Schlagwort

Israel

">

Israel: Staatsgäste aus fast 50 Ländern bei Holocaust-Gedenken – Meuthen begrüßt Teilnahme von Steinmeier

Es ist das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948: Beim Internationalen Holocaust-Forum wird an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Steinmeier hält als erster... Mehr»
">

China, Russland, Nordkorea und der Iran bilden neue anti-amerikanische Allianz

Der amerikanische Schriftsteller und China-Experte James Gorrie warnt vor einer neuen "Achse des Bösen" aus dem Osten, die sich gegen die USA alliieren. Jedoch sei "die historische Bilanz von... Mehr»
">

Auschwitz-Überlebender: „Ich bin einer der Letzten“

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der... Mehr»
">

Erdoğan Today: Türkischer Staatssender TRT nun auch in deutscher Sprache auf Sendung

Am Montag hat das Onlineportal TRT Deutsch seinen Betrieb aufgenommen. Es handelt sich um die deutschsprachige Ausgabe des öffentlich-rechtlichen türkischen Muttersenders. Zielgruppe sind neben... Mehr»
">

Zentralrat der Ex-Muslime: „Die Iran-Politik der Linkspartei ist heuchlerisch“

„Hören Sie auf mit Ihrer Politik der Einseitigkeit!", fordert die Vorsitzende des Zentralrats der Ex-Muslime Mina Ahadi von der Partei "Die Linke". Mehr»
">

Orban: EU soll Iran-Politik jener von USA und Israel annähern – Ungarische Truppen bleiben im Irak

Ungarns Premierminister Viktor Orban hat Brüssel einen uneindeutigen Standpunkt gegenüber dem Iran und mangelnde Solidarität zu den USA und Israel vorgeworfen. Auch Überlegungen, Ungarns Truppen... Mehr»
">

Juwelen aus Dresdner Kunstraub in Israel angeboten

Schmuckstücke aus dem Juwelendiebstahl im Historischen Grünen Gewölbe in Dresden sind angeblich in Israel zum Verkauf angeboten worden. Mehr»
">

„Quincy Institute“: US-Senator beschuldigt neuen Think-Tank von Soros des Antisemitismus

Ausgerechnet der linksliberale US-Milliardär George Soros hat sich mit den konservativen und klimaskeptischen Koch-Brüdern zusammengetan, um einen Think-Tank für ein „Ende der endlosen Kriege“... Mehr»
">

Israel: Stille Genugtuung über Ausschaltung Soleimanis – Angriffe der Hisbollah bleiben Restrisiko

Mit dem Kommandanten der iranischen Al-Quds-Brigaden, Qassem Soleimani, durch einen US-Drohnenangriff am Freitag (3.1.) wurde einer der fanatischsten Unterstützer des Terrors gegen Israel liquidiert.... Mehr»
">

Iran-Krise: Querfront gegen Trump von „Linke“ bis NPD – Taktisches Schweigen bei der AfD

Die meisten politischen Parteien in Deutschland haben sich bis dato zur Ausschaltung des iranischen Generals Soleimani durch die USA geäußert. Nur die FDP benennt explizit den Iran als Aggressor in... Mehr»
">

Polnischer Präsident sagt Teilnahme an Auschwitz-Gedenken in Jerusalem ab

"Entweder darf Polen das Wort ergreifen - oder aber der Präsident wird an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen", sagte Duda. Ihm die Möglichkeit zu verweigern, die polnischen Holocaust-Opfer zu... Mehr»
">

FDP fürchtet nach Tötung Soleimanis Vergeltungsschlag gegen jüdische Einrichtungen

"Der Iran und seine Verbündeten werden mit Vergeltungsschlägen antworten, womöglich auch in unserem Land", sagte der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, dem... Mehr»
">

Trump schlägt zurück: Eliminierung von Soleimani ähnlich bedeutsam wie die von Bin Laden

Gleich zwei gewichtige Akteure des iranischen Hegemoniestrebens in der Region und des internationalen Terrorismus konnten die USA bei ihrem gezielten Schlag nahe dem Flughafen in Bagdad eliminieren:... Mehr»
">

Netanjahu bricht Griechenlandreise nach Hisbollah-Drohung ab

Nach dem tödlichen US-Angriff auf den iranischen Top-General Kassem Soleimani kehrte Netanjahu vorzeitig aus Griechenland zurück. Er reagierte damit auf Drohungen aus dem Iran und dem Libanon mit... Mehr»
">

Anklage wegen Korruption: Netanjahu legt alle Ministerposten nieder

Als erster amtierender Ministerpräsident Israels steht Benjamin Netanjahu vor einer Korruptionsanklage. Nun will er sich beim Parlament Immunität sichern. Bis zu einer Abstimmung könnten jedoch... Mehr»
">

Erdgas im Mittelmeer: Chance und Zündstoff für Diplomatie

Der Wettlauf um Erdgas geht im Mittelmeer in eine neue Phase. Während Israel am Leviathan-Feld zu fördern beginnt, sieht Ägypten sich schon als Gas-Umschlagplatz von morgen. Nur die... Mehr»
">

Israel kürzt Steuern an Palästinenser weiter

Das israelische Sicherheitskabinett beschloss auf Antrag des Verteidigungsministers, weitere umgerechnet rund 40 Millionen Euro an für die Palästinensische Autonomiebehörde bestimmten Geldern... Mehr»
">

„Ein großer Sieg!“: Netanjahu erneut zum Likud-Parteichef gewählt

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu bleibt Vorsitzender der rechtsgerichteten Likud-Partei. In der parteiinternen Wahl am Donnerstag setzte sich Netanjahu klar gegen seinen... Mehr»
">

Israels Regierungspartei Likud wählt Parteivorsitzenden

Die Mitglieder der rechtskonservativen Likud-Partei in Israel stimmen über einen neuen Vorsitzenden ab. Wegen stürmischer Wetterbedingungen wurde das Zeitfenster der Abstimmung verlängert. Mehr»
">

Netanjahu unterbricht Wahlkampfaufritt wegen Raketenangriff aus dem Gazastreifen

Wie in einem Video zu sehen war, das der öffentliche israelische Sender Kan 11 verbreitete, näherte sich ein Sicherheitsmitarbeiter dem Regierungschef bei der Veranstaltung  in der Stadt Aschkalon... Mehr»