Schlagwort

Jahrestage

">

Merkel sagt: „Nein zu Intoleranz, Nein zu Ausgrenzung, Nein zu Hass und Antisemitismus“

Bundeskanzlerin Merkel hat für offene und kontroverse Debatten geworben, zugleich aber die Einhaltung der "Spielregeln" des Grundgesetzes angemahnt. Es gelte: "Nein zu Intoleranz, Nein zu... Mehr»
">

Seehofer: In einem Jahrzehnt gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland

Nach Einschätzung von Innenminister Seehofer werden die Lebensverhältnisse in ganz Deutschland binnen des kommenden Jahrzehnts gleichwertig sein. Das sagte er der "Bild am Sonntag". Mehr»
">

Hongkong: Angeschossener Schüler in „stabilem Zustand“

Bei den Protesten der Demokratie-Bewegung in Hongkong ist erstmals ein Demonstrant von einem Polizisten niedergeschossen worden. Mehr»
">

KP-Diktatur forderte bis zu 80 Millionen Tote – Gewaltige Militärparade zum 70.Jahrestag der VR-China

Mit einer gewaltigen Militärparade hat China den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China gefeiert. Seit der Machtübernahme der Kommunistischen Partei Chinas starben bis zu 80 Millionen... Mehr»
">

Chinas Staatschef Xi Jinping verneigt sich vor Diktator Mao Zedong

In einem seltenen Akt hat sich Chinas Staatschef Xi Jinping vor dem aufgebahrten Leichnam Mao Zedongs verneigt. Xi und weitere hochrangige Regierungsvertreter besuchten am Montag das Mao-Mausoleum auf... Mehr»
">

Hongkong: Demonstrant überlebt Brustschuss durch Polizei

Trotz Demonstrationsverbots waren am Dienstag in der chinesischen Sonderverwaltungszone Tausende auf die Straße gegangen, um gegen die Feiern zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China... Mehr»
">

Vorbereitungen laufen: Die Kommunistische Partei Chinas begeht ihre 70-jährige Herrschaft

Die Vorbereitungen für den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China laufen auf Hochtouren. Am Dienstag begeht die Kommunistische Partei ihre 70-jährige Herrschaft auf dem... Mehr»
">

Jahrestag der „Regenschirm-Proteste“ in Hongkong – Polizei setzt Wasserwerfer ein

Zehntausende sind anlässlich des fünften Jahrestags der "Regenschirm-Proteste" in Hongkong auf die Straße gegangen. Am Rande der friedlichen Massenkundgebung kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen... Mehr»
">

Merkel trifft sich mit Ministerpräsident Li Keqiang in China

Im Mittelpunkt des Treffens stehen internationale und wirtschaftspolitische Fragen. Merkel wolle aber auch "an die Freiheiten erinnern und an die Gesetze erinnern, die den Menschen in Hongkong... Mehr»
">

Steinmeier in Italien: Die Verbrechen von damals als Mahnung für heute

Frank-Walter Steinmeier erinnert in der kleinen Toskana-Gemeinde Fivizzano an die Opfer mehrerer SS-Massaker vor 75 Jahren - seine Rede hält er auf italienisch. Deutsche, Italiener und Europäer... Mehr»
">

Steinmeier zu Gedenken an Opfer von SS-Massaker nach Italien gereist

Bundespräsident Steinmeier ist zu einem Besuch in die norditalienische Gemeinde Fivizzano aufgebrochen, um dort der Opfer eines SS-Massakers vor 75 Jahren zu gedenken. Mehr»
">

Maas gedenkt in Polens Hauptstadt des Warschauer Aufstands vor 75 Jahren

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) reist am Mittwoch nach Warschau, um den Widerstand der Polen gegen die NS-Besatzung während des Zweiten Weltkriegs zu würdigen. Er nimmt an den Feierlichkeiten... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer erinnert Bundeswehr an Verantwortung im Kampf gegen Rechts

"Wir erleben auch heute, dass rechtmäßige und demokratische Amtsträger als Volksverräter beschimpft werden", sagte sie am Samstag anlässlich des Gelöbnisses von rund 400 Soldatinnen und Soldaten... Mehr»
">

Gedenken an Widerstand gegen Hitler 75 Jahre nach dem Attentat

Anlässlich des 75. Jahrestags des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 gedenkt die Bundesregierung am Samstag des Widerstands gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft. Mehr»
">

Auf den Spuren von Hitlers Raketenpionieren in „Rocket City“

Die USA seien vor allem dank der deutschen Raketenpioniere zum Mond geflogen, erkennt der Huntsviller Bürgermeister Tommy Battle an. Mehr»
">

Die Crew der Apollo-11-Mission spürte „das Gewicht der Welt“ auf ihren Schultern

Ein halbes Jahrhundert nach dem Start der historischen Apollo-11-Mission zum Mond ist einer der beiden heute noch lebenden Astronauten, Michael Collins, am Dienstag an die damalige Startrampe 39A des... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel ohne Zittern bei Militärparade zum französischen Nationalfeiertag in Paris

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Paris der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag beigewohnt – von Zittern war diesmal nichts zu sehen. Frankreichs Präsident Emmanuel... Mehr»
">

Mondgestein verschenkt, gestohlen, verkauft: Apollo-Souvenir offenbart Geheimnisse über All und Erde

Mondgestein wirkt eher unscheinbar, doch für Manche ist es "das wertvollste Material auf Erden". Die Proben, die Apollo-Astronauten seit der ersten Mondlandung vor 50 Jahren vom Erdtrabanten... Mehr»
">

50. Jahrestag zur Mondlandung: Sechs Mondlandungen und eine Beinahekatastrophe

Im Zuge ihres legendären Apollo-Programms hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa zwischen Juli 1969 und Dezember 1972 zwölf Menschen auf den Mond und wieder zurück zur Erde gebracht – zuerst mit... Mehr»
">

Mit roter Faust gegen die Freiheit: Pekings Angst vor der Erinnerung – 30 Jahre Massaker vom Tiananmen

Wovor hat die linke Diktatur der Kommunisten in China am meisten Angst? Vor der Wahrheit. Beständig versucht die Partei, alle Erinnerungen an ihre grausamen Taten zu unterdrücken. Mehr»