Schlagwort

John Degenkolb

">

Radprofi Degenkolb wechselt zum Team Lotto Soudal

Radprofi John Degenkolb verlässt zum Jahresende das Team Trek-Segafredo und wechselt zum Rennstall Lotto Soudal. Der 30-Jährige aus Oberursel unterschrieb bei den Belgiern einen Zweijahresvertrag... Mehr»
">

Pascal Ackermann gewinnt Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Nach acht Jahren hat Pascal Ackermann wieder für einen deutschen Sieg beim Radklassiker in Frankfurt gesorgt. Der deutsche Meister siegt vor John Degenkolb. Damit endet auch die Siegesserie des... Mehr»
">

Liebe mit Leiden: Degenkolb träumt vom nächsten Roubaix-Sieg

Um die Nachwuchsausgabe seines Lieblingsrennens zu retten, initiierte John Degenkolb sogar eine Crowdfunding-Kampagne. Bei den Profis soll ihn seine Liebe für Paris-Roubaix zum nächsten Sieg tragen.... Mehr»
">

Degenkolb verpasst Sieg bei Gent-Wevelgem

Radprofi John Degenkolb hat seinen zweiten Triumph beim Halbklassiker Gent-Wevelgem knapp verpasst. Der 30-jährige Thüringer musste sich nach 251,5 Kilometern im Sprint dem Norweger Alexander... Mehr»
">

Nach Enttäuschung: Degenkolb setzt auf Happy End in Roubaix

Der Start in die Klassiker-Saison ist für John Degenkolb missglückt. In der entscheidenden Phase des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo springt ihm die Kette ab. Den Sieg holt sich der derzeit... Mehr»
">

Alaphilippe gewinnt Mailand-Sanremo – Degenkolb mit Defekt

Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe hat die 110. Auflage des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo gewonnen. Der Franzose holte sich nach 291 Kilometern den Sieg vor dem Belgier Oliver Naesen... Mehr»
">

110. Mailand-Sanremo: Degenkolb im Favoritenkreis

Mit dem 110. Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo wartet am Samstag das erste Highlight in der Radsport-Saison 2019 auf. Von den fünf deutschen Fahrern rechnet sich der 2015er Sieger John Degenkolb... Mehr»
">

Radprofi Degenkolb würde nächtliche Kontrollen akzeptieren

Klassiker-Spezialist John Degenkolb würde im Kampf für einen sauberen Radsport auch nächtliche Dopingkontrollen in Kauf nehmen.„Ich weiß nicht, ob Kontrollen nachts um 2.00 Uhr den Unterschied... Mehr»