Schlagwort

Islam

Bertrams: Neuordnung des Islamunterrichts in NRW verfassungswidrig

Die bislang geltende Übergangsvorschrift für die Organisation des islamischen Religionsunterrichts läuft zum 31. Juli aus. Wie geht es dann weiter? Mehr»

Von Marx bis Qutb: Die kommunistischen Wurzeln des Terrorismus

William McCants, Experte für Terrorismusbekämpfung, hat beobachtet, dass islamische Extremisten sich bei der Erklärung ihrer Beweggründe oft auf die Lehren des Qutb beziehen und dass viele von... Mehr»

Bremen: Einbürgerung von 36.000 Ausländern wegen mangelnder Wahlberechtigung geplant

Eine auffällige Situation für das Superwahl-Jahr 2019: Trotz steigender Einwohnerzahlen sinkt die Wahlberechtigung. 19 Prozent der Einwohner dürfen in Bremen nicht wählen, obwohl sie das Wahlalter... Mehr»

Neuseeland: Morddrohungen gegen mehrere Angeklagte nach Moschee-Anschlag in Christchurch

In Neuseeland haben mehrere Angeklagte, die das Video des Anschlags auf zwei Moscheen in Christchurch im Internet verbreitet hatten, Morddrohungen erhalten. Der Staatsanwalt Pip Currie berichtete am... Mehr»

Iran: Wegen Kopftuch-Protest ein Jahr Gefängnis für Vida Movahed (32)

Die mutige Iraner Aktivistin ist Initiatorin einer Protestwelle gegen den Kopftuchzwang. Im Dezember 2017 nahm sie ihr Kopftuch mitten in Teheran ab und präsentierte sich unbedeckt, während sie ihr... Mehr»

Kopenhagener Einwandererviertel: Rechter Politiker tritt auf – Gegner attackieren Polizei und setzen Autos in Brand

Bei Zusammenstößen zwischen Gegendemonstranten und Sicherheitskräften wurden nach Polizeiangaben am Sonntag 23 Menschen festgenommen. Mehr»

Demokraten kritisieren Trump für Video zu muslimischer Abgeordneter

Die US-Demokraten haben Präsident Donald Trump vorgeworfen, die muslimische Abgeordnete Ilhan Omar durch die Verbreitung eines Videos zu gefährden. Präsidentensprecher Sanders wies dies zurück. Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Warum Integration im Klassenzimmer scheitert

Für Julia Wöllenstein gleicht ihr tägliches Berufsleben manchmal einem „unmöglichen Spagat“, nämlich dann, wenn sie versucht, ihre persönliche Haltung in ihre tägliche Arbeit einzubringen... Mehr»

Bußgeld für Eltern: Kind blieb ganzen Tag der Schule fern – Moschee-Besuch verweigert

Weil sie den Moschee-Besuch ihres 13-jährigen Sohnes verweigerten und ihn deswegen für einen Tag aus der Schule nahmen, verhängte die Schulbehörde ein Bußgeld von je 150 Euro gegen Vater und... Mehr»

Montagmorgens im Deutschkurs: Schlägerei wegen Alkohol im Islam

Ob die beiden Männer ihre religiösen Ansichten auf Deutsch austauschten, wurde nicht bekannt. Im weiteren Verlauf bevorzugten sie allerdings eine eher internationale Sprache. Mehr»

Großrazzia gegen islamistisches Netzwerk in neun Bundesländern

In insgesamt neun Bundesländern hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen im Rahmen einer Anti-Terror-Razzia circa 90 Objekte eines bundesweit agierenden islamistischen Netzwerks durchsucht. Das... Mehr»

Islamistischer Terror in Berlin? „Wir f**** deinen Gott!“ – Blutige Messer-Attacke auf arabischen Christen in Berlin

Vielleicht war der 29-Jährige vor den Islamisten in seiner Heimat nach Deutschland geflohen. Doch sicher war er hier auch nicht. Ein Video aus Berlin macht die Runde. Mehr»

Kardinal Sarah: „Migration ist nicht von Gott gewollt – Verlust von Heimat bedeutet Leid“

In einem Interview mit einem französischen Magazin hat der katholische Kardinal Robert Sarah Kritik an einer kritiklosen Politik der offenen Grenzen geübt, wie sie viele Kirchenfunktionäre fordern.... Mehr»

Brunei fixiert Todesstrafe für gleichgeschlechtlichen Sex

Im streng konservativen Sultanat Brunei sind Strafrechtsverschärfungen in Kraft getreten, die unter anderem die Todesstrafe für gleichgeschlechtlichen Sex vorsehen. Mehr»

Bundeswehr bekommt erstmals Militärrabbiner und muslimische Seelsorger

Militärrabbiner und muslimische Seelsorger sollen künftig auch deutsche Soldaten versorgen. Jeder Soldat habe den Anspruch auf "ungestörte Religionsausübung und Seelsorge", erklärte Ursula von... Mehr»

Islamunterricht an bayerischen Schulen soll zukünftig Wahlpflichtfach sein

Der Islamunterricht soll in Bayern dauerhaft als Wahlpflichtfach angeboten werden, darauf einigte sich die Regierungskoalition aus CSU und Freie Wähler. Mehr»

US-Repräsentantenhaus-Abgeordnete Borowicz: „Werde mich nie dafür entschuldigen zu beten“

Mit ihrem Eröffnungsgebet im Repräsentantenhaus im US-Bundesstaat Pennsylvania hat die christliche Abgeordnete Borowicz am Montag für Empörung unten den muslimischen Anwesenden gesorgt. Das Gebet... Mehr»

Buchhandelskette Whitcoulls beendet Boykott gegen Kulturmarxismus-Kritiker Peterson

Neuseelands größte Buchhandelskette Whitcoulls hat den Boykott gegen den kanadischen Psychologie-Professor und Erfolgsautor Jordan B. Peterson aufgehoben. Zu den Gründen äußerte sich das... Mehr»

Nach langem Schweigen aus Angst vor Peking: Türkei kritisiert Verfolgung der Uiguren in China

Die Uiguren haben lange warten müssen, bis sich die Türkei zur Verfolgung ihrer Volksgruppe in China zu Wort meldet. Doch dafür war die Erklärung, die das türkische Außenministerium nach langem... Mehr»

Erdogan sieht „die Zeit gekommen“ für Umwandlung von Hagia Sophia in Moschee

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sieht „die Zeit gekommen“ für die Umwandlung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee. Es sei ein „großer Fehler“ gewesen,... Mehr»