Schlagwort

Islam

Köln: Staatlich geförderte Kunstausstellung verschleierter Frauen löst Protestwelle aus

"Es kann doch nicht Ihr Ziel sein, die Vollverschleierung zu normalisieren. Vollverschleierung ist keine Mode!“ So heißt es in dem offenen Brief 60 empörter Frauen, die die Förderung der... Mehr»

„In 30 Jahren ein anderes Land“: Seyran Ates warnt vor Dominanz des radikalen Islam in Deutschland

Nicht nur Greta Thunberg, auch Seyran Ates will, dass Deutschland Panik hat: Allerdings ist es aus ihrer Sicht nicht die "menschengemachte Erderhitzung", die eines nicht allzu fernen Tages das Ende... Mehr»

Erschreckend: Was Hunderte Millionen Moslems denken – Kommentar von Andreas Unterberger | ET im Fokus

So falsch Gewalt und ein terroristisches Zurückschlagen auch sind, so falsch ist es ebenso, die Fakten über den Islam zu ignorieren, schreibt unser Gastautor, der renommierte österreichische... Mehr»

Zentralverband der Muslime verurteilt Koranschändung in Bremer Moschee

Nach der Schändung von rund 50 Koranen in einer Bremer Moschee hat der Zentralverband der Muslime in Deutschland die Tat verurteilt. Diese „zielt klar darauf ab, die Spirale von Hass … Mehr»

Islamischer Verband wirft Kölner Polizei „massiven Angriff“ auf Muslime vor

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat der Kölner Polizei einen "massiven Angriff" auf Muslime am Hauptbahnhof vorgeworfen. Ein Vorfall zeige, dass "rassistisches Profiling" ein... Mehr»

Nach Messer-Attacke in Bremer Straßenbahn: Täter identifiziert und gefasst – Staatsschutz ermittelt

Offenbar war der Angriff auf den 16-Jährigen islamfeindlich motiviert. Der Täter wurde wenige Tage später identifiziert und verhaftet. Er wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht. Mehr»

Für Freiheit, gegen Kopftuchzwang: Der lange Kampf der Frauen im Iran – Gefangen in der Religionsdiktatur

Seit 40 Jahren kämpfen Frauen im Iran für ihre Freiheit und gegen den Kopftuchzwang. Im Westen ist man jedoch dabei, diese Freiheiten leichtfertig aufs Spiel zu setzen, im Namen der falschen... Mehr»

Das Wagnis, sich als Ägypter eine eigene Meinung zu bilden: Ich heiße Mohamed und ich bin Atheist

Ein Ex-Muslim kann sogar getötet werden, nur dafür, dass er “den Islam” verlassen hat. Das ist verboten. So viel zum Thema, was für eine friedliche Religion der Islam ist. Eine Geschichte eines... Mehr»

Fehlplanung im Ramadan: Kita-Fest ohne Würstchen und verschobene Schulfeste

Familien- und Schulfeste, die aufgrund der islamischen Fastenzeit verschoben oder umorganisiert werden, stoßen nicht immer auf Verständnis. In einigen Fällen ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Mehr»

Frans Timmermans: „Der Islam gehört schon seit 2.000 Jahren zu Europa“

Zuerst wird in der Zukunft das Blaue vom Himmel herunter versprochen, dann die richtige Gegenwartswahrnehmung der Bürger korrigiert, zuletzt die Vergangenheit umgeschrieben. - So schreibt das... Mehr»

Dutzende Tote bei Gefängnisaufstand von Dschihadisten in Tadschikistan

In Tadschikistan zettelten Islamisten einen Gefängnisaufstand an. Es kamen 32 Menschen ums Leben, darunter 24 IS-Terroristen. Mehr»

FDP: „Möglichkeit eines Kopftuchverbotes für religionsunmündige Mädchen sollten wir gewissenhaft prüfen“

FDP-Generalsekretärin Teuteberg hat sich dafür ausgesprochen, ein Kopftuchverbot an Grundschulen und in Kitas zu prüfen. "Die Möglichkeit eines Kopftuchverbotes für religionsunmündige Mädchen... Mehr»

Kritische Staatsbürger oder linksautoritäre Tyrannen: Was bewirkt deutsche Demokratie-Erziehung?

Nicht nur die AfD beklagt, junge Menschen würden im Schulunterricht in einseitiger Weise beeinflusst, und Lehrer würden ihre Autorität zum Zwecke der Indoktrination missbrauchen. Erst vor wenigen... Mehr»

„Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd“: Integrationsbeauftragte will Verbot an Schulen prüfen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. "Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd - das sehen auch die meisten... Mehr»

Österreich beschließt Kopftuchverbot für Grundschulkinder – „Signal gegen politischen Islam“

Das österreichische Parlament hat ein Kopftuchverbot für Grundschulkinder beschlossen. Für das Gesetz stimmten die Abgeordneten der Regierungskoalition aus der konservativen ÖVP und der... Mehr»

Islamrat attackiert Vorstoß für Bestrafung von erzwungenem Kinderfasten

Der Islamrat in Deutschland hat den Vorstoß von Hessens Justizministerin Kühne-Hörmannfür eine Bestrafung erzwungenen Kinderfastens während des Ramadans als haltlos kritisiert. Mehr»

„Lasst uns Populisten sein“: Zehn Thesen für eine neue Streitkultur – von BILD-Journalist Ralf Schuler

Populismus ist ein politisches Schimpfwort. Dabei sollte Populismus im ursprünglichen Sinn des Wortes eine demokratische Urtugend sein. Was das Volk (populus) will, erwartet, sagt, gehört in einer... Mehr»

Maaßen referiert über „Auswirkungen fehlender Integration und des Islamismus auf die Sicherheit“

Hans-Georg Maaßen wird bei der Veranstaltung des "Berliner Kreises" der Union über "Auswirkungen fehlender Integration und des Islamismus auf die Sicherheit" sprechen. Mehr»

Diskussion über Gefahren für Deutungshoheit der Medien – Slomka: „Medien profitieren von Polarisierung”

Dass illegale Einwanderung und radikaler Islam mehr Menschen Sorge bereiten als die „menschengemachte Erderhitzung“ oder die „rechte Gefahr“, wäre vor dem Siegeszug der sozialen Medien kaum... Mehr»

Nur knapp der Todesstrafe entgangen: Christin Asia Bibi durfte Pakistan verlassen

Die in Pakistan der Todesstrafe entgangene Christin Asia Bibi hat das Land verlassen. Ihrem Anwalt zufolge soll sie nun in Kanada sein. Mehr»