Schlagwort

Jahrestage

Mammutprozess zu islamistischen Anschlägen in Paris mit 130 Toten soll 2021 beginnen

Ein Mammutprozess und viele offene Fragen: Fünf Jahre nach den Pariser Anschlägen vom 13. November 2015 mit 130 Toten steht das Verfahren gegen eine Reihe von Verdächtigen aus.... Mehr»

Die weltweit größte ihrer Art: Nordkorea präsentiert neue Interkontinentalrakete bei Militärparade

Nordkorea zeigte bei einer Militärparade eine neue Interkontinentalrakete - wohl die weltweit größte ihrer Art. Beobachter warnen jedoch regelmäßig davor, dass es sich bei den... Mehr»

Gastgeber des Festakts in Potsdam: „Vom Osten kann man lernen“ – Grüne sind stolz: „auf unsere ostdeutschen Bürgerrechtswurzeln“

Beim Festakt zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hat Brandenburgs Ministerpräsident Woidke dazu aufgerufen, den Beitrag Ostdeutschlands im Vereinigungsprozess zu würdigen.... Mehr»

Steinmeier vermisst fehlende gemeinsame Sicht auf Wiedervereinigungs-Prozess

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Vereinigungsprozess aufgerufen. „Dazu... Mehr»

Deutsche Einheit – Merkel: Einige Ostdeutsche fühlen sich als Bürger zweiter Klasse

Anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit melden sich Stimmen aus Politik und Wirtschaft zu Wort. Mehr»

Ziemiak fordert Aufnahme der Nationalhymne ins Grundgesetz

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat sich aus Anlass des 30. Jahrestags der deutschen Vereinigung für eine Aufnahme der Nationalhymne in das Grundgesetz ausgesprochen. Symbole,... Mehr»

Trump und Biden gedenken der Opfer der 9/11-Anschläge auf getrennten Veranstaltungen

US-Präsident Donald Trump und sein demokratischer Herausforderer bei den Präsidentschaftswahlen, Joe Biden, haben auf getrennten Veranstaltungen der Opfer der Terroranschläge... Mehr»

Regierung zieht positive Bilanz zum Stand der deutschen Einheit

Die Bundesregierung zieht fast 30 Jahre nach der deutschen Einheit eine überwiegend positive Bilanz. „Die insgesamt positive wirtschaftliche Entwicklung lässt sich heute am... Mehr»

Seehofer zieht positive Bilanz fünf Jahre nach Merkels „Wir schaffen das“

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht den Ausspruch „Wir schaffen das“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingspolitik nach fünf Jahren in... Mehr»

Innenminister Seehofer zieht positive Bilanz fünf Jahre nach Merkels „Wir schaffen das“

"Wir schaffen das" – Innenminister Horst Seehofer sieht den Ausspruch "Wir schaffen das" von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingspolitik nach fünf Jahren in... Mehr»

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt insgesamt erfolgreich

In den fünf Jahren seit dem viel zitierten „Wir schaffen das“-Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich die Integration von Flüchtlingen und Migranten in... Mehr»

Merkel verteidigt Entscheidung zur massiven Aufnahme von Asylbewerbern 2015

Fünf Jahre nach ihrer Entscheidung zur Aufnahme von Asylbewerbern aus Syrien und anderen Ländern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihren umstrittenen Schritt von damals... Mehr»

EU fordert Möglichkeit zu Mahnwachen in Hongkong

Die EU hat die Hongkonger Behörden aufgefordert, Mahnwachen zum Jahrestag der Niederschlagung der Proteste auf dem Pekinger Tiananmen-Platz zuzulassen. Das Gedenken in der... Mehr»

Trump und Putin erinnern an historisches Treffen von Soldaten an der Elbe

US-Präsident Donald Trump und sein russischer Kollege Wladimir Putin haben gemeinsam an das historische Kriegs-Treffen von Soldaten beider Seiten an der Elbe vor 75 Jahren... Mehr»

Simbabwe begeht 40. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien

Simbabwe beging am Samstag den 40. Jahrestag seiner Unabhängigkeit von Großbritannien – ohne die sonst üblichen Feierlichkeiten. Mehr»

„Tod für Amerika“: Iran begeht mit US-feindlichen Parolen Jahrestag der Islamischen Revolution

Der Iran begeht den 41. Jahrestag der Islamischen Revolution: Präsident Hassan Ruhani sagte bei einer Kundgebung in Teheran, für die USA sei der "Sieg" der Revolution von 1979... Mehr»

Unwetter in Brasilien: 47 Städte und Gemeinden betroffen

Im Südosten Brasiliens sind mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen, es kam zu Erdrutschen und Überschwemmungen. Die Unwetter fielen mit dem Jahrestag des Dammbruchs in einem... Mehr»

Die niederländische Regierung entschuldigt sich erstmals für Rolle bei der NS-Judenverfolgung

Von 140.000 niederländischen Jüdinnen und Juden überlebten 102.000 den Holocaust nicht. Die niederländische Regierung entschuldigte sich nun erstmals für die Rolle, die sie... Mehr»

Polnischer Präsident sagt Teilnahme an Auschwitz-Gedenken in Jerusalem ab

"Entweder darf Polen das Wort ergreifen - oder aber der Präsident wird an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen", sagte Duda. Ihm die Möglichkeit zu verweigern, die polnischen... Mehr»

Putin ruft Russen in Neujahrsansprache zu „Einheit“ auf

Der russische Präsident hat seine Landsleute in seiner traditionellen Neujahrsansprache zur "Einheit" aufgerufen. Silvester 1999 hatte Putin nach dem überraschenden Rücktritt... Mehr»