Schlagwort

IS-Kämpfer

">

Mehr als 80 Tote bei Kämpfen gegen Islamisten in Nordsyrien

Laut nicht offiziell bestätigter Angaben verloren syrische Regierungstruppen bei Kämpfen gegen die in Idlib konzentrierten verbliebenen Islamisten 30 Soldaten. Die Verluste bei den IS-Kämpfern und... Mehr»
">

Syrische Kurden melden Flucht von hunderten IS-Familien aus Lager

Die türkische Offensive in Nordsyrien hat fast 800 Angehörigen von Kämpfern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zur Flucht verholfen. Mehr»
">

Herrmann: Rücknahme von IS-Kämpfern unter Bedingungen

Was passiert mit IS-Angehörigen deutscher Staatsbürgerschaft, die in Gefängnissen in Syrien inhaftiert sind? Nach der türkischen Militäroffensive im syrischen Kurdengebiet wirft diese Frage für... Mehr»
">

Änderungen Staatsangehörigkeitsgesetz: Deutscher Pass kann nun aberkannt werden

Deutsche mit Doppelpass, die sich künftig an Kampfhandlungen von Terroristen beteiligen, verlieren ab sofort die deutsche Staatsangehörigkeit. Mit den nun erfolgten Änderungen im... Mehr»
">

Rückholungsklage: Offenbacher IS-Kämpfer Deniz B. will nach Hause geholt werden

Er ging zum IS, um für ihn zu kämpfen. Nun sitzt er im Nord-Irak in Haft und will zurück nach Deutschland. Mehr»
">

IS-Braut beschwert sich vor Gericht: „Musste immer kochen, putzen und waschen“

Eine mutmaßliche Mitgliedschaft bei der Organisation Islamischer Staat bringt eine 32-Jährige vor Gericht. Sie musste sich am Freitag im Oberlandesgericht Stuttgart verantworten. Sie sagt: "Ich... Mehr»
">

Islamisten in Deutschland: Terror-Rückkehrer durch neues Gesetz besser geschützt?

IS-Terroristen darf die deutsche Staatsangehörigkeit nicht entzogen werden, so die aktuelle Rechtslage in Deutschland. Mehr»
">

Kämpfe um die letzte IS-Hochburg: 50 abgetrennte Köpfe von Sex-Sklavinnen entdeckt

Der Angriff britischer SAS- und syrischer SDF-Truppen veranlasste die IS-Kämpfer, unter Tage zu gehen und ein Tunnelnetz unter der Stadt zu nutzen. Im Vorfeld machte die SAS-Spezialeinheit eine... Mehr»
">

„Lassen keine tickenden Zeitbomben in unser Land“: Österreichs Innenminister Kickl will keine IS-Kämpfer zurückkehren lassen

Für den österreichischen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat der Schutz der eigenen Bevölkerung die höchste Priorität. Für ihn ist es deshalb inakzeptabel, tickende Zeitbomben wie die... Mehr»
">

Kurdisch-arabische Milizen fordern die westlichen Länder auf ihre IS-Kämpfer zurückzuholen

Angesichts tausender ausländischer Dschihadisten in Syrien haben die kurdisch-arabischen Kräfte die westlichen Staaten aufgerufen, ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Mehr»
">

Wer sind die deutschen IS-Kämpfer?

Die AfD will von der Bundesregierung erfahren, wieviel Berlin über die deutschen IS-Gefangenen in Syrien weiß. Maas schmiedet aber lieber ein Anti-Trump-Bündnis als ein Anti-Terror-Bündnis. Mehr»
">

Ägypten bildet Komitee zur Bekämpfung religiös motivierter Gewalt

Die Order tritt am Montag in Kraft. Anfang November waren bei einem Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten mindestens sieben Pilger getötet worden. Zu der Tat bekannte sich die... Mehr»
">

Ex-IS-Kämpfer: „IS bildet Kindersoldaten für Terroranschläge in Europa aus“

"Die Terrororganisation Islamischer Staat hat konkrete Pläne ausgearbeitet, zumeist syrische Kindersoldaten nach Europa zu schicken, um Angriffe gegen westliche Ziele durchzuführen", behauptet ein... Mehr»
">

USA macht Druck auf westliche Länder – sie sollen sich um ihre IS-Kämpfer kümmern

Immer mehr ehemalige IS-Kämpfer kehren in ihre Heimatländer zurück. Ein anderer Teil sitzt in Gefangenschaft in türkischen, irakischen oder kurdischen Gefängnissen. Die USA machen Druck auf die... Mehr»
">

Europäische IS-Kämpfer auf Interpol-Liste – 170 potentielle Attentäter

Interpol hat eine Liste von 173 potentiellen Selbstmordattentätern des IS an seine Mitgliedsstaaten geschickt. Darin werden auch radikalisierte Europäer erfasst, die in Syrien und dem Irak gekämpft... Mehr»
">

EU-Anti-Terror-Koordinator warnt vor „Massen-Rückkehr“ von Kämpfern aus Syrien und dem Irak

EU-Anti-Terror-Koordinators Gilles de Kerchove fordert, dass sich Europa "proaktiv" auf eine mögliche "Massen-Rückkehr" von europäischen Kämpfern aus Syrien und dem Irak vorbereiten müsse. Mehr»
">

Letzte Anti-IS-Offensive in Mossul: Bald 1,5 Millionen auf der Flucht – Tausende IS-Kämpfer frei

Mossul steht als letzter Hochburg des IS im Irak eine Großoffensive bevor. Hilfsorganisationen bereiten sich dort auf die Versorgung von 3,55 Millionen Flüchtlingen vor. Laut Schätzungen könnten... Mehr»
">

Immer mehr IS-Kämpfer kehren nach Europa zurück: Sicherheitsbehörden warnen vor operativen Netzwerken

Wegen zunehmender Verluste der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien und dem Irak sei mit einer verstärkten Rückkehr von ausländischen Kämpfern aus der Region nach Europa zu rechnen,... Mehr»
">

„Unser Kumpel starb als Selbstmord-Bomber des IS“: Ein deutsches Schicksal

Nur wenige Monate nachdem sich Jacek S. erstmals mit Bart und schwarzem Gewand bei Facebook zeigte, sprengte er sich im Irak per Autobombe in die Luft. EPOCH TIMES traf einen seiner Schulfreunde, der... Mehr»
">

Innenminister: Bislang etwa 120 IS-Kämpfer aus Deutschland im Irak und Syrien gestorben

Nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sind bislang etwa 120 IS-Kämpfer aus Deutschland, die nach Syrien oder in den Irak gereist sind, ums Leben gekommen. Der Minister zu... Mehr»