Schlagwort

Jörg Urban

">

Sächsischer AfD-Chef Urban sieht Maaßen als „Sprachrohr für die AfD“

Maaßen mache den Wählern deutlich, "wie weit die CDU nach links gerückt ist". Das sagte der AfD-Spitzenkandidat der sächsischen Landtagswahl. Mehr»
">

AfD Sachsen: „In jeder Fraktion würden Abgeordnete eine bürgerliche Regierung mit uns unterstützen“

Die sächsische AfD-Landtagsfraktion stellte sich und ihre Ziele für den künftigen Landtag im brandenburgischen Zeuthen vor. Dabei betonte Landeschef Jörg Urban, die AfD wolle in Sachsen als Teil... Mehr»
">

Ost-AfD im Steigflug – Urban: „Die Fehler der CDU haben die AfD stark gemacht“

Die AfD im Osten ist selbstbewusst wie nie. Starke Stimmenzuwächse bei der Europawahl und zwei Mal stärkste Kraft in einem Bundesland lassen die AfD von der Macht träumen - auch in Görlitz. Mehr»
">

Wider „mehr Reichtum für Reiche“: Nobelviertel-Bewohner Gunther Emmerlich singt gegen die AfD

Einer Künstlergruppe in Sachsen, die einem Wahlerfolg der AfD gegensteuern will, ist ein großer Coup gelungen. Der bekannte Entertainer und Sänger Gunther Emmerlich hat sich bereit erklärt, ein... Mehr»
">

Sarrazin und Abdel-Samad (Teil 2): „Der Glaube an die Freiheit sinkt in dieser Gesellschaft, aber auch die Bereitschaft, etwas dafür zu tun“

Wer verändert wem mehr? Europa den Islam oder der Islam Europa? Wie erklärt sich das Einknicken der deutschen Elite vor dem Islam? Dieser und anderer Fragen gehen die Islamkritiker Thilo Sarrazin... Mehr»
">

Sarrazin und Abdel-Samad diskutieren in Dresden (Teil 1): „Der Hass vergiftet uns alle“

"Unsere Demokratie muss sich wehren gegen Menschen, die mit Hass arbeiten, egal ob sie Muslime oder Bio-Deutsche sind." In einer Diskussionsrunde über den Islam sind sich die Islamkritiker Thilo... Mehr»
">

Anschläge auf AfD-Büros in Sachsen: Partei beklagt „Narrenfreiheit für linke Chaoten“

Die Verharmlosung linker Gewalt schade massiv der Demokratie und dem Rechtsstaat, stellt Sachsens AfD-Fraktions- und Landesvorsitzender Jörg Urban fest und beklagt dabei eine "Narrenfreiheit für... Mehr»