen Islamophobie einsetzte. Mehr»

Peter Haisenko: Donald Trump zieht Soldaten aus Syrien ab – und erntet Kritik

Ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags hat festgestellt, dass auch das Engagement deutscher Soldaten in oder über Syrien gegen das Völkerrecht verstößt. Ein Kommentar von... Mehr»

IS-Flagge und Flyer in der Nähe von Bahn-Oberleitung entdeckt – Staatsschutz ermittelt

Die Berliner Polizei hat an einer S-Bahn-Trasse eine Flagge und Flugblätter der Terrormiliz Islamischer Staat sichergestellt. Der Staatsschutz vermutet einen politischen Hintergrund. Mehr»

Die Fackeln von Bryne: Emotionaler Umzug in der Heimatstadt der ermordeten Norwegerin Maren Ueland

Sie wollten die Welt und fremde Kulturen erkunden. Doch in Marokko wurden sie von Islamisten ermordet: Maren Ueland, 28, aus Norwegen und Louisa Vesterager Jespersen, 24, aus Dänemark. Mehr»

Syrien: Abzug der USA bringt kommunistische Kurden-Armee in die Bredouille

US-Präsident Donald Trump hatte bereits mehrfach den Abzug der US-Truppen aus Syrien in Aussicht gestellt. Am Mittwoch erklärte er, der Zeitpunkt dafür sei nun gekommen. Den kurdischen YPG als... Mehr»

Mord an Touristinnen in Marokko: Mittlerweile 18 Festnahmen – Beide Frauen wurden enthauptet

Marokkanische Behörden haben nach dem Mord an zwei Skandinavierinnen fünf weitere Verdächtige festgenommen. Die Festnahmen erfolgten nach Behördenangaben in mehreren Städten des Königreichs.... Mehr»

Mord an Studentinnen in Marokko: Neue Hinweise auf islamistische Terrortat

Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko verdichten sich die Hinweise auf einen islamistischen Terrorakt. Mehr»

Interpol-Generalsekretär warnt vor zweiter IS-Terror-Welle

Vielen Ländern droht eine zweite Welle islamistischen Terrors, meinte der Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock. „Man könnte das auch Isis 2.0 nennen“, warnte Stock in Paris. Mehr»

Fremde Konflikte müssen draußen bleiben: Österreich verbietet ausländische Extremisten-Symbole in der Öffentlichkeit

Es wird die Muslimbrüder ebenso betreffen wie die Grauen Wölfe und die linksterroristische PKK im gleichen Maße wie die antisemitischen Terroristen von der Hamas: Österreich wird Mitte Dezember... Mehr»