Schlagwort

Islam

">

Sarrazin light? Linke und Grüne gegen Güner Balci als Neuköllns Integrationsbeauftragte

Die Journalistin Güner Balci ist seit heute die neue Integrationsbeauftragte im Berliner Bezirk Neukölln. Bürgermeister Martin Hikel bescheinigt ihr großes Engagement vor allem für junge... Mehr»
">

Auswärtiges Amt zieht wegen Islam-Vertreterin Notbremse bei Religionsprojekt

Nach scharfer öffentlicher Kritik an der Berufung der Islam-Vertreterin Nurhan Soykan zur Beraterin lässt das Auswärtige Amt die Arbeit an dem Projekt "Religion und Außenpolitik", an dem die... Mehr»
">

Das Problem der freigelassenen Dschihadisten in Europa

"Wir spielen russisches Roulette mit dem Leben der Menschen und lassen verurteilte, bekannte, radikalisierte Dschihad-Kriminelle durch unsere Straßen laufen." So zitiert "Gatestone Institute" den... Mehr»
">

„Symbolik eindeutig“: Christen und AfD kritisieren muslimisches Freitagsgebet in Hagia Sophia

Der Türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will am Freitag in der Hagia Sophia mit Staatsoberhäuptern aus der muslimischen Welt das Freitagsgebet feiern. Das berühmte Theotokos-Mosaik der Mutter... Mehr»
">

Einstige Basilika empfängt Muslime: In Hagia Sophia findet erstmals wieder Freitagsgebet statt

In der Hagia Sophia in Istanbul findet am Freitag erstmals wieder ein Freitagsgebet statt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte vor knapp zwei Wochen angekündigt, dass die ehemalige... Mehr»
">

Europa: Vergewaltigungsopfer werden immer öfter des Rassismus beschuldigt

Selbst wenn es um Vergewaltigung geht, dann ist das Opfer, wenn das Opfer weiß ist und der Vergewaltiger nicht, überhaupt kein Opfer; schlimmer noch, sie ist eine "Rassistin" und "Hasserin", die,... Mehr»
">

Peking weist Vorwürfe zu Menschenrechtsverletzungen an Uiguren zurück

Großbritanniens Vorwürfe an den Menschenrechtsverletzungen gegenüber der muslimischen Minderheit der Uiguren seien "nichts als Gerüchte", sagte ein Außenamtssprecher in Peking. Uiguren im Exil... Mehr»
">

Evangelische Kirche: Hagia Sophia-Umwandlung in Moschee ist „herber Rückschlag im christlich-muslimischen Dialog“

Die Umwandlung von Istanbuls weltberühmter Hagia Sophia in eine Moschee hat für Aufregung gesorgt. Die Protestanten sind entschieden gegen das Vorhaben. Mehr»
">

Erwachen gegen die „Wachen“: Allen West kritisiert Obama für Unterstützung von „Black Lives Matter“

Im Umfeld des Unabhängigkeitstages (4. Juli) bezeichnete Ex-US-Präsident Barack Obama die Proteste der umstrittenen Bewegung „Black Lives Matter“ als Ausdruck eines „großen Erwachens“. Der... Mehr»
">

Hagia Sophia wird wieder Moschee: „Religiöser Raumgewinn“ oder bloßer Wegfall von Eintrittsgebühren?

In der christlichen Welt hat die Umwandlung von Istanbuls weltberühmter Hagia Sophia in eine Moschee für Aufregung gesorgt. Einige befürchten sogar die Zerstörung 1.300 Jahre alter Fresken.... Mehr»
">

Hamburg: Kein Ferienjob wegen Kopftuchs – jetzt muss Edeka zahlen

Gemeinsam mit zwei Freundinnen hatte sich die 16-jährige muslimische Schülerin Miriam bei einer Edeka-Filiale in Hamburg um einen Ferienjob beworben und war abgelehnt worden. Da der Marktleiter... Mehr»
">

„Empower Muslima“: Gülen-naher Verein startet Workshops für muslimische Frauen in Deutschland

Mit der Workshop-Reihe „Empower Muslima“ will das der Gülen-Bewegung zuzurechnende „Forum Dialog“ muslimischen Frauen helfen, eigenes Potenzial zu entfalten. Die Berliner Landeszentrale für... Mehr»
">

Türkische Regierung will Hagia Sophia in Istanbul wieder zur Moschee umwandeln – Kritische Stimmen appellieren für Status quo

Das Oberste Verwaltungsgericht der Türkei prüft am Donnerstag, ob die Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee umgewandelt werden darf. Seit dem Amtsantritt der islamisch-konservativen Regierung von... Mehr»
">

Selbstkontrolle oder Freibrief für Denunzianten? Polizei in NRW bekommt 50 Extremismusbeauftragte

Anfang der Woche begann bei der Polizei in NRW die Ausbildung von Extremismusbeauftragten für jede der 50 Behörden im Land, die unter anderem Verdachtsfällen des Rechtsextremismus nachgehen sollen.... Mehr»
">

Haldenwang mahnt zu Differenzierungen: „Aluhelm ist nicht verboten – und Ditib nicht islamistisch“

Am Rande eines Gesprächs mit örtlichen Behördenvertretern nahm Bundesverfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang zu aktuellen Fragen Stellung. Dabei mahnte er Common Sense bei der Betrachtung des... Mehr»
">

Jerusalemer Tempelberg nach monatelanger Schließung wieder geöffnet

Der Tempelberg in Jerusalem mit der berühmten Al-Aksa-Moschee hat nach mehr als zweimonatiger Schließung wegen der Corona-Pandemie wieder geöffnet. seit März Die ersten Gläubigen wurden in der... Mehr»
">

Hisbollah-Verbot: Nebelkerze ohne Konsequenzen?

Innenminister Horst Seehofer hat am Freitag ein „Betätigungsverbot“ für die libanesische Terrorgruppe Hisbollah angeordnet und vier von ca. 30 Hisbollah-Moscheen durchsuchen lassen – „eine... Mehr»
">

Viele Moscheen im Iran öffnen wieder

Im Iran sollen die wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossenen Moscheen in weiten Teilen des Landes wieder öffnen, kündigte Präsident Hassan Ruhani an. Mehr»
">

Gottesdienstverbot: Verfassungsgericht lässt Ausnahmen zu

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. Mehr»
">

Hans-Georg Maaßen im Film-Porträt von Imad Karim + Video

Sie trafen sich Ende letzten Jahres, zwei Männer, deren Herz für Deutschland schlägt, die auch schon lange gute Zeiten hier erlebt haben. Jetzt allerdings möchte man ihnen fast das Wort von... Mehr»