Schlagwort

IS

">

Islamistischer Mord an Tourist in Dresden: Täter wurde teilweise observiert – auch am Tag der Messerattacke

Für den Angriff auf zwei Touristen in Dresden Anfang Oktober soll ein junger Syrer verantwortlich sein. Die Bundesanwaltschaft geht von einer radikal-islamistischen Mordtat aus. Mehr»
">

Macron will islamistische „Ghettos“ zurückerobern

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat ein verschärftes Vorgehen gegen Islamisten angekündigt. Er sagte am Freitag in einer lang erwarteten Grundsatzrede im Pariser Vorort Les Mureaux,... Mehr»
">

29 Festnahmen in Frankreich wegen Verdachts auf Terror-Finanzierung

Die französischen Behörden haben 29 Verdächtige wegen des Vorwurfs der Terror-Finanzierung festgenommen. Sie sollen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) und das Terrornetzwerk Al-Kaida... Mehr»
">

Prozess gegen mutmaßliches Mitglied von IS-Zelle beginnt in Düsseldorf

Am Oberlandesgericht Düsseldorf beginnt am Dienstag (10.30 Uhr) der Prozess gegen einen mutmaßlichen radikalen Islamisten aus Tadschikistan. Ravsan B. soll mit weiteren Mitgliedern einer Zelle... Mehr»
">

Türkisches Gericht verhängt 40 lebenslange Haftstrafen für IS-Terroristen nach tödlichem Anschlag

Ein Gericht in der Türkei hat einen Usbeken wegen des Anschlags auf einen Istanbuler Nachtclub in der Silvesternacht 2017 mit 39 Toten zu 40 lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Wie die staatliche... Mehr»
">

Sachsen-Anhalt: Fünf Millionen Euro für Bewachung des radikalen Islamisten Ayman N.

Seit drei Jahren stockt das Verfahren vor dem Kammergericht Berlin gegen den mutmaßlichen IS-Sympathisanten Ayman N., der in Sachsen-Anhalt lebt – wegen Nachermittlungen. Seit dieser Zeit wird der... Mehr»
">

Frankfurt: Mutmaßliche IS-Terroristin festgenommen

Eine Frau, die 2015 mit ihrer Tochter zum Islamischen Staat nach Syrien ausgereist war, ist in Frankfurt am Flughafen festgenommen worden. Zuletzt saß sie in der Türkei in Abschiebehaft. Mehr»
">

Anklage gegen mutmaßliches Mitglied deutscher Terrorzelle vom „Islamischen Staat“

Das Oberlandesgericht in Düsseldorf hat Anklage gegen den tadschikischen Staatsangehörigen Ravsan B. als mutmaßliches Mitglied einer in Deutschland ansässigen Terrorzelle des „Islamischer... Mehr»
">

Französischer IS-Kämpfer zu 30 Jahren Haft verurteilt

Der französische Islamist Tyler Vilus wurde zu 30 Jahren Haft verurteilt. Vilus wurde am Freitag in Paris wegen Verbrechen im Bürgerkriegsland Syrien in allen Anklagepunkten schuldig gesprochen,... Mehr»
">

Gerichtsprozess um mutmaßliche IS-Heiratsvermittlerin in Niedersachsen

In Celle hat der Prozess gegen eine mutmaßliche ehemalige Angehörige der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) aus Deutschland begonnen. Die 30-Jährige soll sich in Syrien unter anderem als... Mehr»
">

Anklage entsiegelt: Satanistischer Nazi-Orden plante IS-inspirierten Anschlag auf US-Soldaten

Am 10. Juni wurde ein 22-jähriger US-Soldat verhaftet. Er soll vertrauliche Informationen über seine Einheit an den neonazistisch ausgerichteten Satanisten-Orden O9A weitergereicht haben. Dieser... Mehr»
">

Nigeria: Dschihadisten töten laut Augenzeugen dutzende Dorfbewohner

Dschihadistische Kämpfer haben bei einem Angriff auf ein Dorf im Nordosten Nigerias dutzende Menschen getötet. Die Angreifer hätten am Samstag das abgelegene Dorf Goni Usmanti überfallen und... Mehr»
">

Antifa in YPG/PKK-Camps: Syrien als Trainingszentrum für neue Welle des Linksterrorismus?

Bereits in den 1970er Jahren reisten RAF-Terroristen in den Nahen Osten, um sich bei PLO und PLFP „weiterzubilden“. Die linksextremistische „Antifa“ könnte diese Tradition wiederbeleben:... Mehr»
">

„Cyber-IS-Terrorist“ zu fünf Jahren Haft verurteilt

Ein Gericht in Düsseldorf hat einen 39-Jährigen für schuldig befunden, eine islamistische Gruppe in Syrien mit Ausrüstung versorgt zu haben. Er soll sich selbst als «Cyber-Dschihadist»... Mehr»
">

Krieg gegen die Geschichte: Kolumbus-Statue in Richmond, Virginia geschändet

Am Dienstag wurde in Richmond, Virginia, die Statue für den Seefahrer Christoph Kolumbus von mutmaßlichen Anhängern der Bewegung „Black Lives Matter“ zerstört. Auch in Großbritannien stehen... Mehr»
">

Mehr als Hundert kampferprobte IS-Terroristen wieder in Deutschland

Das Innenministerium geht von 1060 islamistischen Extremisten aus, die von Deutschland aus nach Syrien oder in den Irak gegangen sind. Rund ein Drittel davon ist wieder zurück. Mindestens hundert von... Mehr»
">

Deutsche als mutmaßliches IS-Mitglied am Frankfurter Flughafen festgenommen

Die deutsche Staatsangehörige Zeynep G. ist als mutmaßliche IS-Anhängerin bei ihrer Einreise am Flughafen Frankfurt am Main durch Beamte des Landeskriminalamtes Berlin und der Bundespolizei... Mehr»
">

Anschlag auf afghanischen Armeestützpunkt – Taliban reagieren auf Anschuldigungen

Die Lage in Afghanistan ist schwer zu durchschauen seit auch der IS im Land operiert. Ob Anschläge auf die Taliban oder den IS zurückzuführen sind ist oft unklar. Auch bekriegen sich IS und Taliban... Mehr»
">

Irak: Terrormiliz IS meldet sich mit Angriffen zurück – Experten gehen von 3.000 Kämpfern aus

Ein Jahr nach dem Verlust der letzten Territorien ihres „Kalifats“ scheint sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Teilen Syriens und im Irak zu reorganisieren. Dabei gehe sie... Mehr»
">

Mit Kindern zum IS: Witwe von Ex-Rapper Cuspert muss vor Gericht

Vor fünf Jahren sorgte die Brutalität des Islamischen Staates in Syrien weltweit für Entsetzen. Eine Hamburgerin soll damals mit ihren drei kleinen Kindern dorthin gereist sein und sich der... Mehr»